Abgelaufen

BlackBerry Z10 für 166€ *UPDATE*

Admin 120
eingestellt am 20. Nov 2014
Update 3

Für wirklich harte Fans vom BlackBerry OS hat Streuer ein ganz gutes Angebot bei MeinPaket entdeckt:


Es handelt sich laut Händler um Demoware in absolut neuwertigem Zustand.


Update 2

glabotge hat darauf hingewiesen, dass Avides über eBay gerade das BlackBerry Z10 als Neuware in geöffneter OVG zu einem guten Preis verkauft:


Aktuell sind noch 7 Stück verfügbar, also wartet bei Interesse lieber nicht zu lange.


Update 1

xperia hat darauf hingewiesen, dass es mal wieder günstig zu haben ist:


UPDATE 3

Für wirklich harte Fans vom BlackBerry OS hat Streuer ein ganz gutes Angebot bei MeinPaket entdeckt:


Es handelt sich laut Händler um Demoware in absolut neuwertigem Zustand.


UPDATE 2

glabotge hat darauf hingewiesen, dass Avides über eBay gerade das BlackBerry Z10 als Neuware in geöffneter OVG zu einem guten Preis verkauft:


Aktuell sind noch 7 Stück verfügbar, also wartet bei Interesse lieber nicht zu lange.


UPDATE 1

xperia hat darauf hingewiesen, dass es mal wieder günstig zu haben ist:


  • BlackBerry Z10 für 367,42€ im Zustand “Gebraucht – Sehr gut” (Vergleichspreis: 435€ für Netzbetreiberware, 472€ für freie Ware)

Ursprünglicher Artikel vom 16.05.2013:


Wenn man sich so den Preisverlauf für das BlackBerry Z10 ansieht, dann kann man als Early Adopter eigentlich nur weinen. Wer damit leben kann, dass das Smartphone schon einmal ausgepackt war, der kann bei Amazon Warehouse Deals gerade noch günstiger zuschlagen:


  • BlackBerry Z10 für 399,19€ im Zustand “Gebraucht – Sehr gut” bzw 416,74€ im Zustand “Gebraucht – Wie neu” (Vergleichspreis: 457€ für Netzbetreiberware, 499€ für freie Ware)

BlackBerry hat mit dem neuen BlackBerry OS 10 ja einen Neuanfang gewagt, um weiterhin gegen die Konkurrenz von iOS und Android bestehen zu können.


564081.jpg


So gibt es jetzt z.B. das sogenannte BlackBerry Hub, das Imformationen aus Quellen wie E-Mails, SMS oder Social Media an einem Ort bündelt. Weiterhin bleibt natürlich die gute Anbindung an Firmensysteme wie z.B. Exchange ActiveSync. In den Testberichten konnte das Smartphone gute Ergebnisse einfahren. Aus 26 Berichten gibt es im Schnitt die Note 1,8. Ausführliche Testberichte finden sich bei FOCUS Online, Expert Reviews, Pocket-lint oder areamobile.


Gelobt werden die LTE-Unterstützung für sämtliche Frequenzen, der sehr gute und schnell reagierende Screen mit einer der wohl besten Bildschirmtastaturen, die solide Verarbeitung und das gute Multitasking. Punktabzüge gibt es dafür, dass dem Marketplace noch einige Apps fehlen und den schwachen Akku. Selbst bei wenig Benutzung hält der Akku wohl maximal einen Tag. Man wird das Z10 also spätestens jeden Abend wieder an die Steckdose hängen müssen.


Trotzdem sind die Besitzer anscheind sehr zufrieden, denn bei Amazon gibt es aus insgesamt 134 Rezensionen im Schnitt 4,5 Sterne. Hier gibt es vereinzelt auch noch Kritik für die Kamera, die bei schlechten Lichtverhältnissen wohl etwas zu kämpfen hat.


Hier könnt euch noch das Video-Review von CHIP ansehen:


564081.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+ • WAP/MMS • A-GPS • OS: Blackberry 10 • CPU: 2x 1.5GHz Krait (Qualcomm MSM8960) • GPU: Adreno 225 (Qualcomm MSM8960) • RAM: 2048MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Triband (850/900/2100) • LTE-Quadband (700/900/1800/2600) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 1280×768 Pixel, 4.2?, kapazitiver Touchscreen) • Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 8MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p; 2.: 2MP, Videos @720p) • 3.5mm Klinkenstecker • Bluetooth 4.0 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11a/b/g/n) • Micro-HDMI • 16GB Speicher • microSD-Card Slot (bis 64GB) • Standby-Zeit: 312h • Gesprächszeit: 10h • Akku: 1800mAh, wechselbar • Größe: 130×65.6x9mm • Gewicht: 135g • SAR-Wert: 0.87W/kg • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, NFC


Ursprüngliches UPDATE2 vom 12.06.2013:

Zusätzliche Info
Diverses
120 Kommentare

da könnte man ja echt schwach werden
persönliche Erfahrungen?

Das momentan beste OS für multitasking, einziger wirkliche Kritikpunkt das Appspektrum.
Diese Woche hat auch der rollout vom Update 10.1 begonnen.
Mit 10.2 soll der Android Player auf Android 4.2 gebracht werden.

Am besten den Testberichte vom unseriösen, gekauften und unfähigen Chip mőchtegern Journalisten ignorieren und den hier lesen

computerbase.de/art…st/

hallo sunnyww567, habe meinen z10 seit februar, und bin sehr zufrieden damit. der akku hält definitiv länger wie einen tag, obwohl ich wlan immer an habe. das gerät ist sehr flott, browser sehr schnell. eigendlich bin ich kein freund der virtuellen tastatur, aber diese ist sehr gut. viele bekannte apps geben sich nun am blackberry die ehre:whatsapp,skype usw. auch android ist per sideload möglich.die verabeitung des blackberrys ist auch sehr gut. der preis für das gerät ist top.

Kann man darauf auch Android installieren? Weiß nicht ob das System so gut ist...

nein, es wird sozusagen emuliert.

Einfach ignorieren, genau diese Frage stellt sie bei jedem Handy was kein Android hat und zielt auf dumme Gegenkommentare sowie Flame-War. Schade dass solche Deppen hier rumlungern statt was Sinnvolles beizutragen




DirtyHarryX:
nein, eswird sozusagen emuliert.


Hat jemand ein Deal für das Q10?

Ich nutze das Z10 seit dem dem ersten Verkaufstag.


Die Tastatur ist das beste was es als Touch zur Zeit gibt.
Wer ein Handy für Messaging will ist mit dem Z10 gut aufgestellt.

Die Apps sind noch mager, aber das wird auch werden.

@user101

Es handelt sich um Amazon Warehouse Deals, also Kundenrückläufer.
Das Q10 gibt es erst seit gut ner Woche, da musst du dich noch 2-3Monate gedulden müssen.

Mfg

Big_Daddy

Habe mir damals das Z10 genau angesehen und Testvideos und - berichte angesehen und bin zu dem Schluss gekommen, dass es ein gutes Gerät ist.

Warum ich es dennoch nicht kaufen würde:

- es fehlen wichtige Apps und vor allem werden neue Apps und Updates immer erst auf dem iPhone und Android kommen. Diese Betriebssysteme haben nun einmal Priorität und BlackBerry ist noch lange nicht so weit
- die Zukunft des Systems ist unsicher und ich habe keine Lust ständig Betriebssysteme zu wechseln und diese dann jeweils wieder in die Apple- oder Windowsumgebung einzubauen.

Deshalb bleibe ich beim vorerst weiter beim iPhone. Ein 4s mit 32 GB habe ich deutlich günstiger bekommen - und zwar vor über 6 Monaten und das macht bei der Marktverbreitung mEn mehr Sinn, als sich jetzt mit einem neuen OS rumzuschlagen, dass sich noch nicht etabliert hat.



odonkorflitzt:
Habe mir damals das Z10 genau angesehen und Testvideos und – berichte angesehen und bin zu dem Schluss gekommen, dass es ein gutes Gerät ist.


Warum ich es dennoch nicht kaufen würde:


- es fehlen wichtige Apps und vor allem werden neue Apps und Updates immer erst auf dem iPhone und Android kommen. Diese Betriebssysteme haben nun einmal Priorität und BlackBerry ist noch lange nicht so weit
- die Zukunft des Systems ist unsicher und ich habe keine Lust ständig Betriebssysteme zu wechseln und diese dann jeweils wieder in die Apple- oder Windowsumgebung einzubauen.


Deshalb bleibe ich beim vorerst weiter beim iPhone. Ein 4s mit 32 GB habe ich deutlich günstiger bekommen – und zwar vor über 6 Monaten und das macht bei der Marktverbreitung mEn mehr Sinn, als sich jetzt mit einem neuen OS rumzuschlagen, dass sich noch nicht etabliert hat.



Teufelskreis ... wie soll sich ein kleiner Anbieter etablieren, wenn keiner seine Produkte kauft ...
Avatar
GelöschterUser28836

Tanja:
Kann man darauf auch Android installieren? Weiß nicht ob das System so gut ist…


Kauf Dir am besten gleich ein Android.
Wer darüber nachdenkt auf einem Blackberry Android zu installieren (wtf!), der solle gleich zu Android greifen.
odonkorflitzt: Habe mir damals das Z10 genau angesehen und Testvideos und - berichte angesehen und bin zu dem Schluss gekommen, dass es ein gutes Gerät ist.

Warum ich es dennoch nicht kaufen würde:

- es fehlen wichtige Apps und vor allem werden neue Apps und Updates immer erst auf dem iPhone und Android kommen. Diese Betriebssysteme haben nun einmal Priorität und BlackBerry ist noch lange nicht so weit
- die Zukunft des Systems ist unsicher und ich habe keine Lust ständig Betriebssysteme zu wechseln und diese dann jeweils wieder in die Apple- oder Windowsumgebung einzubauen.

Deshalb bleibe ich beim vorerst weiter beim iPhone. Ein 4s mit 32 GB habe ich deutlich günstiger bekommen - und zwar vor über 6 Monaten und das macht bei der Marktverbreitung mEn mehr Sinn, als sich jetzt mit einem neuen OS rumzuschlagen, dass sich noch nicht etabliert hat.
Ich muss Dir voll und ganz zustimmen: Seit 2008 hatte ich privat nen BlackBerry. Zuletzt das 9900. Neben mir liegt ein Playbook. Ich war ein echter Fanboy. Durch nen Zufall konnte ich mit vor zwei Wochen ein neues Smartphones aussuchen und entschied mich für ein iPhone 5. Es fällt mir fast schwer, weil ich Apple immer verteufelt habe, aber es kommt mir vor, als hätte ich im Smartphones- Mittelalter gelebt: Von Siri und der generell fantastischen Spracherkennung abgesehen, ist die App- Auswahl ein Traum.

Bei Blackberry wäre ich vorsichtig. Gerde ist das Unternehmen von Windows-Phone vom 3. im Smartphone-ranking verdrängt worden. Und ich denke nicht, dass noch großes Wachstum möglich sein wird in dem umkämpften Markt, mit gegner mit ordentlich mehr Kohle.
Davon ab, top Gerät!

im saturn stuttgart die nächsten 3 Tage für 440€ zu haben auch in weiß



1×40: Teufelskreis … wie soll sich ein kleiner Anbieter etablieren, wenn keiner seine Produkte kauft …


Damit hast Du Recht, das kann Dir als Anwender aber völlig egal sein.
Für den Endkunden ist der Markt "so wie er ist" interessant bei seiner Kaufentscheidung, nicht wie er vielleicht sein könnte.

