Bitcoin, was ist passiert ?

64
eingestellt am 25. Mai 2017
Hallo,

hab vor ca. 1.5 Jahren mit bitcoin aufgehört. Hab herbe Verluste eingefahren, ca 2000€. Hab dann irgendwann meine restlichen 5,5 BTC abgestoßen bei einem Stückpreis von 400 USD. Hätte Ich sie behalten wären sie jetzt 14.000 € wert.

was hab ich verpasst? Damals hieß es bitcoin is dead, wie ein paar mal zuvor auch schon....

vor einer noch dachte ich "blöd gelaufen" aber seit dem ist er wieder um 1000 USD gestiegen...

ich hab im Moment eh kein Geld für sowas übrig aber interessieren tut es mich schon
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Klassischer Fall von Pech.

Kann man nicht vorher wissen. Hätte auch anders kommen können.

Ärgere dich auf keinen Fall: Du hast damals $2.200 dafür bekommen und das schien dir genug zu sein und hattest mit der Sache und dem Verlust abgeschlossen.

Solchen entgangenen Geschäften hinterherzuweinen bringt nichts.
14096397-a6FiP.jpg
goebfal25. Mai 2017

Habe heute einen Bitcoin verschoben. Hat nur 10 min gedauert und keine …Habe heute einen Bitcoin verschoben. Hat nur 10 min gedauert und keine Stunden.



und ich hab heute morgen einen rein geschoben
zahnputzbecher25. Mai 2017

und ich hab heute morgen einen rein geschoben


Deine Frau meinte was von "einen halben", aber sie habe sich ja dran gewöhnt.
64 Kommentare
Klassischer Fall von Pech.

Kann man nicht vorher wissen. Hätte auch anders kommen können.

Ärgere dich auf keinen Fall: Du hast damals $2.200 dafür bekommen und das schien dir genug zu sein und hattest mit der Sache und dem Verlust abgeschlossen.

Solchen entgangenen Geschäften hinterherzuweinen bringt nichts.
die Chinesen und die Japaner kaufen anscheinend; in Japan sind Bitcoins jetzt auch als Zahlungsmittel zugelassen

ich weiß nicht ob sich Bitcoins durchsetzten werden, aber es wäre sehr wünschenswert wenn es eine globale, nicht von den Politikern kontrollierte Währung geben würde

Ethereum ist noch stärker gestiegen

Bitcoins waren eine Chance reich zu werden - habe ich leider auch verpasst
Hellhunter12325. Mai 2017

Klassischer Fall von Pech. Kann man nicht vorher wissen. Hätte auch anders …Klassischer Fall von Pech. Kann man nicht vorher wissen. Hätte auch anders kommen können. Ärgere dich auf keinen Fall: Du hast damals $2.200 dafür bekommen und das schien dir genug zu sein und hattest mit der Sache und dem Verlust abgeschlossen. Solchen entgangenen Geschäften hinterherzuweinen bringt nichts.



so ist es. ist halt wie mit aktien: man verkauft eigentlich immer zum falschen Zeitpunkt. hätte ich meine tesla aktien ende 2016 nicht verkauft, wäre ich jetzt auch deutlich reicher.
man lässt sich bei sowas meistens zu sehr von kurzfristigen kursschwankungen beeindrucken. oft ist die sinnvollste taktik: Kaufen mit Geld, dass man nicht für etwas anderes benötigt, vergessen und nach 10 jahren wieder reinschauen.
14096397-a6FiP.jpg
Bitcoin war nie tot
Wer weiß wie lange es noch gut geht. Momentan ist die Blockchain extreme ausgelastet. Zahlung mit "normalen" Gebühren brauchen Stunden/Tage bis Wochen um bestätigt zu werden. Um 100€ zu bewegen und bestätigt zu bekommen, muss man ja schon um die 2-4€ an Gebühren zahlen.

Zahlungen mit wenigen Gebühren werden nach einigen Tagen als Double Spend(sind sie nicht) deklariert oder verschwinden ganz. Manche gehen auch zurück an den Absender, da zu wenige Gebühren.

Es wird über Lösungen gerätselt und es gibt ja auch eine. Aber früher oder später wird auch diese überholt.

Da der BTC so berühmt ist, wird es eine andere Cryptowährung schwer haben sich als der "neue Bitcoin" durchzusetzten. Damals sagte man noch: LTC wird den BTC ablösen. Heute sagt man: es ist doch der ETH bzw. ein paar Tausend andere.

Aber der BTC bricht ja täglich seinen Allzeithoch-Rekord.
Wie sagt man?
to the moon!
Bearbeitet von: "ouo" 25. Mai 2017
Bitcoin25. Mai 2017

Wer weiß wie lange es noch gut geht. Momentan ist die Blockchain extreme …Wer weiß wie lange es noch gut geht. Momentan ist die Blockchain extreme ausgelastet. Zahlung mit "normalen" Gebühren brauchen Stunden/Tage bis Wochen um bestätigt zu werden. Um 100€ zu bewegen und bestätigt zu bekommen, muss man ja schon um die 2-4€ an Gebühren zahlen.Zahlungen mit wenigen Gebühren werden nach einigen Tagen als Double Spend(sind sie nicht) deklariert oder verschwinden ganz. Manche gehen auch zurück an den Absender, da zu wenige Gebühren. Es wird über Lösungen gerätselt und es gibt ja auch eine. Aber früher oder später wird auch diese überholt.Da der BTC so berühmt ist, wird es eine andere Cryptowährung schwer haben sich als der "neue Bitcoin" durchzusetzten. Damals sagte man noch: LTC wird den BTC ablösen. Heute sagt man: es ist doch der ETH bzw. ein paar Tausend andere.Aber der BTC bricht ja täglich seinen Allzeithoch-Rekord.Wie sagt man? to the moon!


Ja nervt voll
Will mir wieder Handyguthaben bestellen
Habe heute einen Bitcoin verschoben. Hat nur 10 min gedauert und keine Stunden.
Bitcoins sind hochspekulativ.Wenn man Geld und Zeit hat kann man da investieren.
goebfal25. Mai 2017

Habe heute einen Bitcoin verschoben. Hat nur 10 min gedauert und keine …Habe heute einen Bitcoin verschoben. Hat nur 10 min gedauert und keine Stunden.



und ich hab heute morgen einen rein geschoben
Bitcoin ist reines Glücksspiel. Daher ist die Frage bisschen wie "ich habe eben bei Pferdewetten verloren. Was ist passiert?!
goebfal25. Mai 2017

Habe heute einen Bitcoin verschoben. Hat nur 10 min gedauert und keine …Habe heute einen Bitcoin verschoben. Hat nur 10 min gedauert und keine Stunden.


Ja, zeig doch mal die TX auf Bockchain.info... Und welche Gebühren

@Biohazard55

Was Chrhiller gesagt hat ist richtig... Viel zu viele Emotionen bei Neulingen solchen Wertgeschäften... Kaufen mit Geld, auf das man auch verzichten kann und dann vergessen für einen langen Zeitraum
Mit meiner Frage wollte ich erfahren was bitcoin zu der Wertsteigerung geführt hat.


dschamboumping25. Mai 2017

Bitcoin ist reines Glücksspiel. Daher ist die Frage bisschen wie "ich habe …Bitcoin ist reines Glücksspiel. Daher ist die Frage bisschen wie "ich habe eben bei Pferdewetten verloren. Was ist passiert?!



biohazard5525. Mai 2017

Mit meiner Frage wollte ich erfahren was bitcoin zu der Wertsteigerung …Mit meiner Frage wollte ich erfahren was bitcoin zu der Wertsteigerung geführt hat.


Absehbarer Durchbruch in den Massenmarkt. Nicht nur von Bitcoins, sondern von Blockchaintechnologie im Allgemeinen.
biohazard5525. Mai 2017

Mit meiner Frage wollte ich erfahren was bitcoin zu der Wertsteigerung …Mit meiner Frage wollte ich erfahren was bitcoin zu der Wertsteigerung geführt hat.


immer noch der große nutzen der Unabhängigkeit und das es immer mehr Massen tauglich wird, die Chinesen haben dies auch entdeckt und nutzen dies um Geschäfte außerhalb der Obrigkeit zu tun, mittlerweile versucht die Chinesische Regierung dagegen vor zu gehen und haben alle Chinesischen Trading Plattformen auf Eis gelegt(keine Auszahlungen mehr Möglich), sofort ist das passiert, was man erwartet hat, die Chinesen sind massenhaft per VPN auf die anderen Börsen übergesprungen und das Volumen hat sich teilweise auf ein paar Börsen um das 150 Fache erhöht und der Preis Schoss nach Oben(Ich habe das zu spät mitbekommen

Natürlich trägt die Spekulation ein Teil damit bei und so Explodierte dies wieder. ich habe auch Anfang letzten Monat meine Bitcoins abgestoßen da ich die endlich Los werden wollte. hätte ich die Heute Verkauft, hätte ich das 3 Fache rausbekommen(750€), zum Glück war es nur ein sehr kleines Volumen von 250€ was ich Verkauft habe, immerhin so in 2 Jahren das 16 Fache Rausbekommen, das ist allmal besser als bei jeder Bank gewesen ^^
Bearbeitet von: "Evilgod" 25. Mai 2017
langfristig kann es sich eh nicht durchsetzen weil die regierungen keine kontrolle darüber haben und es deshalb wenn es hart auf hart kommt verbieten werden und eine eigene staatliche offizielle krypto währung herausbringen werden

---


bisher wurde jede währung in der menschheitsgeschichte von der regierung direkt oder von den notenbanken die durch die regierung legitimiert ist herausgegeben daran wird sich auch künftig nix ändern langfristig

schöner zock mehr nicht kann auch noch auf 5000 gehen aber zock nur wird nie offizielle weltwährung wer das glaubt ist träumer


zahnputzbecher25. Mai 2017

und ich hab heute morgen einen rein geschoben


Deine Frau meinte was von "einen halben", aber sie habe sich ja dran gewöhnt.
Turaluraluralu25. Mai 2017

Deine Frau meinte was von "einen halben", aber sie habe sich ja dran …Deine Frau meinte was von "einen halben", aber sie habe sich ja dran gewöhnt.



ja genau oder so wie dem auch sei
Grüß DEINE FRAU und meine kinder
Und schon geht/ging es ordentlich nach unten.
christianwolfgang35325. Mai 2017

langfristig kann es sich eh nicht durchsetzen weil die regierungen keine …langfristig kann es sich eh nicht durchsetzen weil die regierungen keine kontrolle darüber haben und es deshalb wenn es hart auf hart kommt verbieten werden und eine eigene staatliche offizielle krypto währung herausbringen werden---


Ein Verbot würde nicht Funktionieren, es Läuft alles Anonym, somit würde es über ein Verbot nicht gehen, da man niemanden Bestrafen kann, will nun eine Regierung versuchen dies zu Kontrollieren würde es auch scheitern, es ist ein sich selbst Laufendes System über ein enormes Netzwerk über der ganzen Welt, jeder der die Währung nutzt, ist ein Teil davon.

Man sieht ja schon das selbst ein Land wie China daran Kläglich scheitert dies in irgendeiner weise zu Kontrollieren, oder zu Regulieren.

Dazu kommt das Bitcoin bereits damals aus der Illegalität heraus geboren wurde, eine Währung rein Digital um auf der ganzen Welt genutzt zu werden um seine Käufe im Darknet tätigen zu können in voller Anonymität, was bis Heute besteht.


Hoffentlich kommt nochmal der Einbruch. Auf unter 1000$, dann könnte man nochmal einsteigen.
zahnputzbecher25. Mai 2017

ja genau oder so wie dem auch sei Grüß DEINE FRAU und meine kinder


Kannst du selbst ausrichten, ist ja dieselbe. <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 25. Mai 2017
Bitcoin ist nicht alles und die Sprünge bei BTC und ETH sind doch minimal im Vergleich zu Altcoins. Es geht um Blockchain und Blockchain Anwendungen. Vor allem Banken und Versicherungen testen gerade oder haben schon die ersten Blockchains im Einsatz. Welche Währung oder Währungen sich als Bezahlmethode und bei Smart Contracts durchsetzen werden, ist noch nicht absehbar und im Moment eigentlich egal. Das Blockchains aber in Zukunft immer Bereiche durchdringen werden ist jetzt schon abzusehen
Zudem steht hinter vielen Altcoins auch ein reales Produkt. Es geht also nicht nur um die reine Spekulation an Börsen.

Wie gesagt BTC ist nicht alles und wenn man hier so einen Bullshit liest, wie "wird nie Weltwährung" der hat nicht einmal im Ansatz verstanden worum es geht.
Seneca25. Mai 2017

Hoffentlich kommt nochmal der Einbruch. Auf unter 1000$, dann könnte man …Hoffentlich kommt nochmal der Einbruch. Auf unter 1000$, dann könnte man nochmal einsteigen.



Es ist egal, wann und zu welchen Preis man einsteigt. Profite macht man mit Altcoins.
biohazard5525. Mai 2017

Mit meiner Frage wollte ich erfahren was bitcoin zu der Wertsteigerung …Mit meiner Frage wollte ich erfahren was bitcoin zu der Wertsteigerung geführt hat.


Das habe ich dir doch erläutert. Es ist Glücksspiel. Die Frage, warum beim Würfel grad ne 1 und keine 6 kam, ist müßig.
Bearbeitet von: "dschamboumping" 25. Mai 2017
5,5 BTC haha Anfänger
Ich habe 58.5 BTC
Geile scheiße - ich erinner mich noch als BTC zweistellig wurde
Vorhin um fast 400€ abgekackt. Kann schnell gehen.
Musa25. Mai 2017

Bitcoin ist nicht alles und die Sprünge bei BTC und ETH sind doch minimal …Bitcoin ist nicht alles und die Sprünge bei BTC und ETH sind doch minimal im Vergleich zu Altcoins. Es geht um Blockchain und Blockchain Anwendungen. Vor allem Banken und Versicherungen testen gerade oder haben schon die ersten Blockchains im Einsatz. Welche Währung oder Währungen sich als Bezahlmethode und bei Smart Contracts durchsetzen werden, ist noch nicht absehbar und im Moment eigentlich egal. Das Blockchains aber in Zukunft immer Bereiche durchdringen werden ist jetzt schon abzusehen Zudem steht hinter vielen Altcoins auch ein reales Produkt. Es geht also nicht nur um die reine Spekulation an Börsen.Wie gesagt BTC ist nicht alles und wenn man hier so einen Bullshit liest, wie "wird nie Weltwährung" der hat nicht einmal im Ansatz verstanden worum es geht.



Ja, schade. Auch Ihr werdet lernen, dass irgendwann dein Geld ein anderer hat.
Ärgerlich v.a. da du einer der wenigen bist, der mit einem reinen Investment etwas verloren hat.
Außer es wurden welche durch Hacks verloren, falls es dich tröstet.
Der Gesamtwert aller Bitcoins liegt übrigens bei zur Zeit 40 Milliarden USD.
Das Unternehmen PayPal ist 60 Milliarden wert und Visa 220 Millarden.
Ich finde die Zahlen sind gut, um sich den Wert aller Bitcoins zum aktuellem Zeitpunkt bewusst zu machen.
Hab auch noch den Wert vom gesamten Gold auf der Welt zum aktuellem Kurs nachgeschaut: 7568 Milliarden $
Bearbeitet von: "CrazyKacka" 25. Mai 2017
Habe mir im Crowdsale Humaniq gekauft unter anderem durch die Koppelung an ETH war ich mir sicher das der Wert durch die bevorstehende Eröffnung des Raiden Networks steigen wird und da ebenso die Legalisierung von Bitcoin in JP bevorstand, dachte ich mir probier ich doch auch mal noch mein Glück.

Gab im Crowdsale +50 % die ersten 3 Tage und kann ich mir inzwischen auszahlen lassen, nur das ETH zwischenzeitlich ne Wertsteigerung von 400 % erfahren hat.



Seneca25. Mai 2017

Vorhin um fast 400€ abgekackt. Kann schnell gehen.

Gestern wurde ein drogenlager vernichtet von der FBI virleicht was damit zu tun ?
Turaluraluralu25. Mai 2017

Deine Frau meinte was von "einen halben", aber sie habe sich ja dran …Deine Frau meinte was von "einen halben", aber sie habe sich ja dran gewöhnt.


ich hab ja nicht deine papiere in der Tasche
DerTurke26. Mai 2017

Gestern wurde ein drogenlager vernichtet von der FBI virleicht was damit …Gestern wurde ein drogenlager vernichtet von der FBI virleicht was damit zu tun ?



Das wäre schon interessant, wenn man die Wichtigkeit illegaler Aktivität einer virtuellen Währung am Kursverlauf nach sowas ablesen kann. (-;=
Basler18226. Mai 2017

Habe mir im Crowdsale Humaniq gekauft unter anderem durch die Koppelung an …Habe mir im Crowdsale Humaniq gekauft unter anderem durch die Koppelung an ETH war ich mir sicher das der Wert durch die bevorstehende Eröffnung des Raiden Networks steigen wird und da ebenso die Legalisierung von Bitcoin in JP bevorstand, dachte ich mir probier ich doch auch mal noch mein Glück.Gab im Crowdsale +50 % die ersten 3 Tage und kann ich mir inzwischen auszahlen lassen, nur das ETH zwischenzeitlich ne Wertsteigerung von 400 % erfahren hat.


Hi,

kannst Du mir dazu noch nähere Infos geben

Danke
yoda1226. Mai 2017

Hi,kannst Du mir dazu noch nähere Infos gebenDanke




Was für welche Infos den genau?
Turaluraluralu26. Mai 2017

Das wäre schon interessant, wenn man die Wichtigkeit illegaler Aktivität e …Das wäre schon interessant, wenn man die Wichtigkeit illegaler Aktivität einer virtuellen Währung am Kursverlauf nach sowas ablesen kann. (-;=

Bitcoin ist dafür da um illegale Transaktionen durchführen zu können
Und der Kurs fällt und fällt und fällt.
Bedman27. Mai 2017

Und der Kurs fällt und fällt und fällt.

Und fällt weiter und weiter....
Was ist da los?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler