Gepostet vor 13 Stunden

Billiger Drucker für Werkstatt Halle

Hi,

bin auf der Suche nach einem billigen Drucker für unsere Werkstatt/Halle. Ich drucke dort nicht regelmäßig, sondern vielleicht 1-2 x im Monat. Habt ihr ne empfehlung?
Zusätzliche Info
Sag was dazu

10 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Geizi's Profilbild
    Kyocera FS-920
  2. Evilgod's Profilbild
    Dann am besten einen Laserdrucker. Bei geringer Nutzung können die Düsen des Tintenstrahldruckers eintrocknen.

    Ansonsten geben sich Drucker heute nichts mehr, daher ist es Wurscht welcher Hersteller.

    Habe mir selbst bei Kleinanzeigen den sehr Kompakten S/W Drucker MFP M28 gekauft für 80€, Preise liegen aktuell so zwischen 60 bis 100€ je nach aktueller Verfügbarkeit. 2 Ersatztoner gibt es bei Ebay für rund 19€~, Was mir wichtig war, das man die Günstig bekommt.
    Gibt das Modell als 28a ohne wlan oder M28w mit wlan, falls man den damit eher Bedienen und nutzen möchte.

    Mit Farbe wird es hingegen bei Laser Teuer, da muss man dann zu Tintenstrahl greifen.
  3. Krokoschwein's Profilbild
    Kein Eintrocknen, keine Tintenkosten, auch für Windows mobil; dafür Papier teurer.

    pearl.de/a-Z…tml
    Travel_the_World's Profilbild
    Autor*in
    An sich cooles Teil, aber für das Logo meiner Rechnungen wäre in Farbe toll.
  4. Pappenheimer77's Profilbild
    47682512-4EYV6.jpg
  5. y294's Profilbild
    Gebrauchten bei Kleinanzeigen.

    zB einfachen Brother SW Laser.

    Je nach Bedarf mit USB/LAN/WLAN.
  6. Paul-Motzki's Profilbild
    Auf keinen Fall einen Tintenkleckser. Wenn schwarz genügt bei eBay (am besten bei einem gewerblichen Verkäufer) nach einem Leasingrückläufer suchen, der zwischen 20k + 30k Seiten hat. Je nach Budget auch weniger.
    Vorteil: Laufen ewig, kompatibler Toner ist preiswert. Habe ich bei meinen Kinder auch gemacht, fürs Studium. Sind sehr lange gelaufen und haben noch etliche Tausend Seiten ohne Probleme gedruckt.
's Profilbild