Blackliste für Fritzbox

Hey,
ich habe nun meine Fritzbox bekommen, und den Alice IAD mal endlich ersetzt.
Nun würde ich gerne die Blackliste-Funktion nutzen, kennt ihr eine Seite wo man die Liste gleichmal kopieren kann, dass bspw. keine illigalen Streamingseiten mehr erreichbar sind. Oder hat jmd ggfs eine?

Danke & MfG

ulimho

13 Kommentare

Würde mich anschließen!

Du willst eine Liste mit illegalen Streamingseiten? Nice!

Wenn du die gefunden hast, kannst du ja mal eine Liste der SPAM-Absenderadressen erstellen. Die könnte ich gut für meine Blacklist gebrauchen X)

Mal im Ernst, glaubst du wirklich, du kannst sämtliche Streamingseiten auflisten?

rockIT

Du willst eine Liste mit illegalen Streamingseiten? Nice! Wenn du die gefunden hast, kannst du ja mal eine Liste der SPAM-Absenderadressen erstellen. Die könnte ich gut für meine Blacklist gebrauchen X) Mal im Ernst, glaubst du wirklich, du kannst sämtliche Streamingseiten auflisten?




SquidGuard bietet ein paar Links zu Blacklisten:
squidguard.org/bla…tml

rockIT

Du willst eine Liste mit illegalen Streamingseiten? Nice! Wenn du die gefunden hast, kannst du ja mal eine Liste der SPAM-Absenderadressen erstellen. Die könnte ich gut für meine Blacklist gebrauchen X) Mal im Ernst, glaubst du wirklich, du kannst sämtliche Streamingseiten auflisten?


Die geläufigsten sicherlich, welche Jugendliche oder beschränkte mitbewohner nutzen

Die Liste der FB ist leider auf wenige Datensätze (max. 500) begrenzt und nur bedingt Wildcard fähig. RegEx funktioniert gar nicht. Ist also nicht für die Listen von AdBlock etc. geeignet.
Das Beste was ich bisher gefunden habe ist die Liste von hier.
Die habe ich zur Zeit fürs iPad mit ganz gutem Erfolg gegen Ads aktiv.

Ansonsten bleibt dir denke ich nur die Seiten manuell dazu zu erfassen welche du sperren möchtest. Als kleiner Hinweis:
Wenn du es nicht ausdrücklich verweigerst kann man sowieso noch alle Seiten der Blacklist direkt über die IP bzw. über "https:" aufrufen.

mmmh bräuchte auch sowas... Am Besten mit allen wichtigen Torrent Trackern/Seiten... Es gibt leider immer noch welche die meinen, sie müssten so einen scheiss nutzen.

Es gibt doch auch noch eine VPN, mit der man die Sperren sehr leicht umgehen kann.

TeHa94

Es gibt doch auch noch eine VPN, mit der man die Sperren sehr leicht umgehen kann.



... dann wird aber nicht der Anschlussinhaber abgemahnt, sondern der VPN-Anbieter.

TeHa94

Es gibt doch auch noch eine VPN, mit der man die Sperren sehr leicht umgehen kann.


Welcher dann die tatsächliche IP herausrücken muss, falls vorhanden.
Aber es ging ja nicht um die Qualität von VPN-Anbietern, sondern um die Sinnhaftigkeit von Blacklists für Router. Diese lassen sich durch eine VPN eben sehr einfach umgehen, und jedes Kind, welches Google benutzen kann, wird das auch sehr schnell herausfinden.

Ja, das Umgehen von Restriktionen ist immer nur eine Frage der Zeit, Mittel und Motivation^^

Deshalb ist es, nach meiner Erfahrung, wichtig die betreffenden Personen zusätzlich für das Thema zu sensibilisieren und zu erklären weshalb die Restriktionen gesetzt wurden.

Dadurch steigt das Verständnis und somit auch die "Duldungsrate" enorm an.

ich hab Mist geschrieben

Nice

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo günstig tanken bzw. machen TankstellenClubs/ Programme wirklich Sinn?1516
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen2026
    3. 5x 10€ Bahn eCoupons zu verschenken (bis morgen gültig)11
    4. Wer von euch war das ? :D1313

    Weitere Diskussionen