Billigste Disneyland Paris Variante

Hi,

ich möchte mit drei Freunden ins Disneyland Paris für 4 Tage fahren. Jetzt bin ich schon länger auf der Suche nach der günstigsten Variante. Hotel haben wir schon geplant allerdings steige ich bei den Tickets nicht durch!

- Welche Variante wäre generell am billigsten für 4 Personen, 4 Tage oder 3 Tage?
- Ist es möglich erst eine normale Tageskarte kaufen und diese in eine Fantasy Jahreskarte umzutauschen und dann 10% zu sparen?
- Kann man mit der Jahreskarte in beide Parks?

Danke im voraus!

7 Kommentare

paris hat mehr zu bieten als 4 tage disney labd

In Paris gibts ein Disneyland?! What a fuckin' crazy world!

Ich habe vor ein paar Jahren folgendes gemacht (in Kurzform)

1. Shareholder geworden (Aktien gekauft); durch den Shareholder-Ausweis Rabatt auf die Jahreskarte bekommen (allerdings musst die auf die Blockout-Dates der einzelnen Karten achten)
2. Jahreskarten gekauft und als Hotel eins aus der "zweiten Reihe" genommen; z.B. Magic Circus / Zimmer für ca. 100 EUR je Nacht incl. Frühstück (für 3 Personen)
3. In dem Jahr, in dem die Jahreskarten gültig waren, bin ich 3 x ins DLP gefahren - 1x davon über Silvester.

War richtig klasse und würde es genauso wieder machen.

Wenn Du mehr Infos möchtest, dann kannst Du mich auch gerne per PN anschreiben :-)

Wie kommst Du drauf, dass man bei Umtausch 10% sparen kann?

Ja, die Jahreskarten gelten für beide Parks!

Das gibt es wirklich, da es sich mittlerweile 2x umbenannt hat...
Wikipedia spricht: bis 1994 Euro Disney Resort bzw. Euro Disney Resort Paris, von 2002 bis 2009 Disneyland Resort Paris)
Und jetzt heißt der Laden halt Disneyland Paris.

Auf dieser Seite Der zuverlinkende Text steht unten folgendes geschrieben:

Solltest Du nur ein Tagesticket haben, werden Dir die Kosten beim endgültigen Kauf des Jahrespasses angerechnet.


Daher das "Eintauschen" und ich meine auf einer Seite gelesen zu haben, dass ich beim Kauf der Fantasy Jahreskarte noch 10% Rabatt nachträglich auf mein Tages-Ticket erhalte.

Da mich schon ein paar PN-Anfragen erreicht haben, hier noch ein paar Infos zum Thema Aktien/Shareholder usw.

Zum Disneyland-Paris kann ich nur das Forum msemporium.de empfehlen. Da findet man alles rund ums DLP und auch den anderen Disneyparks und Schiffen.

Zum Thema Shareholder Aktien und Jahreskarten gibt es ein eigenes Forum, wo alles erklärt wird.

Das Thema "wie werde ich Shareholder" wird dort ganz genau erklärt.

Einige Vorteile als Shareholder:

15% Rabatt auf die Jahrespässe (gilt auch für Familienmitglieder mit gleicher Adresse wie der Shareholder)
15% Rabatt in den Restaurants
15% Rabatt auf die Eintrittskarten (z.B. für Freunde oder wenn man keine Jahrespässe kaufen möchte)

Man kann natürlich die ganze Sache auch ohne den Shareholder-Ausweis machen, aber mir hat die Shareholder-Sache damals einige hundert Euro gespart.

Über die Jahres-Pässe bekommt man auch Rabatte:

10% in Restaurants
10% in Shops

und noch einiges mehr, was hier nachgelesen werden kann.

Ich hoffe, ich konnte soweit helfen und die Fragen beantworten. Ansonsten einfach hier fragen oder per PN.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dänemark mit dem Auto - 1 Tag - was lohnt sich? (Nähe Esbjerg und in Autoen…11
    2. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?33
    3. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …611
    4. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?2124

    Weitere Diskussionen