Bin ich der einzige der in letzter Zeit wegen Mydeals sehr viel Geld ausgegeben hat?

Sowas hab ich vor Weihnachten noch nie erlebt, so viele Preisfehler und Hammerangebote.

Von Amazon 30%, Galeria Kaufhof 15%, Telekom 30€ Tablet, Xbox bis 150€ Gamerscore bis hin zu Masterpass, der Black Friday hat auch paar Spuren hinterlasssen.

Mein Konto ist ziemlich leer geworden, und euer Konto?

Ich muss mal aus dieser Schnäppchenseite mich für eine Weile distanzieren, brauche ne Erholung zumindest mein Konto. x)

Beste Kommentare

Mein Konto ist voll.Ich kauf nix,was ich nicht brauche, egal was es kostet.

Naja seit dem mydealz dicke mit Amazon ist,...

Ich sag nur lasst euch nicht verarschen. Die guten Zeiten sind leider schon lange vorbei. Versucht Werbung von Schnäppchen zu unterscheiden.

Krass ich habe gerade nach geschaut und gesehen, dass ich alleine diese Woche bei Amazon 201 Einkäufe getätigt habe. Richtig gelesen 201.


Ich habe mir nämlich 200 x einen 1€ Gutschein gekauft. Diese dann alle in meinen Account eingelöst und mir dann einen Spiegel für 200€ bei Amazon bestellt.

Der Spiegel ist nun mittlerweile da. In dem Spiegel betrachte ich mich nun täglich 201x und wenn ich mich da immer sehe sag ich immer zu mir selber was für ein tolle Hecht ich doch bin. Hab doch schließlich 201 Bestellungen diese Woche bei Amazon aufgegeben...

Schön dich kennen zu lernen, Mario-Luca Hoffmann ;-)

58 Kommentare

Mein Konto ist voll.Ich kauf nix,was ich nicht brauche, egal was es kostet.

Massenhaft gekauft, Weihnachten halt, Konto dennoch voll = richtiger Job X)

8497910-FENrT


Davon 72 in den letzten 6 Monaten - noch Fragen?



Und das als Student



Mit zwei Nebenjobs

Adieu. Mach es gut!


Prololol87



Wer hat, der kann

Also, ich muss leider sagen, dass für mich kaum was dabei war. Ich wollte sogar Geld ausgeben, aber so bin ich auch zufrieden

178 Bestellungen bei Amazon dieses Jahr... Viel Dank mydealz, viel auch dank Job und Faulheit

Der Dezember ist so warm ich muss meinen langen raushängen lassen.

8498045-3gC68

Schön dich kennen zu lernen, Mario-Luca Hoffmann ;-)

Amazon:


2010 : 9 Bestellungen

2011 : 8 Bestellungen

2012 : 36 Bestellungen

2013 : 27 Bestellungen

2014 : 42 Bestellungen

2015 : 119 Bestellungen oO X) denke es kommen noch paar dazu...

Kann ich digitalen Bestellungen (Apps) aus der (Amazon) Bestell-Übersicht ausblenden lassen?

256 Bestellungen für 2015 kommen mir etwas zu viel vor :-D

Ich verechne das immer mit dem Qipu-CashBack, Gutschein-Prämien, Mitglieder-Werben, Punkten und für was man sonst so Geld bekommt. In diesem Monat habe ich Produkte für 300€ (MyDealz-Preis) gekauft und 299,83€* zurück bekommen (bzw. kommt irgendwann mal). Es sind leider noch 0,17€ Verlust, aber der Monat hat noch ein paar Tage (_;)


PS: *bzw. in Form von Amazon-Gutscheinen ...

Als Zirkeloberhaupt muss man mehr bestellen, weil es einfach mehr abzugreifen gibt als auf normalen Mydealz...


8498094-3aDpc

143 Bestellungen innerhalb 30 Tage

Die Amazon-Zahlen sind ja nicht sooo aussagekräftig. Da kommen ja auch die Apps rein. Bei meinen 166 sind schon mind. 20 Apps.



Ok, dann korrigiere ich auf 142 Bestellungen innerhalb 30 Tage, denn 1 war die Navigon App.


Jetzt kennt jeder deinen Namen

bei mir wars in den letzten wochen leider auch übertrieben viel, muss jetzt wieder ein bißchen zurückhaltender sein und den unnützen scheiss sein lassen


die angebote waren einfach zu gut..

Den kannte vorher schon eh jeder. Er hat sich ja auch keine Mühe gegeben das zu verheimlichen.


Du bist doch absolut krank und ich denke mir das ich schon sehr sehr viele Bestellungen habe aber was du da abziehst ist ja totaly crazy


bene 4 president!

Seid ihr krass Aber einige haben bestimmt etliche Apps mit in der Auflistung


Im Übrigen schon schwach, seit 2011 dabei zu sein, Mydealz aber falsch zu schreiben.

Krass, 177x mal bei Amazon bestellt.

Jetzt weiß ich wo die Kohle immer hin geht...

Ich wollt garkeinen Amazon Screenshot von manch anderem hier sehn.


Also ~400 sind schon drin

Was macht ihr mit dem ganzen Kram? Eher Eigenbedarf oder weiter verkaufen?

Ich hab in letzter Zeit eher viel (fast)umsonst abgestaubt dank Otto, Gutscheinfehlern, Amazon-Guthaben, Onepiece usw. Ansonsten gehts, ist ja auch bald Weihnachten und ich schenke gern


Drei Mal darfst du raten

Aber ich habe gerade mein Amazon Zweitkonto angeschaut. Ich bestelle recht wenig auf Amazon, doch auch hier sind >200 Einkäufe vermerkt für's Jahr 2015 - und das ohne auch nur einen Cent zu zahlen (-> alles Apps und E-Books) Hier sind zwar schon viele Poweruser dabei, aber die Zahlen täuschen doch recht arg in Anbetracht der vielen App-Aktionen von Amazon dieses Jahr.



Eigenbedarf.... dazu kommen noch Bestellungen für Familie und Freunde... ich kann einfach nicht mit ansehen, wenn jemand Smartphones, Konsolenspiele etc. zu UVP Preisen käuft

Krass ich habe gerade nach geschaut und gesehen, dass ich alleine diese Woche bei Amazon 201 Einkäufe getätigt habe. Richtig gelesen 201.


Ich habe mir nämlich 200 x einen 1€ Gutschein gekauft. Diese dann alle in meinen Account eingelöst und mir dann einen Spiegel für 200€ bei Amazon bestellt.

Der Spiegel ist nun mittlerweile da. In dem Spiegel betrachte ich mich nun täglich 201x und wenn ich mich da immer sehe sag ich immer zu mir selber was für ein tolle Hecht ich doch bin. Hab doch schließlich 201 Bestellungen diese Woche bei Amazon aufgegeben...

Avatar

GelöschterUser57512

so richtig cool war eigentlich nur der august bei amazon mit den whd fehlern..ich hab mich schon kündigen sehen..leider war der spass dann schnell vorbei

[Fehlendes Bild]
197 Bestellungen (davon nur sehr sehr wenige Apps) sollte auch für sich sprechen :P



die gibt es noch immer, aber zu wenig, leider



Der Paketdienstleister hatte mich mal gefragt, ob ich irgendwie in Bestellrausch wäre...ich habe ihm geantwortet, dass das nur Bestechungsversuche des Königreiches von Tongo sind. Die versuchen mich, als Oberhaupt von Tongo zu kriegen, deshalb die vielen Geschenke



Ihr seid doch krank


Klar, die Deals sind super. Und manchmal ist die Verlockung groß. Aer was ich nicht wirklich brauch, wird halt auch nicht gekauft. Bisschen Selbstkontrolle gehört halt auch dazu

also ich habe in gewisser Hinsicht auch Plus gemacht.

40€ Amazon-Gutschein gekauft und 10€ extra erhalten.



Fast 5 Bestellungen pro Tag.oO Kaufsüchtig?

Nicht einen Artikel gekauft, dafuer hat Mydealz wieder unschlagbare Unterhaltung geliefert und langweilige Arbeitsstunden ertraeglicher gemacht. Auf ein langweiliges Arbeitsjahr 2016!

Naja seit dem mydealz dicke mit Amazon ist,...

Ich sag nur lasst euch nicht verarschen. Die guten Zeiten sind leider schon lange vorbei. Versucht Werbung von Schnäppchen zu unterscheiden.

Ich nicht. Gab's nix für mich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1541696
    2. Festnetz DSLRufnummernportierung 60 Tage nach Vertragsende noch möglich? Un…58
    3. Kurzmeldung: Redcoon stellt den Onlineshop ein (weitere Infos folgen)114137
    4. Amazon: Option der Ersatzlieferung nicht mehr vorhanden?44

    Weitere Diskussionen