Abgelaufen

Black Friday - RWE SmartHome Friday - Haus-Automatisierung (Heizung, Fenster, etc.)

47
eingestellt am 27. Nov 2014

RWE Smarthome ist ja immer ein bisschen umstritten, da es einerseits wirklich ziemlich teuer wird, wenn man seine ganze Wohnung oder sein komplettes Haus damit ausstatten möchte und es andererseits auch günstigere Konkurrenzprodukte gibt, allerdings dürfte RWE SmartHome immernoch zu den besten Produkten gehören, wenn man es wirklich komfortabel möchte und bereit ist, dafür etwas mehr zu zahlen:



Und gerade aufgrund des allgemein recht hohen Preisniveaus ist es durchaus schön, wenn man bei der Anschaffung ein bisschen sparen kann.


564142.jpg


Anlässlich des Black Fridays hat RWE heute folgende Produkte im Preis reduziert:



Außerdem gibt es zum Black Friday auch noch 20% Rabatt auf alle Einzelgeräte, also unter Umständen auch eine ganz gute Gelegenheit, um eure bestehende Anlage zu erweitern.

Zusätzliche Info
47 Kommentare

es geht hier aber nur um die kleine basis und somit ist der preis im vergleich zum letzten jahr echt bescheiden...

Was is mitmachen weekend Saturn kommt Da was???

hm leider echt nicht günstig. Kann jemand ein gutes automatisches Heizkörperthermostat empfehlen, das gleichzeitig günstig ist? Wäre für einen Tipp dankbar.

hätten lieber das Geld für Werbung in günstige Angebote gesteckt.

Da waren die Angebote in den letzten 2 Jahren deutlich besser.

Die Angebote letztes Jahr waren aber mal deutlich besser...


Was mMn aber der größte Witz und die Krönung der Abzocke ist, ist die Gebühr die man zahlen muss, wenn man mehr als 5 Geräte an seine Basisstation anschließen will.

Weiß jemand aktuell, für wieviel man so eine "SmartHome Basic5" verkauft bekommt ?
Ich bräuchte nur die Heizkörperthermostate...

Hat jemand vielleicht noch einen Gutscheincode für die RWE-Smarthome Angebote wie letztes Jahr ? ?
Gerne auch PN an mich.

Welche guten Alternativangebote gibt es denn zu RWE SmartHome, wenn ich mind. 2 Heizkörper von unterwegs aus einstellen und bedienen will?

Kennt sich da jemand aus?

Dieses Jahr, wie sehr viele andere, sehr erbärmliche Rabatte.

Was gibt es denn so für alternativen zum RWE Smarthome?

Habe vor meine Wohnung etwas smarter zu machen u.a. mit Philipps HUE und Heizung wäre dann der nächste Schritt

Angebot ist echt schlecht, wollte eigendlich auch zuschlagen. Aber so nicht! Dann wird es wohl die heizungssteurung eq3! Bin für andere Alternative Vorschläge dankbar!

So ein Mist. Ich hatte gehofft es würde bei einigen Einzelgeräten wieder die Aktion "kaufe 3 für den Preis von 2" geben. So ist die Aktion doch für'n Arsch. Und die beschnittene Zentrale will doch auch niemand haben ...

Maik: Angebot ist echt schlecht, wollte eigendlich auch zuschlagen. Aber so nicht! Dann wird es wohl die heizungssteurung eq3! Bin für andere Alternative Vorschläge dankbar!

Schau dir mal Tado an!
Habe gerade einen Deal erstellt. Nutze auch eq3 mit FHEM und werde Tado upgraden:

mydealz.de/dea…455
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich werde mir demnächst auch eine automatische Steuerung zulegen und finde die RWE Sachen zwar schick vom Design her aber viel zu teuer... (wie das halt so ist mit schönen Sachen, hehe). Werde aber eine Lösung nehmen die mit meiner FritzBox 7390 kompatibel ist, da diese einen FHEM Server integriert hat, bzw. man diesen via FW Update (glaube ist noch Labor FW) nachrüsten kann für FHEM gibt es einige Apps fürs Smartphone und das System ist seeeeeeeeeeeeehr auf die eigenen Bedürfnisse anpassbar.

Bis jetzt überlege ich etwas von FS20 oder von HomeMatic zu nehmen. Denke Beides nimmt sich nicht viel.



IudexNonCalculat:
hm leider echt nicht günstig. Kann jemand ein gutes automatisches Heizkörperthermostat empfehlen, das gleichzeitig günstig ist? Wäre für einen Tipp dankbar.


Bearbeitet von: "" 9. Mär

@Rainer4u: Für die Basis bekommst du üblicherweise so gut wie nichts. Gerade in den Zeiten wo alle ihre Basis verkaufen wollen. 5-15€

RWE fährt ja auch während des Jahres ab und an ein paar Aktionen, die ab und zu ganz brauchbar sind.

Umso mehr ist es verwunderlich, dass sie sich die schlechteste Aktion in diesem Jahr für den Black Friday aufgehoben haben. Ansonsten war es immer genau umgekehrt.

Eine Basic5 als Basisstation reicht gerade mal für eine 2-Zimmer-Wohnung aus.

Das bedeutet:

(1) Eine Basic 5 kann niemand gebrauchen.

Denn das Gesamtsystem ist für eine 1- oder 2-Zimmerwohnung zu aufwendig und für größere Wohnungen oder EFH, etc ist eine Basic 5 aufgrund ihrer Einschränkungen absolut sinnlos. Und wer bereits eine Basisstation hat, kann eine Basic 5 deshalb auch nicht über EBAY an den Mann bringen

Alle Paketpreise sind einzig und allein schon aufgrund der Kombination mit der Basic 5 hoffnungslos überteuert, und von Rabatt war hierbei noch gar nicht die Rede...

Die Botschaft dieses BlackFriday Angebot der RWE lautet schlicht:

Bitte, bitte kauft ein anderes System, denn wir haben nicht nur die hässlichsten und klobigsten Heizkörperthermostate mit Klötzchen-Pixel-Anzeige, sondern nun haben wir leider auch den letzten Realitätsbezug zu dem, was unsere Kunden brauchen und deshalb auch kaufen möchten , verloren.

RWE, ich hab da mal ne Frage. Merkt bei Euch noch irgendjemand etwas ?


IudexNonCalculat:
hm leider echt nicht günstig. Kann jemand ein gutes automatisches Heizkörperthermostat empfehlen, das gleichzeitig günstig ist? Wäre für einen Tipp dankbar.

Hier gibt es eine Übersicht mit elektronischen / automatischen Heizkörperthermostaten: housecontrollers.de/hei…te/

Gute Erfahrungen habe ich mit den Produkten von Honeywell gemacht (ich hatte lange Zeit das Honeywell HR25-Energy an meinen Heizkörpern). Funktionieren einwandfrei und man kann recht easy Wochen- / Tagesprofile hinterlegen (Von Mo - Fr zwischen 18 - 22 Uhr heizen, am Wochenende ganztätig heizen etc.). Im Vergleich zu RWE Smarthome kann man dieses Thermostat aber nicht mit dem Handy steuern, dafür ist es aber auch wesentlich günstiger und wenn man überwiegend gleiche Arbeitszeiten hat ist die Handysteuerung oft ohnehin überflüssig.

Wer auf die Handysteuerung wert legt, kann sich die MAX! Heizungssteuerung anschauen. Ein Set aus zwei Thermostaten und Gateway gibt es für 100 Euro: elv.de/max…tml

Nur ist Tado auch ein etwas anderes System als es eq3! ist. Wenn ich eine Zentralheizung habe, kann ich leider mit Tado nichts anfangen.
Ich frage mich nur, wie zuverlässig die App und der webbasierte Zugriff bei eq3! ist. EWE hat das System ja auch im Angebot mit eigener App und eigenem Webportal: ewe.de/pri…php

Kennt jemand einen Vergleich, wer von diesen beiden Anbietern die bessere Software hat?

Ganz ehrlich. Das ist das beste einfachste System. Ich finde es genial. Ok, die App und Steuerung könnte noch besser werden. Aber besser als die fummelei bei anderen Systemen.
Aber die Preise sind diesmal echt mega enttäuschend. Das ist mal sicher. Wie kann es sein, dass Zwischenhändler trotz 20% günstiger sind. Icj hoffe die wachen morgen böse auf und denken sich noch was aus für ihre Kunden!

Avatar
Anonymer Benutzer

Die 20% Rabatt sind bei RWE auch ein Witz, wenn bei Amazon trotzdem fast alles günstiger ist. Z.B. der Bewegungsmelder innen.
RWE UVP: 75,95€, jetzt mit 20% Rabatt: 60,76€
Amazon: 56,89€

soviel zum Thema "Smart" Friday...Frechheit. Sonst nix

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Finde es ehrlich gesagt etwas schade, dass ein so offensichtlich schlechter Deal (siehe z.B. günstigere Angebote bei Amazon etc. als die 20% Rabatte) auf die Hauptseite schafft. Bisher war mydealz eher qualitativ bei den Dealz unterwegs, sprich nur gute wurden gepostet.. Hier kommt der Verdacht auf, dass es genauso zur reinen Affiliate-Seite mutiert wie so manch andere Schnäppchen-Seite.. Sehr schade!



spam0r:
Die Angebote letztes Jahr waren aber mal deutlich besser…


Was mMn aber der größte Witz und die Krönung der Abzocke ist, ist die Gebühr die man zahlen muss, wenn man mehr als 5 Geräte an seine Basisstation anschließen will.



ich habe mehr Geräte dran (6 Heizungsthermostate, 4 Fenstersensoren, 2xWandthermostate) und zahle nix, keine Ahnung was Du da meinst

Übrigens:

RWE SmartHome Fußbodenheizungssteuerung kostet 39,99 statt 199,95, das sind mehr als 20% . Preisfehler? Ich brauche es nicht aber wer es braucht sollte hier zuschlagen



PeterPan:
Übrigens:


RWE SmartHome Fußbodenheizungssteuerung kostet 39,99 statt 199,95, das sind mehr als 20% . Preisfehler? Ich brauche es nicht aber wer es braucht sollte hier zuschlagen 7186930-mbHYH



korrekt, hatte ich übersehen. danke!


bizkasper:
Finde es ehrlich gesagt etwas schade, dass ein so offensichtlich schlechter Deal (siehe z.B. günstigere Angebote bei Amazon etc. als die 20% Rabatte) auf die Hauptseite schafft. Bisher war mydealz eher qualitativ bei den Dealz unterwegs, sprich nur gute wurden gepostet.. Hier kommt der Verdacht auf, dass es genauso zur reinen Affiliate-Seite mutiert wie so manch andere Schnäppchen-Seite.. Sehr schade!



die 20% auf Einzelprodukte habe ich ja auch nur ganz zum Schluss in einem Satz erwähnt. Übertreibt mal bitte nicht. Die Angebote sind vielleicht nicht so gut wie letztes Jahr, aber die vier oben verlinkten sind definitiv gut.

Mir sagt das eher nicht zu von RWE, dennoch suche ich was
was spricht denn gegen evohome von honeywell ?

amazon.de/Hon…ome

abgesehen von der lieferbarkeit über amazon



PeterPan: ich habe mehr Geräte dran (6 Heizungsthermostate, 4 Fenstersensoren, 2xWandthermostate) und zahle nix, keine Ahnung was Du da meinst



Er meint das SmartFriday-Angebot. Dort ist eine Basic5-Zentrale dabei, die nur bis maximal 5 Geräte unterstützt. Du hast wie ich die normale Zentrale, die unterstützt unbegrenzt.


David: korrekt, hatte ich übersehen. danke!

die 20% auf Einzelprodukte habe ich ja auch nur ganz zum Schluss in einem Satz erwähnt. Übertreibt mal bitte nicht. Die Angebote sind vielleicht nicht so gut wie letztes Jahr, aber die vier oben verlinkten sind definitiv gut.



Da die Basic5-Zentrale eigentlich unbrauchbar ist und man von den Sets die Einzelteile ohne Zentrale billiger bekommt, bleibt eigentlich nur die Fußbodenheizung als guter Deal. Schade dass ich keine Fußbodenheizung habe.


noxolos:
So ein Mist. Ich hatte gehofft es würde bei einigen Einzelgeräten wieder die Aktion “kaufe 3 für den Preis von 2″ geben. So ist die Aktion doch für’n Arsch. Und die beschnittene Zentrale will doch auch niemand haben …




Ich muss mich verbessern. Letztes Mal gab es nicht "3 zum Preis von 2" sondern "3 zum Preis von 1" Zwischenstecker bzw. Thermostat. Da kann man die Angebote diesmal wirklich völlig vergessen. Was bitte sind 20% im Vergleich zu 66%? Nicht dass 20% Rabatt generell schlecht wären, nur wenn man einmal den Preis kaputt gemacht hat, kann man nicht im nächsten Jahr erwarten, dass sich die Kunden über den im Vergleich viel geringeren Rabatt freuen.

dafür braucht man aber elektrisch steuerbare Ventile das haben auch nicht alle ?!

naja so haben sie mich als kunde nicht gewinnen können werde jetzt eine alternative suchen

Schade das es über die Jahre nicht mal irgendwelche neuen innovativen Geräte gegeben hat, da wäre noch soviel möglich. Ich würde zum Beispiel gerne den Türsummer der Haustür per App bedienen, sollte doch technisch kein Problem sein den Tasterdruck zu simulieren.

@David: sorry, aber ich muss bizkasper zustimmen, dieses "Schnäppchen" weckt den Eindruck Ihr mutiert zur reinen Affiliate-Seite weg von DER Schnäppchen Seite schlechthin.

Ich empfehle nach wie vor Homematic von EQ3, wer nur seine Heizung steuern will kann auch mit dem System Max leben.

Homematic hat eine starke Community unter homematic-forum.de und vor allem: Kein Homephone wie bei RWE.

12 Monate mobiler Zugriff ? Ich lach mich schlapp.

Bei Homematic kaufe ich die App Pocket Control fürs Iphone und habe lebenslang mobilen Zugriff! Allerdings muss man dies per VPN machen wenn man unterwegs ist.

Ist aber kein Problem.



Piit2KX: FHE
Aktuelle Firmware AVM kein FHEM mehr möglich. AVM hat die Unterstützung vor kurzem abgekündigt, ist also (auf der Fritzbox) kein Konzept für die Zukunft.

Schau mal nach MAX bei Conrad oder ELV.

Das ist sich ein Smarthome System. Die Firma Ansicht hatte letztes Jahr zu Weihnachten auch spezielle Angebote als Startset.
Eilt ja nicht!



Bazingoo:
Welche guten Alternativangebote gibt es denn zu RWE SmartHome, wenn ich mind. 2 Heizkörper von unterwegs aus einstellen und bedienen will?


Kennt sich da jemand aus?




PeterPan: ich habe mehr Geräte dran (6 Heizungsthermostate, 4 Fenstersensoren, 2xWandthermostate) und zahle nix, keine Ahnung was Du da meinst




ja weil deine basis keine basic5 ist (wie jetzt im angebot bei rwe und) die letzten jahre war es gleich eine offene...
Avatar
Anonymer Benutzer

Dann wird es wohl langsam Zeit für mich sich mit einen Raspberry auseinander zu setzen ^^



enthusiastic: Aktuelle Firmware AVM kein FHEM mehr möglich. AVM hat die Unterstützung vor kurzem abgekündigt, ist also (auf der Fritzbox) kein Konzept für die Zukunft.


Bearbeitet von: "" 9. Mär
rainer4u: Hat jemand vielleicht noch einen Gutscheincode für die RWE-Smarthome Angebote wie letztes Jahr ? ?
Gerne auch PN an mich.

Ich hätte sonst zwei/drei günstige für dich. Schreib mich mit nem Preis an
ÖVP mit Siegel. Nicht benutzt und nicht ausgepackt.

Hatte ich mit nem Gutschein zu viel bestellt bzw. Ich brauchte die nicht mehr.

Das Angebot ist doch Top mit 80% auf die Fußbodenheizung :P

Kauft den Mist nicht! RWE will für jedes bisserl Extra-Funktion ein Schweinegeld.

Hätte mir ja gern 3-6 Zwischenstecker (zum Preis von 1-2) und 3 Fenstersensoren (zum Preis von 1) gegönnt. Ohne Angebot ist das ja unbezahlbar ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler