Bohrer (SDS, SDS Plus, SDS 4 Plus, SDS Plus 1?)

Hallo,

ich liebäugel schon seit langem mit einem guten Bohrhammer. Einige gute Dealz gab es ja schon, aber irgendwie steige ich da nicht so bei den zugehörigen Bohrern durch. Kann mir hier jemand Empfehlungen geben? Welche Marke ist brauchbar, worauf sollte man achten? Gibt es unterschiedliche SDS-Bohrer?
Schon jetzt vielen Dank für die Hilfe

.
- grimmies

4 Kommentare

Willst du eine empfehlung zu den Borhammern haben oder zu den Bohrern?
Also ich hatte bisher immer 08/15 noname Scheiß Elektroschrott Geräte. Ich bin fast am verzweifeln gewesen weil nie ein Loch richtig etwas geworden ist, entweder war es ausgefranst und der Dübel passte nicht mehr, oder die Maschine ist abgerutscht oder ich kam mal wo nicht durch. Vorletztes Jahr habe ich mir dann so ein geiles Makita Ding mit Bosch SDS Bohrern geholt. Und ohne Witz: Die Maschine läuft auf extrem langsamer Stufe und frisst sich so sauber in die Wand rein. Das Gefühl ist komplett anders. Aber sicherlich gibts auch von Bosch usw. gute Bohrhämmer.
Ansonsten zu den SDS Bohrsystem:
https://de.wikipedia.org/wiki/SDS_(Bohrerschaft)

Kleingeldprinz


Danke für die Antwort. Mit meiner Bohrmaschine war ich bisher auch ganz gut gefahren, aber seit dem wir in einem anderen Haus wohnen, erkennt man drastisch die Schwächen. Bin momentan auch auf der Schiene einer höherwertigen BOSCH GBH. Die Makita hatte ich ebenfalls mal ins Auge gefasst. Mein Vater sagt "hol dir eine Hilti", aber da sind mir die 3-4 Löche im Jahr eigentlich zu wenig für. Es muss das Preis-/Leistungsverhältnis stimmen. Welche Makita hast du?

Meine Frage bezog sich vorrangig auf die Bohrer (danke für den Wikipedia-Link). Also muss ich mich auf SDS-Plus und SDS-Max achten. Die anderen gibt es entweder nicht oder nur für spezielle Maschinen. Welche Marke von Bohrern kann man empfehlen? Habe gesehen, dass Bosch eine spezielle Produktlinie "Robust Linie" hat. Ist die besser als die anderen?

Ich habe die HR2460
Hat inkl. Versand 130€ gekostet (Natürlich ein Mydealz Schnäppchen!).
Meine Bohrer sind größtenteils diese hier: amazon.de/dp/…p_1
Ich habe aber auch einzelne z.B. längere so gekauft. Ich denke bei Bohrern ist es wie Reifen: Da nützt das beste Auto nichts wenn die Reifen mist sind.
Ich bohre halt einfach nicht viel, so 3-4x im Jahr. Meine Bohrer sehen auch aus wie neu. Früher hatte ich einfach diese ganzen Bohrer (schnellspannbohrer) irgendwo rumliegen und manche waren bestimmt schon uralt.
Ich kaufe meine Bohrer auch nicht aus der Grabbelkiste aus dem Baumarkt. Teurer geht aber immer, man muss dann überlegen was ist es einen Wert. Jemand der vom Bau ist und täglich hundert Löcher bohrt kann auch viel mehr zu der Haltbarkeit sagen.

Eine Hilti ist natürlich auch nicht schlecht, aber für den Preis eigentlich nicht zu bekommen.

Kleingeldprinz


Danke! Mit der HR2460 hatte ich auch geliebäugelt, doch wäre mir ein tucken mehr Leistung dann doch lieber. Mal abwarten, was die nächsten Wochen an Angeboten bringen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Netflix Account Sharing mit Freunden?43
    2. Suche Telekom DSL Angebot513
    3. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro11
    4. Ein etwas anderer Deal...2132

    Weitere Diskussionen