ABGELAUFEN

Bis zu 50 Euro "Cashback" von der DB für Zeitkarten für den Raum Mainz

Die MittelrheinBahn hat die Kulanzleistungen der DB AG wegen der Stellwerksunterbesetzung in Mainz auf Facebook veröffentlicht.

Bis zu 50 Euro gibt es dann wahlweise als Bankgutschrift oder Reisegutschein zurück.

Auch Schüler- und Azubifahscheine sind inbegriffen.

Für Semestertickets werden pauschal die Gelder an die Hochschule fließen.

facebook.com/per…229

3 Kommentare

war das nich schon mal hier und kalt...?

Update: Yop, war definitiv cold und wurde verschoben... wer nach Mainz sucht wird's auch finden

Wenn ich überlege was die besagten Zeitkarten kosten, dann sind 50 EUR 'n Witz dafür, dass ich mich nicht darauf verlassen kann, ob und wann ein Zug kommt. In der Regel gibt es Leute die pünktlich auf der Arbeit sein wollen oder müssen und die sind wirklich gekniffen!

Ein Deal ist das sicher nicht, eher ne Info - wobei die 50 EUR ganz nett sind, aber mehr auch nicht.

Da muss ich Dir Recht geben, Specht666 - Die 50 Euro sind wirklich nicht so viel. Immerhin ist es eine "nette" sowie freiwillige (dennoch angebrachte) Geste.

Sicher kommt es auch auf die Fahrscheinart und Strecke an.
Kleines Beispiel: Eine 9 Uhr Monatskarte von Mainz nach Bingen kostet 84,00 €
Da sind 50 Euro sicher schon mehr als eine kleine Entschuldigung. Auf der anderen Seite gibt es auch zahlreiche Fahrscheine, die deutlich teurer sind und die 50 Euro somit geschmälert werden.
Nach meiner Meinung wäre hier eine prozentuale Lösung besser gewesen.

Aber es gab (zumindest bei RNN Zeitfahrkarten) auch die Möglichkeit, die Monats- / Jahreskarten zu hinterlegen. Dadurch hat man für die nicht genutzen Tage, in denen man zum Beispiel auf das Auto ausweichen musste, auch sein Geld zurück erhalten - Ohne Gebühren etc.

Jetzt ist natürlich die Frage, ob man die Kulanzregelung mit der vom RNN angebotenen Fahrkartenhinterlegung kombinieren kann, da man ja die Fahrkarten nur für einen gewissen Zeitraum hinterlegt und nicht eintauscht, würde man sie ja wieder zurück bekommen.
Damit könnte man im besten Fall sogar noch einen Gewinn erzielen.

So oder so hoffe ich, dass es für die kommenden Monate solche Regelungen nicht mehr notwendig werden und die Züge einfach normal rollen.

Hier noch kurz der Link:
rnn.info/fah…ng/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6842191
    2. Erfahrungen mit Handybude?1631
    3. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?66
    4. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1922

    Weitere Diskussionen