[BLACK-Friday] Kaufberatung für neuen Fernseher. 4K - JA/NEIN. Worauf sollte man grundsätzlich achten?

Hey Leute,

mein 5 Jahre alter Toshiba 37 Zoll FUllHD Fernseher soll langsam mal einen Nachfolger bekommen.
Da ja nächste Woche die CyberMonday Woche mit dem BlackFriday kommt, dachte ich mir ganz besonders auf der Hut für TV Deals zu sein.

Jetzt zu meiner Frage. Der TV Markt ist meiner Meinung absolut unübersichtlich aufgrund der tausenden Abwandlungenen jeder Generation.

- Meint ihr, dass sich ein 4K Fernseher lohnt, wenn ich diesen wieder so lange nutzen werde? Denn da muss man ja direkt auf HDMI 2.x, HDCP 2.x und am besten noch HDR achten.
- Oder dann doch lieber den TOP ausgestatteten FullHD TV?
- Gibt es grundsätzlich irgendwelche Marken die man bevorzugen kann?
- Ist ein 100Hz Panel definitiv ein muss bzw. woran erkenn ich das überhaupt? Gibt ja 200Hz CMR aber dann oft mit 50Hz Panel. Reicht das?
- Gibt es sogar Modellreihen von denen man Abstand gewinnen sollte?
- Sollte ich gewisse Modelle schonmal raussuchen?

Am liebsten hätte ich diesmal etwas deutlich größeres als 37 Zoll. Denke sogar an 50-55" :P

MEIN BUDGET: Schmerzgrenze sind 700€ (im Angebot).

Grüße

12 Kommentare

Wenn du deinen neuen Fernseher wieder nur 5 Jahre nutzt würde ich noch kein 4K nehmen. Kommt aber natürlich auch auf dich an.

Bei Expert gibt's (lokal) gerade n guten mit 49 Zoll (ohne 4K und 3D) für ca. 380€. Für 700€ sollte ja schon was richtiges nettes dabei sein... ^^

Das gute an Amazon ist du kannst alle Zuhause schön durch testen.

Sind 5-6 Jahre wenig? Ich sag mal so. In der Zeit ist viel passiert. Das ist noch ein LCD der ca. 15-20 Zentimeter dick ist und richtig fette Bezels hat. Keine Internet Connection (eigentlich auch kein must-have). Kein Triple Tuner. Und am meisten stört langsam die Größe :P

Expert und guter Deal? Wie geht das denn?

Zu berücksichtigen ist unter anderem, von welchen Quellen du schaust.
Aus dem traditionellen Fernsehprogramm (Kabel/Sat/Antenne) wirds in den kommenden Jahren noch kein 4k regulär geben, auch nicht bei T-Home Entertain o.ä. (da gehe ich jedenfalls von aus)
Auch für Netflix/Amazon Prime wird sich das noch nicht lohnen.

Ich gehe davon aus, dass sich das derzeit nur lohnt, wenn man regelmäßig Blurays schaut oder darauf per PC zocken will.

4K nein

5 Jahre leg mal noch bis zu 5 Jahre drauf....dann ist er vielleicht alt

Mein 6-Jahre alter Plasma-Panasonic liefert immer noch ein hervorragendes Bild. Und das wird er mind. weitere 4 Jahre tun.
5 Jahre sind also nicht "alt"

Genauso wichtig wie die Bildqualität und -größe ist für mich das Betriebssystem. Wenn Android drauf ist, ist das ein No-Go, weil die Benutzeroberfläche einfach unlogisch und bedienerfeindlich ist. Somit fallen Samsung und Sony schonmal raus.
Von Samsung würde ich die Finger lassen, gerade wenn man bedenkt, dass diese Geräte bis vor Kurzem noch ungefragt Werbung aus dem Internet geladen und eingeblendet haben.

Nur mal interessehalber gefragt: was machst du mit dem alten Fernseher? Bekommt man dafür noch ein paar Euro oder ist der Elektroschrott?

Gringo

Wenn du deinen neuen Fernseher wieder nur 5 Jahre nutzt würde ich noch kein 4K nehmen. Kommt aber natürlich auch auf dich an. Bei Expert gibt's (lokal) gerade n guten mit 49 Zoll (ohne 4K und 3D) für ca. 380€. Für 700€ sollte ja schon was richtiges nettes dabei sein... ^^Das gute an Amazon ist du kannst alle Zuhause schön durch testen.



Welcher und wo genau?

person2000

Genauso wichtig wie die Bildqualität und -größe ist für mich das Betriebssystem. Wenn Android drauf ist, ist das ein No-Go, weil die Benutzeroberfläche einfach unlogisch und bedienerfeindlich ist. Somit fallen Samsung und Sony schonmal raus. Von Samsung würde ich die Finger lassen, gerade wenn man bedenkt, dass diese Geräte bis vor Kurzem noch ungefragt Werbung aus dem Internet geladen und eingeblendet haben.



wie muss man sich das mit selbstständigem herunterladen von werbung vorstellen? während dem TV schauen wird werbung eingeblendet ohne dass es vom user gewünscht wird? was das OS angeht ist das doch eher geschmacksache und nicht pauschal so wie du sagst?!?

person2000

Genauso wichtig wie die Bildqualität und -größe ist für mich das Betriebssystem. Wenn Android drauf ist, ist das ein No-Go, weil die Benutzeroberfläche einfach unlogisch und bedienerfeindlich ist. Somit fallen Samsung und Sony schonmal raus. Von Samsung würde ich die Finger lassen, gerade wenn man bedenkt, dass diese Geräte bis vor Kurzem noch ungefragt Werbung aus dem Internet geladen und eingeblendet haben.



Zur unerwünschten Werbeeinblendung bei Samsung gibt es allerlei Artikel, beispielsweise: heise.de/new…tml

Klar ist das OS Geschmackssache. Und Android ist für mich halt ein No-Go. Denn das was mich auf dem (Arbeits-)Handy schon so dermaßen nervt, will ich nicht auch noch im Wohnzimmer fortführen. Mal abgesehen von der Frage, ob man google vertrauen möchte..

yeeld

Welcher und wo genau?



Expert Bielinsky kostet aber doch 399€ aber immer noch 80€ unter Idealo.

SevenUp

Mein 6-Jahre alter Plasma-Panasonic liefert immer noch ein hervorragendes Bild. Und das wird er mind. weitere 4 Jahre tun. 5 Jahre sind also nicht "alt"



Das Alter ist auch nicht das Problem ^^ eher die Größe. 37 Zoll sind echt klein, wenn man einmal bei Kollegen 55 Zoll gesehen hat

person2000

Genauso wichtig wie die Bildqualität und -größe ist für mich das Betriebssystem. Wenn Android drauf ist, ist das ein No-Go, weil die Benutzeroberfläche einfach unlogisch und bedienerfeindlich ist. Somit fallen Samsung und Sony schonmal raus. Von Samsung würde ich die Finger lassen, gerade wenn man bedenkt, dass diese Geräte bis vor Kurzem noch ungefragt Werbung aus dem Internet geladen und eingeblendet haben.



Android? Ehm ja. Dir ist bewusst, dass Android TV auf kaum Geräten verfügbar ist und dann auch nur bei Sony Samsung hat sein eigenes properitäres System.

cald

Nur mal interessehalber gefragt: was machst du mit dem alten Fernseher? Bekommt man dafür noch ein paar Euro oder ist der Elektroschrott?



Ich denke der bleibt im Haus. Mehr als 100 € bekomme ich dafür nicht mehr. Mal schauen. Funktionieren tut er. Aber ohne DTS Support für Passthrough ohne Triple Tuner und bei gerade mal 37 Zoll ist mir das langsam nicht mehr zeitgemäß





Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Alternative Aboalarm Kündigungsservice25
    2. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…2023
    3. Suche bestmögliches Notebook bis 410.-€ netto / 487,90€ brutto710
    4. MyDealz App Größe/Speicherplatz33

    Weitere Diskussionen