Bildbearbeitung / Videoschnitt / Gaming: Notebook i5 mit MX-Grafik oder Ryzen 5 4500u mit iGPU

3
eingestellt am 28. Jun
Hallo zusammen,
ich suche für Bildbearbeitung und kleinere Videoschnitte sowie gelegentliches Gaming ein Notebook bis ca. 600 Euro. Jetzt bin ich mir aber unsicher, ob ein Intel i5 mit dedizierter Grafik oder ein Ryzen5 4500u mit iGPU dafür ausreichen bzw. welcher von diesen beiden CPUs dafür besser geeignet wäre?
Evtl. wäre auch ein älteres und gebrauchtes Notebook mit Intel- oder Ryzen-CPU eine Alternative.
Vielleicht kann mir ja jemand eine unverbindliche Hilfestellung dazu geben? Würde mich sehr darüber freuen. - Danke.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

3 Kommentare
eigentlich ganz klar ein Gerät mit Ryzen Renoir - allerdings möglichst mit 16GB 3200mhz RAM. (hängt aber natürlich auch vom Programm ab - in der Regel ist jedoch CPU-Leistung deutlich wichtiger - aber selbst die Grafik kommt fast an eine mx150 heran)

Derzeit bleibt da nur das Ideapad 14 mit WECARE10 Gutschein aus dem Lenovo-Shop.

Hier könnte sich auch das Upgrade auf den Ryzen 5 4600U lohnen.
"Fast an eine MX150" bedeutet: schlechte - da die meisten es mit der MX150 10W und nicht 25W vergleichen.

Kommt immer auf die Spiele drauf an und wie neu sie Spiele sind!
Warcraft 3, CS GO; Hearthstone etc läuft natürlich, aber sowas wie COD MW oder andere neuere Spiele gehen definitiv nicht!
@MarzoK
@lolzi

Vielen Dank für eure Tipps.
Bearbeitet von: "daWurzl" 29. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler