Bitte um Rat: Wasser in der Uhr - keine Garantie?

Während einer Reise in ein Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit war meine 7 Monate alte Uhr plötzlich beschlagen (ich bin definitiv nicht damit geschwommen). Ich habe sie daheim eingeschickt und kriege nun die Meldung, das Werk wäre defekt, es wäre kein Garantiefall und würde nur gegen Kosten repariert. Hä? Vorm abschicken lief sie einwandfrei. Aber das mit der Feuchtigkeit darf m.E. doch nicht passieren. Was würdet Ihr jetzt tun??

22 Kommentare

Wo gekauft und wie teuer war die Uhr, Marke?

Roboklatsche

Wo gekauft und wie teuer war die Uhr, Marke?



ZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZ

Was steht in den Garantiebedinungen?

Gekauft bei Tchibo für 34,95 €.
In den Bedingungen steht 3 Jahre ab Kaufdatum für alle Material- und Herstellungsfehler. Ausgenommen unsachgemäße Behandlung sowie Verschleiß / verbrauchsmaterial.


Bei einem ähnlichen Fall habe ich von Amazon den Kaufpreis zurück bekommen.


Früher war tchibo auch mal kundenfreundlich(er).

Für 35€ so ein Aufriss?? Kauf dir eine Fortis, aus persönlicher Erfahrung keine Probleme

Was spielt denn bitte der Preis für ne Rolle, wenn jmd eine Uhr gefällt??

Ist die Uhr denn als "wasserdicht" deklariert gewesen?

Ja, in der Anleitung steht wasserdicht bis 3 bar.

Hast Du sie umgestellt? Durch das aufdrehen der Krone kann bei hoher Luftfeuchtigkeit feuchte Luft eindringen (gerade bei billigen, schlecht abgedichteten Uhren), die dann innen am kalten Glas kondensiert. Mit etwas Pech passiert sowas... Sieht dann so aus, als wäre die Uhr von innen beschlagen...

Was würdet Ihr jetzt tun??



Eine mail an das Tchibo-Marketing mit Sachverhaltschilderung schicken und letztlich darauf hinweisen, das man um Tchibo-Filialen in Zukunft einen großen Bogen macht.

Ich habe die Uhr bereits im Flugzeug umgestellt. Der Defekt ist nach 3 Tagen aufgetreten.

Wie kommt man denn an die Adresse vom Marketing?

Suchmachine bemühen. Oder mal in Hamburg anrufen.

Hatte auch mal ne Reklamation
(unvollständige Lieferung)
erstmal keine Antwort...
nach X-ter Reklamation kamen dann 10Euro
Gutschrift...

Hartnäckig aber freundlich bleiben...

Wenn sowas nochmal passiert, lunette der Uhr sofort aufdrehen, also so als wolltest du die Zeit umstellen und in ne Schüssel Reis auf die Heizung. Sobald Wasser drin ist, fängts innen an zu rosten und zu quellen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie stehen bleibt.

Ok, vielen Dank für die Tipps!

peffy

Wenn sowas nochmal passiert, lunette der Uhr sofort aufdrehen, also so als wolltest du die Zeit umstellen und in ne Schüssel Reis auf die Heizung. Sobald Wasser drin ist, fängts innen an zu rosten und zu quellen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie stehen bleibt.



wird auch bei Wasserschaden von Handies EMPFOHLEN...:)

Die Uhr ist mit 3bar nicht zum schwimmen gedacht. Höchstens händewaschen und selbst da ist es Glücksache. Siehe Wikipedia

Pack ein bisschen Reis dazu, dann hast du fast eine fertige Mahlzeit.

3 bar ≈ 3 atm (≈ 30 m) Die Uhr hält Wasserspritzer
aus (wasserabweisend) Die Uhr hält eine begrenzte Zeit einen Druck von 3 bar (entspricht 30 m Wassersäule bzw. ca. 3 Atmosphären) aus

5 bar ≈ 5 atm (≈ 50 m) Duschen ist möglich Die Uhr ist auf eine Wasserdichtigkeit bis 5 bar geprüft, was dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 50 Metern entspricht. Damit ist sie geeignet für den täglichen Gebrauch wie z. B. Baden, Duschen oder Händewaschen.

Die von Tchibo werden Dir wahrscheinlich
unterstellen
das Du mit der Uhr
geduscht hast oder schwimmen warst. !!!!$$$$$

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97840
    2. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen45
    3. Krokojagd 2016104262
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1429

    Weitere Diskussionen