Boni bei Stromanbietern

Hallo,

ich bin gerade dabei den Stromanbieter zu wechseln und am meisten lohnen sich ja welche, die einen 25% Bonus nach Ablauf des 1. Vertragsjahres auszahlen. Hat jemand Erfahrung damit, ob dies auch bei Kündigung nach dem 1. Jahr klappt? Die Verträge verlängern sich ansonsten ja um ein weiteres Jahr. Kennt jemand da seriöse Anbieter?

Grüße,

Simon

12 Kommentare

Also meine Erfahrung bisher:
Auch nach Kündigung nach 12 Monaten wird der Bonus auf der Jahresendabrechnung berücksichtigt.
Hat bisher immer alles super geklappt. Einen Anbieter, den hatte ich also auch mal - schicke ich dir per PN, Namen mag ich hier nicht nennen -, der lässt sich unglaublich Zeit mit der Jahresabrechnung. Da ich lieber zu viel monatlich zahle als dann einmal im Jahr für allerlei Kram nachzuzahlen, rennt man da wohl ziemlich seinem Geld hinterher. Aber wenn die noch was bekommen, dann geht es recht schnell. Empfehlungen mag ich nun keine Ausgeben, dafür habe ich dann doch mit den einzelnen Anbietern zu wenig Erfahrung.

Habe jetzt gerade bei ewieeinfach gekündigt. Hatte auch schiss im ersten Jahr zu kündigen weil ich dann vll den Bonus nicht bekomme. Das gute ist aber, dass nach den 12Monaten die Kündigungsfrist nur einen Monat zum Monatsende beträgt. Habe jetzt zum 31.03. gekündigt und die 160€ Bonus sollten die Tage kommen. Dann ehme ich noch kurz die 100€ Vattenfall Payback Punkte mit. Dann such ich mir alsbald wieder einen neuen.

donjohnson

Habe jetzt gerade bei ewieeinfach gekündigt. Hatte auch schiss im ersten Jahr zu kündigen weil ich dann vll den Bonus nicht bekomme. Das gute ist aber, dass nach den 12Monaten die Kündigungsfrist nur einen Monat zum Monatsende beträgt. Habe jetzt zum 31.03. gekündigt und die 160€ Bonus sollten die Tage kommen. Dann ehme ich noch kurz die 100€ Vattenfall Payback Punkte mit. Dann such ich mir alsbald wieder einen neuen.



bin auch grade bei ewieeinfach. wie kommst du danach "kurz" an die 100€ von Vattenfall?
Danke

Hier werden auch immer die gleichen Fragen gestellt. Einfach bei Verivox suchen und die Antworten finden. Ansonsten helfen die AGB des jeweiligen Anbieters.

Und nicht jeder Vertrag verlängert sich nach 12 Monaten um 12 Monate.
Meine Erfahrung: Kündigung innerhalb der 12 Monate zum Ende der 12 Monate und weg ist der Bonus.

Also diese 25% Boni sind nicht umbedingt immer die besten. Für mich zB würde sich das nicht lohnen, da es nur ca 85€ wären. Da nehm ich doch lieber fixe 120€ mit =)
Ansonsten würde ich immer Verträge nehmen, die man nach dem Jahr monatlich kündigen kann und dann nach 13 Monaten kündigen, damit ist man auf der sicheren Seite.

Also bei meinen 3500 kwh lohnen 25% auf jeden Fall

Danke für die Antworten. Hatte bereits gegoogelt. Das größte Problem:
Vertragslaufzeit beginnt bei einigen Anbietern ab Abschluss des Vertrages und verlängert sich meist nach 12 Monaten um weitere 12 Monate. Bonus gibt es erst nach 12 Monaten Belieferung!

SimonP

Also bei meinen 3500 kwh lohnen 25% auf jeden Fall


Ich finde diese 25% gerade in Verbindung mit Paket-Tarifen ziemlich schwierig zu berechnen, denn bei den Preisportalen liegen die deshalb vorne, weil sie z.b. die vollen 25% auf die Stromkosten in einem 2200Kwh-Paket berechnen. Liegt man unter den 2200Kwh beziehen sich die 25% nur auf die tatsächlich verbrauchten Kwh. Da der tats. Verbrauch in diesem Fall unter den 2200kwh liegt wird auch weniger Bonus gewährt...
Kann mir jemand folgen?

Edit: Bin daher für die nächsten Monate auch erstmal über Payback zu Vattenfall

rednex

Kann mir jemand folgen?


Jup. Man sollte da schon ziemlich genau wissen, wieviel man verbraucht im Jahr.

Kennt sich jemand mit Eprimo aus? Ich war da bisher und bin jetzt für zwei Monate zu Vattenfall wegen den 150€. Jetzt seh ich grade, dass Eprimo zwar mittlerweile auch um 12 Monate verlängert nach einem Jahr, aber die zahlen den Bonus von 120€ schon nach 60 Tagen aus.
Es sollte doch jetzt kein Problem sein, direkt wieder zu denen zurück zu wechseln oder? Da steht zumindest nicht von Neukunde oder so. Jemand Erfahrung?

Eprimo wäre auch meine Empfehlung, da bekommt man die Prämie jedenfalls, ansonsten muss man meist 24 Monate bleiben um die % nach 12 Monaten zu bekommen, wenn die dann Pleite sind,gibts die Prämie gar nicht. Eprimo, Vattenfall, ansonsten den günstigsten ohne Prämie. Das Geld ist sicher.

Ach ja: Qipu nicht vergessen! check24,de, verivox.de, toptarif.de bringen alle Cashback.

rednex

Ach ja: Qipu nicht vergessen! check24,de, verivox.de, toptarif.de bringen alle Cashback.



vor allem bringen die vergleichsportale bei qipu oft mehr cashback als direkt eprimo über qipu.
desweiteren scheint die auszahlung der prämie etwas früher anzukommen, als wenn direkt bei eprimo bestellt.

und noch ein tipp: die prämien sind subjektiv am jahresende weitaus höher. so gab es noch vur kurzem bei eprimo 170 euro oder sogar etwas mehr, statt 120 euro.

calc

und noch ein tipp: die prämien sind subjektiv am jahresende weitaus höher. so gab es noch vur kurzem bei eprimo 170 euro oder sogar etwas mehr, statt 120 euro.


das kam mir im letzten Jahr auch so vor. Muss ich dieses Jahr mal verstärkt drauf achten...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Tausche bet-at-home Gutschein [5€]66
    2. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97840
    3. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen45
    4. Krokojagd 2016104262

    Weitere Diskussionen