Kategorien

    Bitte um kleine Smartphone-Beratung, Ersatz für mein S3

    Hallo, leider blicke ich bei der Flut von Android-Smartphones auf dem Markt überhaupt nicht mehr durch. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben? Ich würde gerne mein Galaxy S3 ersetzen, da mir LTE und Dual SIM fehlt (ansonsten bin ich mit dem S3 zufrieden).

    Sehr wichtig:
    - Android
    - Gute Kamera
    - Schnelles und genaues GPS (für Geocaching)
    - Dual SIM (für Nutzung von Datenvertrag als Zweitkarte)
    - LTE, alle üblichen Bänder
    - helles Display
    - Guter Netzempfang
    - microSD-Slot sinnvoll nutzbar zusätzlich zu Dual-SIM (min. 64 GB, für Karten- und Navigationsdaten)
    - größerer interner Akku verfügbar (min. 12 Std. Dauer-An Display und GPS, Zusatzgewicht ist kein Problem)
    - Schutzfolie und gut schützende TPU-Hülle verfügbar (sollte auch mit dem Akku dann passen)

    Wäre gut:
    - Halbwegs aktuelles OS, Gerät nicht allzu alt wegen Update-Versorgung
    - Möglichkeit, Cyanogenmod drauf zu installieren bei Bedarf. Aber kein Muss
    - Möglichst nicht allzu groß
    - Händler aus Deutschland, zumindest Europa wegen Gewährleistung

    Eher weniger wichtig:
    - Displayauflösung und -qualität
    - Top-Performance
    - Preis
    - Sprachqualität


    Ersetzt werden soll:
    - Galaxy S3
    - Anker 7200 mAh-Akku
    - 280g Gesamtgewicht
    wegen fehlendem LTE und Dual SIM

    25 Kommentare

    Cubot H1. Habe mein S3 durch das H1 ersetzt.


    - Android VORHANDEN
    - Gute Kamera VORHANDEN
    - Schnelles und genaues GPS (für Geocaching) VORHANDEN
    - Dual SIM (für Nutzung von Datenvertrag als Zweitkarte) VORHANDEN
    - LTE, alle üblichen Bänder VORHANDEN
    - helles Display VORHANDEN
    - Guter Netzempfang VORHANDEN
    - microSD-Slot sinnvoll nutzbar zusätzlich zu Dual-SIM (min. 64 GB, für Karten- und Navigationsdaten) VORHANDEN
    - größerer interner Akku verfügbar (min. 12 Std. Dauer-An Display und GPS, Zusatzgewicht ist kein Problem) VORHANDEN
    - Schutzfolie und gut schützende TPU-Hülle verfügbar (sollte auch mit dem Akku dann passen) VORHANDEN (bereits dabei)

    Mit dem LG G4 H818p Dual-Sim würdest du mit Sicherheit sehr gut fahren, nur beim Akku bin ich mir nicht sicher, ob es da eine Lösung gibt. Ist das Vorjahres-Flagschiff mit Top-Hardware und aktuellem Android, gibts für 350 - 400€.

    Oh ok, ist leider recht groß mit 5,5"

    Verfasser

    beneschuetz

    Cubot H1. Habe mein S3 durch das H1 ersetzt.- Android VORHANDEN- Gute Kamera VORHANDEN- Schnelles und genaues GPS (für Geocaching) VORHANDEN- Dual SIM (für Nutzung von Datenvertrag als Zweitkarte) VORHANDEN- LTE, alle üblichen Bänder VORHANDEN- helles Display VORHANDEN- Guter Netzempfang VORHANDEN- microSD-Slot sinnvoll nutzbar zusätzlich zu Dual-SIM (min. 64 GB, für Karten- und Navigationsdaten) VORHANDEN- größerer interner Akku verfügbar (min. 12 Std. Dauer-An Display und GPS, Zusatzgewicht ist kein Problem) VORHANDEN- Schutzfolie und gut schützende TPU-Hülle verfügbar (sollte auch mit dem Akku dann passen) VORHANDEN (bereits dabei)


    Hmm das klingt erstmal ganz gut. Danke. Nachteile, die ich im Moment sehe: Chinahandy und kein GLONASS.

    Verfasser

    patela

    Mit dem LG G4 H818p Dual-Sim würdest du mit Sicherheit sehr gut fahren, nur beim Akku bin ich mir nicht sicher, ob es da eine Lösung gibt. Ist das Vorjahres-Flagschiff mit Top-Hardware und aktuellem Android, gibts für 350 - 400€.Oh ok, ist leider recht groß mit 5,5"


    Schaue ich mir mal an, danke. Im Zweifelsfall muss es halt etwas größer werden als ich es gerne hätte. Solange der Rest stimmt.
    Avatar

    GelöschterUser448305

    beneschuetz

    Cubot H1. Habe mein S3 durch das H1 ersetzt.- Android VORHANDEN- Gute Kamera VORHANDEN- Schnelles und genaues GPS (für Geocaching) VORHANDEN- Dual SIM (für Nutzung von Datenvertrag als Zweitkarte) VORHANDEN- LTE, alle üblichen Bänder VORHANDEN- helles Display VORHANDEN- Guter Netzempfang VORHANDEN- microSD-Slot sinnvoll nutzbar zusätzlich zu Dual-SIM (min. 64 GB, für Karten- und Navigationsdaten) VORHANDEN- größerer interner Akku verfügbar (min. 12 Std. Dauer-An Display und GPS, Zusatzgewicht ist kein Problem) VORHANDEN- Schutzfolie und gut schützende TPU-Hülle verfügbar (sollte auch mit dem Akku dann passen) VORHANDEN (bereits dabei)

    Hast du mal die Infrarot Funktion getestet? Geht das gut?

    beneschuetz

    Cubot H1. Habe mein S3 durch das H1 ersetzt.- Android VORHANDEN- Gute Kamera VORHANDEN- Schnelles und genaues GPS (für Geocaching) VORHANDEN- Dual SIM (für Nutzung von Datenvertrag als Zweitkarte) VORHANDEN- LTE, alle üblichen Bänder VORHANDEN- helles Display VORHANDEN- Guter Netzempfang VORHANDEN- microSD-Slot sinnvoll nutzbar zusätzlich zu Dual-SIM (min. 64 GB, für Karten- und Navigationsdaten) VORHANDEN- größerer interner Akku verfügbar (min. 12 Std. Dauer-An Display und GPS, Zusatzgewicht ist kein Problem) VORHANDEN- Schutzfolie und gut schützende TPU-Hülle verfügbar (sollte auch mit dem Akku dann passen) VORHANDEN (bereits dabei)




    Ja, damit steuere ich zumindest meinen Fernseher. Ja, funktioniert wunderbar. Ich nutze hierzu die App IRPlus
    Avatar

    GelöschterUser448305

    beneschuetz

    Ja, damit steuere ich zumindest meinen Fernseher. Ja, funktioniert wunderbar. Ich nutze hierzu die App IRPlus

    Danke!

    Ich werfe noch das Moto X Play in den Ring:

    Android: ja
    Kamera: Recht gute Kamera (auf Sony Z3 Niveau wenn ich mich richtig entsinne)
    GPS: Müsstest du Googlen, aber glaube kaum dass es schlecht sein wird
    Dual SIM: ja
    helles Display: ja
    Guter Netzempfang: Hier hilft hoffentlich auch Google
    microSD-Slot: jop; sinnvoll mit CM garantiert, wie das beim Original-ROM ist weiß ich nicht
    größerer interner Akku verfügbar: Akku selbst schon recht üppig
    Schutzfolie und gut schützende TPU-Hülle verfügbar: Sollte zutreffen

    Vorteile:
    - Natürliches Android
    - Offiziell CM-Support

    Nachteile:
    - mit 5,5" vergleichsweise groß
    - kein Gyrosensor

    Hätte noch ein Samsung S6 Edge 32GB in Grün abzugeben.

    Nagelneu, unbenutzt, OVP = 400 Euro incl.

    Verfasser

    Alt-F4

    Hätte noch ein Samsung S6 Edge 32GB in Grün abzugeben.Nagelneu, unbenutzt, OVP = 400 Euro incl.


    Das passt aber leider gar nicht zu meinen Anforderungen denke ich. Dual SIM? Größerer Akku und microSD geht da wohl eher nicht?

    Verfasser

    Also das Cubot H1 klingt interessant für den Preis (107 Euro), aber ich denke ich hätte gerne doch etwas besseres.

    Das LG G4 H818p mit größerem Akku wäre vielleicht wirklich was. Was ist denn von den Angeboten bei Ebay für 315 Euro zu halten? Versand aus Deutschland aber verkauft von Chinesen? Klingt für mich irgendwie seltsam? Die Bewertungen sind aber Top...
    ebay.de/itm…886?hash=item3ac253f376:g:puoAAOSw9a5XPsOI

    Das Moto X Play... hmm... ob der Akku nicht trotzdem etwas zu klein wäre? Und die Kamera ist auch nicht so gut bewertet?

    Keine Garantie auf das LG.

    Zudem fehlen da LTE-Bänder.

    Und das G4 geht reihenweise kaputt.

    Dual-Sim gibt es nur folgende Empfehlungen:

    Moto, 950 Dual Limia, S7 Dual, OnePlus 2 und X, das neue ZTE Axon 7.

    Was mit dem a3 2016?

    Verfasser

    Alt-F4

    Keine Garantie auf das LG.Zudem fehlen da LTE-Bänder.Und das G4 geht reihenweise kaputt.Dual-Sim gibt es nur folgende Empfehlungen:Moto, 950 Dual Limia, S7 Dual, OnePlus 2 und X, das neue ZTE Axon 7.


    Mit der Garantie/Gewährleistung könnte es evtl. schwierig werden, denke ich auch. Aber welche LTE-Bänder fehlen deiner Meinung nach? Unterstützt werden "LTE – 700, 800, 850, 900, 1800, 2100, 2600 MHz". Hast du einen Bericht zu den Defekten?

    Das S7 Dual SIM fällt weg wegen Hybrid-Slot+Akku, Lumia schon wegen Windows... OnePlus X ist mit dem Akku auch nicht machbar denke ich? ...

    Verfasser

    Fashions

    Was mit dem a3 2016?


    Das A3 2016 hat leider auch keinen wechselbaren Akku, wenn ich das richtig sehe. Und kein Dual SIM?

    hqs

    Hmm das klingt erstmal ganz gut. Danke. Nachteile, die ich im Moment sehe: Chinahandy und kein GLONASS.



    Warum ist es eigentlich ein Nachteil, ein "China-Handy" zu haben? Kommt Samsung aus dem Westerwald :o?

    Verfasser

    hqs

    Hmm das klingt erstmal ganz gut. Danke. Nachteile, die ich im Moment sehe: Chinahandy und kein GLONASS.


    Naja sagen wir mal so, ich würde mich wundern, wenn die kleineren China-Handy-Hersteller beim Support mit den großen Firmen mithalten könnten im Falle eines Defekts. Auch was den stabilen Betrieb angeht wäre ich ein wenig skeptisch, nach dem, was ich so lese. Ansonsten bin ich solchen Handys gegenüber aufgeschlossen. Du hast offenbar gute Erfahrungen damit gemacht?

    In der Tat. Würde mein Oneplus One gegen keinen "Big Player" eintauschen!

    Verfasser

    Tracidtraxxx

    In der Tat. Würde mein Oneplus One gegen keinen "Big Player" eintauschen!


    Hattest du mal einen Defekt und musstest es einschicken o.ä.? Oneplus ist natürlich auch einer der bekannteren, denen würde ich tendenziell auch mehr zutrauen... wie Xiaomi oder Huawei...

    Nö, hatte noch keine Defekte, außer die, die ich durch flashen und rumexperimentieren selbst verursacht habe. Aber die Community ist riesig und man bekommt es eigentlich immer wieder hin. Hardwaremäßig ist das Teil bei mir tip top

    Guck Dir das OPT mal an https://oneplus.net/de/oneplus-2
    Oder warte auf das Dreier. Kommt nächsten Monat...

    Tracidtraxxx

    In der Tat. Würde mein Oneplus One gegen keinen "Big Player" eintauschen!


    Dito. Ich liebe mein opo und würde es maximal gegen ein op2 eintauschen.

    Verfasser

    Tracidtraxxx

    Nö, hatte noch keine Defekte, außer die, die ich durch flashen und rumexperimentieren selbst verursacht habe. Aber die Community ist riesig und man bekommt es eigentlich immer wieder hin. Hardwaremäßig ist das Teil bei mir tip top (y)Guck Dir das OPT mal an https://oneplus.net/de/oneplus-2Oder warte auf das Dreier. Kommt nächsten Monat...


    Das hat aber keinen microSD-Slot und man kann auch keinen größeren Akku reinbauen?

    Wofür einen microSD-Slot bei 64 GByte... Und mit einer zusätzlichen (Xiaomi-) Powerbank geht Dir der Saft nicht aus.

    Verfasser

    Tracidtraxxx

    Wofür einen microSD-Slot bei 64 GByte... Und mit einer zusätzlichen (Xiaomi-) Powerbank geht Dir der Saft nicht aus.


    Hmm ok 64 intern reichen. Aber ich habe keine Lust, immer ne Powerbank mitzuschleppen und anzuschließen. Das habe ich früher gemacht und es nervt einfach beim geocachen, wenn das Handy am Kabel hängt. Daher bin ich so froh über nen großen internen Akku, wie ich ihn jetzt habe.

    Aha, ja dann ist der Grund mit dem Akku für mich nachvollziehbar.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. NFL Gamepass Thread 2017112562
      2. [Dubai & Abu Dhabi] Wohl die schlechteste Reise der Region. Wer kommt mit? …1010
      3. Erfahrung mit Amazon - Smartphone Austausch1119
      4. Brauche Hilfe beim Zusammenstellen eines Gamer Pc's22

      Weitere Diskussionen