Also hab jetzt seit 4 Tagen einen Z10 aber so richtig zufrieden bin ich nicht, das Teil hat sich in der Zeit schon zweimal aufgehängt in der Form das keine Mails mehr kamen, Zugriff auf Kontakte nicht ging und alte Mails sich nicht öffnen ließen > Akku rein/raus hat dann geholfen. Wenn das weiter so geht ist das alles andere als zuverlässig wie ich das von den Torches und Bolds eigentlich gewohnt war...

Ein Bomben-Handy und für den Preis allemal. Ich hab's und kanns nur empfehlen. Das doofe Android ruckelt trotz mittlerweile vier Kernen und Iphone unterstütze ich nicht. Wenn ich 600 Tacken für ein Handy hinlege, muss ich damit machen können, was ich will und nicht auf scheiß Itunes angewiesen sein.

Noch ein Exot unter den Smartphones, für mich persönlich aber jedem Android Gerät vorzuziehen, erst recht zu dem Preis. Gebt Blackberry eine Chance

Avatar
Anonymer Benutzer

Hab das gute Stück seit dem ersten Tag und bin jeden Tag seitdem auf's Neue begeistert. Das Bedienkonzept ist toll und wird bestens dich den "flow" Begriff definiert. Die displaytastatur ist die beste die ich bisher benutzt habe. Die Camera Funktion timeschift ist der Knaller, die vorinstallierte app storymaker sorgt für offene Münder. Durch das erste update wurde die Standbyzeit stark verbessert. Stichwort verbessern, das sollte sich noch die sprachsteuerung. Bei den apps tut sich gewaltig was, viele tolle apps sind schon da, einige müssen noch kommen. Meiner Meinung nach ist es frischer, nicht so altbacken wie das iphone. Man wird nicht so gegängelt wie bei Apple und gegenüber Google wächst meine Skepsis. Hab schlicht kein gutes Bauchgefühl wenn ich Produkte von denen oder mit deren OS benutze. Genau da passt BlackBerry für mich am besten. Erfinder des Samrtphones, frisches neues System, nicht kein so verbranntes Image (kann ja noch kommen) und dann endlich mal ein gutes Telefon mit passendem Gesamtpaket.

Bearbeitet von: "" 10. Sep 2016

Hoffe ich bekomme in Job eins.

Privat nutzte ich noch immer ein Desire mit ics.
Abgesehen davon, dass das etwas lahm ist, Top Gerät: klein, frei zu gestalten und sturzfest



user101:
Hat jemand ein Deal für das Q10?



bester mir bekannter preis ist 549,95 bei t-mobile. weiß aber nicht ob mit oder ohne branding.
Avatar
GelöschterUser713

Android:
Du surfst praktisch mit Deinem Google Account- alles wird abgespeichert.
Deine GMails werden von Google gescannt.
beidem musstest Du zustimmen.

iOS:
Apple zeichnet nicht abschaltbar Deine Standorte auf und erstellt damit Bewegungsprofile.
Apple zeichnet die Siri Spracheingaben auf.
beidem musstest Du zustimmen.

WP8:
Beim ersten Einrichten wird Deine Kontaktliste nach Redmond geschickt.
Wie kürzlich bei Heise-security gemeldet
heise.de/sec…tml
liest Skype alle Chatprotokolle mit und saugt sogar über die gechatteten Links die Daten an, auch auf privaten und Firmenservern.

Blackberry macht obiges nicht und ist damit derzeit ein heißer Kandidat für Leute die einfach nicht wollen, das große US-Konzerne ihre Daten ungefragt abgreifen. AUCH wenn sich nichts zu verbergen haben.



GFR:
Das momentan beste OS für multitasking, einziger wirkliche Kritikpunkt das Appspektrum.



schon mal was von nokia n9 gehört oder gesehn? BB hat zumindest brauchbares multitasking. an das von meego harmattan kommt es sicherlich nicht ran. bei meinem n9 habe ich ~50!!! apps am laufen gehabt bis es abgeschmiert ist.

falls dir multitasking bei einem smartphone wichtig ist, empfehle ich dir in 3 tagen die präsentation des ersten jolla smartphones (ehemalige maemo / meego harmattan entwickler von nokia) anzusehen. beim sailfish betriebssystem ist multitasking ein ganz wichtiger aspekt...und apps gibts auch in hülle und fülle, weil das betriebssystem android apps abspielt (soll auch ne viel bessere kompatibilität haben, als das von BB)

@Quickie
Nur so nebenbei iTunes braucht man schon sehr lange nicht mehr zwingend wenn man ein iPhone benutzen möchte :).

Warehouse Dealz haben nichts auf der Startseite verloren!
Quasi jedes Gerät gibt es auch als Warehousedeal und dann nur wenige... so what???

Admin

Wenn der Rabatt 100€, bzw. 22% beträgt für ein brandneues Gerät hat das sehr wohl was auf der Startseite "verloren".

Das die Geräte oft massenhaft auf Lager sind, haben so einige HTC One, Galaxy S3, Galaxy Nexus, Lumia, etc. Deals bereits gezeigt.

Angeblich nur 1 auf Lager. Das kauft ein mydealzer und welch Zufall, immer noch 1 auf Lager

Amazon will sich halt nicht in die Karten schauen lassen was für eine Menge neuwertiger Ware einfach mal schnell verramscht wird.

Avatar
GelöschterUser713

Top Preis.

Verfasser Admin


Boom:
Warehouse Dealz haben nichts auf der Startseite verloren!
Quasi jedes Gerät gibt es auch als Warehousedeal und dann nur wenige… so what???



ich hätte gerade problemos 99 Stück bestellen können. Also nichts mit "nur wenige"...

Super Preis für ein Q10, aber für das Z immer noch zu viel.



ElNuntius:
Android:
Du surfst praktisch mit Deinem Google Account- alles wird abgespeichert.
Deine GMails werden von Google gescannt.
beidem musstest Du zustimmen.


iOS:
Apple zeichnet nicht abschaltbar Deine Standorte auf und erstellt damit Bewegungsprofile.
Apple zeichnet die Siri Spracheingaben auf.
beidem musstest Du zustimmen.


WP8:
Beim ersten Einrichten wird Deine Kontaktliste nach Redmond geschickt.
Wie kürzlich bei Heise-security gemeldet
heise.de/sec…tml
liest Skype alle Chatprotokolle mit und saugt sogar über die gechatteten Links die Daten an, auch auf privaten und Firmenservern.


Blackberry macht obiges nicht und ist damit derzeit ein heißer Kandidat für Leute die einfach nicht wollen, das große US-Konzerne ihre Daten ungefragt abgreifen. AUCH wenn sich nichts zu verbergen haben.




soso...bist du Entwickler bei Blackberry oder woher kommt deine Weisheit?


elknipso: Damit hast Du Recht, das kann Dir als Anwender aber völlig egal sein.
Für den Endkunden ist der Markt “so wie er ist” interessant bei seiner Kaufentscheidung, nicht wie er vielleicht sein könnte.




Na dann, auf zum Monopol
Avatar
GelöschterUser713

Duopol haben wir ja schon, ist in etwa das Gleiche.



ElNuntius:
Duopol haben wir ja schon, ist in etwa das Gleiche.




Wohl wahr.


ElNuntius:

Blackberry macht obiges nicht und ist damit derzeit ein heißer Kandidat für Leute die einfach nicht wollen, das große US-Konzerne ihre Daten ungefragt abgreifen. AUCH wenn sich nichts zu verbergen haben.




Stimmt anstatt über die USA gehen nein Mails nun über Kanada...

blackberry nur mit querty tastatur

Da kann man ja hoffen, dass das q10 auch so günstig wird.



Brese: Stimmt anstatt über die USA gehen nein Mails nun über Kanada…



Stimmt.....nur sind diese verschlüsselt


luigi: Stimmt…..nur sind diese verschlüsselt



Stimmt... und die haben den schlüssel
Gebannt

Nicht schlecht

Avatar
GelöschterUser713


Brese: Stimmt anstatt über die USA gehen nein Mails nun über Kanada…




Nein, mit dem BES über London. Ohne BES direkt vom Provider.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler