Black Week, Black Friday & Cyber Monday: eure Bilanz

Hi,

die oft deal-mäßig heißeste Woche des Jahres geht vorbei und man kann ja mal eine Art Bilanz ziehen.
Ich für meinen Teil fand speziell den Cybermonday was die Angebote anging, ziemlich schwach, wenn man den Samsung-"Gau" aussen vor lässt, war speziell heute wenig dabei, was als "bemerkenswert" hängen bleibt.

In der vergangenen Woche fand ich bei amazon eigentlich nur die 20% Extra auf Warehousedeals ganz praktisch, wenngleich ich das erhoffte Moto G4 Plus nicht zum Wunschpreis bekommen hab und so von den Zusatzprozenten und der ganzen Blackweek gar nix hatte.

Am Black Friday hab ich Glück gehabt um beim Xbox One S Schnapper für 164€ bei Saturn eine Konsole abbekommen (und meine bisher genutzte Xbox One für 6€ mehr bei den Kleinanzeigen vertickt *g*) und hab mir zusätzlich einen reduzierten Brix von notebooksbilliger (sowie RAM und SSD) bestellt. Ausserdem war der Preis von 15€ für NBA2k17 zu verlockend, um das Teil liegen zu lassen und ein Parfum aus den Tagesangeboten ging auch an mich
Bei allen anderen Dingen bin ich entweder standhaft geblieben oder hab schlicht nix gefunden, was ich hätte haben wollen.

So bleibt unterm Strich ne Bilanz, die letztlich nur durch den Brix in den 400€ Bereich rutscht, ansonsten wars eher mau: Saturn+Mediamarkt fand ich teils sehr unübersichtlich, amazons Blitzangebote sind mMn mittlerweile ziemlich überhitzt (da wäre weniger mehr, spricht: Qualität statt Quantität) und es war schade, dass Shops wie conrad sich gänzlich zurück gehalten haben. Galeria hat mich hingegen positiv überrascht - da waren teils gute Preise zu machen.

Beste Kommentare

nur Schrott, habe nur den TV-Stick gekauft....

Die Blitzangebote bei Amazon waren definitiv zu unübersichtlich, um sich ernsthaft damit auseinander zu setzen. Habe die daher komplett ausgeblendet.

Nichts gekauft. Schlimmste Cyber Monday Week ever. Amazon extrem schwach. Blitzangebote ein einziger Witz.
Mein Sparbuch freut sich....
45 Kommentare

nur Schrott, habe nur den TV-Stick gekauft....

Black Friday schwach, Cyber Monday praktisch nicht vorhanden.

- 10% bei Ebay waren ganz nett, zumindest 365 Tage PS+ für 39,86 Euro gekauft
- Braun Rasierer für 31,00€
- NBA2k17 für 18,99 Euro
- Alf - die komplette Serie für 12,99 Euro
- Samsung Galaxy S7 Edge - 2x in Silber für 799,00 Euro
- 70% Lieferheld war natürlich ein Knaller :-D

Leider habe ich die Xbox One S von Saturn für 164,00 Euro verpasst, ebenso den 40 Zoll TV Deal von Otto (auch wenn ich inzwischen weiß, dass massenhaft storniert wurde).

Die 20% Warehouse Deals habe ich dieses Jahr ausgelassen, auch wenn ich zunächst eine PSVR bestellt hatte.... (aber eben gleich wieder storniert).
Bearbeitet von: "koH" 28. Nov 2016

Samsung A+++ Kühlgefrierkombi
PS4 Pro Battlefield Bundle
Xbox One S Gears of War Bundle
Ein paar Games für beide Konsolen
Hue E27 Starter Set
Hue Lightstripe+
Hue Dimmer Switch
TP Link WLAN Steckdosen
Bohrhammer
Akkuschrauber
TomTom Go 610 Navi
Kommode
Bad Spiegel
Wandregale

Hätte ich mir aber auch unabhängig von der Cyber Week zugelegt.

Ansonsten war die ganze Aktion ziemlich enttäuschend

Jo, konnte man vergessen. Masse statt Klasse. Nichts gekauft, aber auch nichts bereut. Kommen schon wieder bessere Angebote.

Nur Müll

Schlechteste Angebote seit man in Deutschland den Hype mitmacht. Da habe ich im September/Oktober extrem viel zu guten Preisen kaufen können, hatte schon sorge mich schwarz zu ärgern, weil ich alles am BF/cm hätte billiger bekommen können, aber nix

Nichts gekauft. Schlimmste Cyber Monday Week ever. Amazon extrem schwach. Blitzangebote ein einziger Witz.
Mein Sparbuch freut sich....

War nichts besonderes dabei,das ganze wird sowieso überschätzt.

Hatten wir hier schon diskutiert; auch der Montag hat keine Wendung gebracht.....

mydealz.de/dis…e=2

Grottenschlecht war es.

Die einzigen Lichtblicke waren die 20% auf whds und halt das s7 bundle was mich aber nicht interessiert hat.

Ich bin nicht mal von den Amazon Angeboten enttäuscht. Viel eher stört mich, dass jeder zweite Artikel bei den Blitzangeboten ein China-Artikel mit gekauften Rezensionen war. Das hat gefühlt noch mal zugenommen.

Auf der einen Seite geloben sie Besserung bei den Rezensionen, auf der anderen Seite fluten sie "das Highlight des Jahres" (wenn man es so nennen möchte) mit dem Müll.
Bearbeitet von: "Crythar" 28. Nov 2016

Für mich alles uninteressant, aber egal, der 70% Lieferheld Gutschein sowie ein paar Minuten später der 28 EUR MAC Gutschein ohne MBW waren super.

Außer ein paar Xbox One Games war für mich nichts dabei.

Der Preis für den Samsung-TV von Saturn Herford war gut!
Sonst nix...

Die Blitzangebote bei Amazon waren definitiv zu unübersichtlich, um sich ernsthaft damit auseinander zu setzen. Habe die daher komplett ausgeblendet.

HomerJ.Simpsonvor 1 h, 7 m

nur Schrott, habe nur den TV-Stick gekauft....

​dito

Hab auf ein wii u Angebot spekuliert, hab dann bei ebay mit den 10% zugeschlagen

Recore für 14€ im US MS-Store für Xone und Win10.
jede Menge Animes bei Saturn (20% echt nice).
die SSD heute bei amazon.

Für mich besser als leztes Jahr.

nichts gebraucht nichts gekauft

Naja nur die qnap nas für 94 Euro und NBA

Rest war mau

Fire TV Stick für meine Ma gekauft, ansonsten nichts Interessantes bei den Aktionen dabei.

habe auch mal nen fire tv stick gekauft. musste aber schnell feststellen dass nur sky go interessant wir/ist.
Sonst noch zwei galaxy s7 edge für mich und die Frau.


Ansonsten habe ich noch auf ein 55 toller und annehmbares ps4 bundle in ger gehofft doch irgendwie kam da nichts. in GB gibt es die einfach immer günstiger.

Ich verstehe den Hype generell nicht. Finde das auch viel zu anstrengend, tausende von Angeboten durchzugucken, die größtenteils eh nicht interessant sind. Amazons Blitzangebote schaue ich mir aus dem Grund grundsätzlich nicht an.
Wollte gerade schreiben, dass ich nichts gekauft habe, aber stimmt gar nicht. Das Mediflow-Wasserkissen letzten Mittwoch zählt wohl auch dazu?

RB Trikot

Eine RX100 und den Ölwechsel
War ein schwaches Jahr

Wird jedes Jahr schlechter...

70% Rabatt bei Lieferheld war der Hammer und 20% auf WHDs !

Ich hab bei einem Küchengerät bei den WHD zugeschlagen und bei H&M ists ne neue Tasche geworden... ansonsten war mal so gar nichts dabei. Naja, wenigstens Geld gespart

Vernee Apollo lite für 99€
Bearbeitet von: "xdmarcixd" 28. Nov 2016

Ich habe viele Kleinigkeiten gekauft, die ich sowieso kaufen wollte (u.a. Funktastatur für 8,xx€, FireTV-Stick, USB-Ladegerät, 1,75l Jägermeister). Insgesamt war es eher enttäuschend, wie viele hier schon schrieben. Letztendlich bin ich sogar bei den Hue-Sachen fast Standhaft geblieben, bis auf eine Erweiterung des Lightstrips+ aus den WHD.
Ich bin aber trotzdem froh ein paar Euro für diese Woche beiseite geleget zu haben, auch wenn es keine so gute Ausbeute war, wie ich erhofft habe.

Viel Hype, auch bei Mydealz, um (fast) nichts.

Schwach, schwächer Cyber Monday.
Die Erwartungshaltung war riesig, es kommt mir vor wie eine Enttäuschung. Wie ich bereits in einem anderen Thread erwähnt habe liegt es meiner Meinung nach daran, dass es mittlerweile zwischendurch auch ganz gute Angwbote gibt. Hinzu kommt, dass diese Woche/Tag der breiten Masse bekannt geworden ist und man bei so einem Ansturm einfach keine Knallerangeboge wie früher raushauen kann, ohne am Ende von iwelchen Leuten und dem Verbraucherschutz an den Pranger gestellt zu werden wegen Lockangebogen etc...

Bestellt habe ich

Z906 133€
Battlefield 1 PS4 28€
Doogee F5 98€
Wiko Lenny 2 68€
Hotel Transilvanien 2 3D 7,90€

Hält sich also alles im Rahmen Wenn die billig Handys ihren Job gut machen (eins für meinen Bruder, eins für meine Mutter, beide ohne große Ansprüche) dann bin ich zufrieden. Ansonsten schick ich die Teile halt zurück Ende Januar.

Mein Highlight ist das Z906 System. Wollte schon lange 5.1 Sound an meiner PS4. Habe aktuell noch das Z506 und das hat mir über Jahre hinweg tollen Sound beim Zocken am PC beschert, aber da ich nun seit einem Jahr überwiegend auf der PS4 Spiele, da mir PC upgraden einfach zu teuer ist, hatte ich schon lange das Z906 im Auge und da der Preis für mich endlich nun auch bezahlbar war, habe ich zugeschlagen
Bearbeitet von: "Tomiou" 29. Nov 2016

Cyber Week:
2x Philips Hue Dimming Kit
DS9 komplette Serie
Jahresvorrat BWT Wasserfilter
Schal
Braun Rasierer

WHD:
Topfset (neu)
Liegemulde für Katzen (neu)
Nachttisch (neu)

Nur eine Sache - nach langem Überlegen, habe ich mir ne 500er crucial SSD über amazon gekauft (lief ja auch gute 15h lang, die Aktion)
Nicht, weil es ein absoluter Muss gewesen wäre, sondern eher wg. der "Gemütlichkeit", d.h. ich muss jetzt nicht mehr so viel aufpassen mitm Platz, wenn ich Spiele (heutzutage kann ja ne Installation gleich 60+ GB wegnehmen) und Filme/Serien drauf packe. (Bis jetzt habe ich nur eine 250er SSD als Systemplatte, und ein paar sehr alte -und dementsprechend kleine- 2.5er hdds als externe Laufwerke, die aber auch schon voll sind)
Ist doch schon ein wenig angenehmer, wenn man nicht erst was zu Ende spielen/gucken muss, um Platz für was Neues zu schaffen.
War am Anfang noch kurz davor, ne externe 2TB am FR zu holen, der Preis war mir aber, angesichts der nicht wirklich vorhandenen Notwendigkeit eines reinen Datengrabs, nicht heiß genug. Den 45€ Preisfehler hätt ich mir wohl gegönnt, aber so nicht.

Die mit Abstand besten Deals waren anfang des Monate eh die 15% Deals von Rakuten (wenn man nicht lang gewartet hat, bis die Preise den 15% im Laufe angepasst wurden) - daher kamen, nach einer langen Nacht Recherche, der ultrawide Monitor und ne RX480;
lustigerweise hat sich erst dadurch die Notwendigkeit einer weiteren, größeren SSD ergeben.

Nix. Und trotzdem gut geschlafen .

17,3" Notebook bei amazon WHD
2 USB-Sticks
1 Bratpfanne


Wie immer sehr geil und ordentlich abgestaubt, auch dank den 20% WHD.

- Latissima + für 100 €
- Citizen Promaster Sky für 65 €
- diverse Zippos
- Sonicare mit den Zusatzbürsten für 99 €
- Rum und Tequila
- Pantry 30 € Karte für 20 €, mit gratis Adventskalender
- Zewa Klopapier
- diverses Kleinzeug
- Philips Heu war auch mega

Wird von Jahr zu Jahr schlechter. Vor allem Amazon ist mittlerweile ein absoluter Witz. Und der Cyber Monday fand dieses Jahr (wohl bedingt dadurch, dass er nach dem Black Friday war) überhaupt nicht statt.

Es ist ja schön und gut, dass alles von den Staaten hier rüberschwappt. Aber dann sollte man es auch 1:1 übernehmen und nicht so eine Lachnummer draus machen. Und ja - die Händler haben ncihts zu verschenken. Aber bevor man groß damit wirbt, soll man es halt besser gleich sein lassen.

Es gab am BF ein paar gute Angebote. Leute die eh etwas im VIsier hatten, konnten da zuschlagen. Es fehlten aber einfach die absoluten Knaller die zu "Hirnaussetzern" führen.

Deals gibt es hier das ganze Jahr über. Vielleicht sollte Amazon 2017 das Cyber Monday Jahr launchen und 2018 das Black Friday Jahr...

Meine "Ausbeute":

- Bosch Staubsauger aus amazon.co.uk (Pre-Cyber-Monday-Week) für 85€
- LG Soundbar für 135€ aus amazon WHD (Gabs auch schon mal im März ganz ohne Cyber Gedöns für 139€ nagelneu)
- Zwilling Messerblock für 110€ von amazon
- Einige Supps von TNT mit 25% Rabatt
- Zwei 60x40 Partypizzen für insgesamt nen 10er von Lieferheld

Bearbeitet von: "f.geschichte" 29. Nov 2016

Persönlich habe ich nichts gekauft das einzige wirklich interessante wäre 10% auf Ebay gewesen aber ich brauchte einfach nichts
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Check24 hauseigener "Fake-Shop"?21
    2. Frage bezüglich einer Katze!3546
    3. Uploaded und eBay gibt Probleme?66
    4. DUAL-SIM gesucht / Xiaomi Redmi oder Z5 dual46

    Weitere Diskussionen