Bio Produkte, die grosse Volksverarsche ?

Glaubt ihr alle an gesunde Bio Produkte ? ich nicht.
Das ist doch alles nur Geldmacherrei. Ok es gibt auch Bauern die wirklich Bio Produkte verkaufen.
Aber wir werden von der Lebensmittelindustrie nur betrogen!
Bio Eier die aus Käfighaltung kommen, oder Bio Hundfutter alles Humbug.
Jetzt der Skandal mit dem Bio Gemüse Broccoli (Penny)

Beliebteste Kommentare

Das, was Du verbreitest, ist vergleichbar mit einem Bericht von Galileo, dass in Bio Obst/Gemüse nicht mehr Vitamine enthalten sind...

Da muss man sich doch fragen, ob das wirklich ernst gemeint sein soll und die Bevölkerung bei Bio davon ausgeht, mehr Vitamine zu essen.

Der Trugschluss ist der folgende.
Bei Bio gibt es eine gewisse Bandbreite an Kriterien, die eingehalten werden müssen. Dank der europaweiten Lebensmittel Lobby, ist die untere Hemmschwelle zum "Bio-Siegel" nicht sonderlich schwer zu erlangen. ( BioBio bei Netto, Rewe Bio, Penny und und und)

Wer richtig Bio essen will, zahlt auch dafür. Zum Beispiel: Demeter oder auch Bioland. Diese sind wenn man so will "über" den normalen Vorschriften.

Es ist auch hier so. You get what you pay for.

Aber eine generelle Schelte gegen daraus zu machen, zeigt nur, dass Du der Lebensmittelobby auf den Leim gegangen bist & das glaubst, was Du glauben sollst.

Die Frage ist, wie weit ist man bereit sein Essverhalten zu ändern, will ich unwissend bleiben, da ich so ruhiger lebe oder bin ich aber das Gegenteil...

Und nein, ich bin kein verkappter Ökoprediger oder sonst jemand, den sich manche in ihrem Schubladendenken vorstellen mögen.

19 Kommentare

erinnert mich zwangsläufig an diese gute dame: http://www.chilloutzone.net/video/gesundes-essen-und-bildungsfernsehen.html

Was will der Künstler uns damit sagen?

Naja ich denke mal die Mehrheit der Bio Bauern produzieren auch biologisch. Aber schwarze Schafe gibt es natürlich überall. Allerdings sollen die Kontrollen so durchgeführt werden, dass diese schwarzen Schafe aufgedeckt werden.

inside job xD

geh erdbeerkäse essen...

lol aber Deal einstellen "5Kg Zwiebeln für 2 Euro"... das ist bestimmt besser.

Lol, Bio ist Abfall!

Bio hat nichts mit "gesund" zu tun. Es geht vorrangig um Umweltschutz.

macs27

Naja ich denke mal die Mehrheit der Bio Bauern produzieren auch biologisch. Aber schwarze Schafe gibt es natürlich überall. Allerdings sollen die Kontrollen so durchgeführt werden, dass diese schwarzen Schafe aufgedeckt werden.


denke ich nicht eher wird gerade soviel getan um gerade so die bio-auflagen zu erfüllen da immer noch der Preis über den wirtschaftlichen erfolg entscheidet jedenfalls bei dem biozeug aus dem Supermarkt
wirklich bio kann nur ein Hobbylandwirt oder ebend ein kleinbauer der ausschliesslich über qualität verkauft dessen ware wirst du aber nicht bei penny finden

Das, was Du verbreitest, ist vergleichbar mit einem Bericht von Galileo, dass in Bio Obst/Gemüse nicht mehr Vitamine enthalten sind...

Da muss man sich doch fragen, ob das wirklich ernst gemeint sein soll und die Bevölkerung bei Bio davon ausgeht, mehr Vitamine zu essen.

Der Trugschluss ist der folgende.
Bei Bio gibt es eine gewisse Bandbreite an Kriterien, die eingehalten werden müssen. Dank der europaweiten Lebensmittel Lobby, ist die untere Hemmschwelle zum "Bio-Siegel" nicht sonderlich schwer zu erlangen. ( BioBio bei Netto, Rewe Bio, Penny und und und)

Wer richtig Bio essen will, zahlt auch dafür. Zum Beispiel: Demeter oder auch Bioland. Diese sind wenn man so will "über" den normalen Vorschriften.

Es ist auch hier so. You get what you pay for.

Aber eine generelle Schelte gegen daraus zu machen, zeigt nur, dass Du der Lebensmittelobby auf den Leim gegangen bist & das glaubst, was Du glauben sollst.

Die Frage ist, wie weit ist man bereit sein Essverhalten zu ändern, will ich unwissend bleiben, da ich so ruhiger lebe oder bin ich aber das Gegenteil...

Und nein, ich bin kein verkappter Ökoprediger oder sonst jemand, den sich manche in ihrem Schubladendenken vorstellen mögen.

[quote=beppe] Zum Beispiel: Demeter oder auch Bioland.
Kenn ich seit 30 Jahren. Meid ich seit 30 Jahren.
Sind die Einzigen,die den Namen zurecht tragen. Aber unbezahlbar.

wintersbone

[quote=beppe] Zum Beispiel: Demeter oder auch Bioland.Kenn ich seit 30 Jahren. Meid ich seit 30 Jahren.Sind die Einzigen,die den Namen zurecht tragen. Aber unbezahlbar.



Kann ich nicht sagen. Demter bekommt man auch bei uns im normalen Marktkauf und die Preise sind...ok.
Wirklich sparen und für die Umwelt tut man indem man einfach viel weniger Fleisch isst, aber vermutlich tut man das eh, wenn man sich damit mal wirklich befasst hat.
Ich empfehle das Buch "Tiere essen", dass ich mich selber noch nicht getraut habe zu lesen, dafür schmeckt die Kohlroulade einfach zu lecker.

Das was in Deutschland in den Supermärkten als "Bio" verkauft wird, kann man sowieso mal vergessen. Meine einen Großeltern wohnen im Ausland in einer ländlichen Region mit großem Gebirge in der Nähe. Wenn ihr dort mal Gurken, Fleisch oder Käse essen würdet, würdet ihr ebenfalls mit dem Kopf schütteln.

Was man hier dann teilweise für Mehrpreise zahlen muss, lässt sich auch durch keinen Gehaltsunterschied mehr schönreden. Vielleicht sind es Auflagen und Kontrollen, ich weiß es nicht. Ich möchte nicht generalisieren und allen Profitgier unterstellen.

LehrerDeinesVaters58

Serdar Somuncu´s Haltung zu Bio X)



Wow super er sagt **** und bekommt Applaus.
Nicht für alles andere davor, aber sobald er **** sagt bekommt er Applaus.
Dem Publikum würd ich gerne mal Sachen verkaufen, da würd ich reich.

LehrerDeinesVaters58

Serdar Somuncu´s Haltung zu Bio X)



Naja, der Eine hat ne Kakkwurst produziert und es auf Face geteilt, alle Anderen habens geliket

vielen dank für eure Kommentare bzw. für die antworten. Danke (_;)

Also ich kann nur sagen seitdem ich nur noch Bio Obst kaufe haben meine Fruchtfliegen richtig gesunde rote Bäckchen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. An die TV Empfang Spezis11
    2. Erfahrungen Gearbest11
    3. [Kaufberatung] Welches nehmen? FB 6490 von UM oder aus dem Handel kaufen?11
    4. Hein Gericke 5,- € Gutschein22

    Weitere Diskussionen