Bonitätsprüfungen über merkwürdige Auskunfteien

10
eingestellt am 7. Dez 2017
Ich habe mir in den letzten Tagen einige Selbstauskünfte bestellt und wunder mich über die dubiosen Mittel Bonitätswerte zu ermitteln.
Creditreform weiß scheinbar über meinen Vertrag bei Drillisch bescheid und führt es als Positives Merkmal: Trotzdem ist mein Score nur 80% obwohl ich mir noch nie was zu Schulden kommen lassen habe.

Infoscore hat gar keine Daten über mich und übermittelt den Vertragspartnern, welche Vielzähig in meiner Selbstauskunft aufgelistet waren auch mittelmäßige Werte.

Nur die Schufa übermittelt sehr gute Werte über 95% und hat tatsächlich Handyverträge, Kreditkarten und Girokonten gespeichert.

Findet ihr das Fair anhand meines Alters (20) und Adressdaten ohne Daten über mich festzusetzen dass ich Zahlungsunwürdig bin?

Bei Angabe eines Geburtsdatums wie z.B. 1960 geboren steigt mein Score bei Creditreform z.B. auf 98,6%.



Viele Unternehmen die bei diesen Auskunfteien anfragten verwehrten mir den Kauf auf Rechnung oder Lastschriften. Vorallem Online Apotheken und kleinere Shops.

Wie ist das bei euch?
Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare
Ich finde andere Auskunfteien außer der Schufa sinnlos: Ich weiß dass Anfragen bei Creditreform, Bürgel und Infoscore in jedem Fall günstiger für die Händler/Unternehmen sind und deswegen regelmäßig Online-Shops bei diesen anfragen. Alle Auskunfteien kriegen von Schuldnerverzeichnissen Daten übermittelt und deswegen nimmt es sich nichts wenn man als Unternehmen hauptsächlich Daten über solches haben möchte um sich vor dem gröbsten zu schützen.

Infoscore speichert keine positiven Daten über Kunden: Nur negatives!

Ich interessiere mich nicht für meine Scores: Wenn mich jemand nicht als Kunden haben will: Schön - Bittesehr; kassiert ein anderer Shop die Knete.
"über 95%", klingt erst mal gut, ist es a ber nicht so wirklich
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Eben. Keine Daten=schlechte Daten.

Im Übrigen sind 95% bei der Schufa alles andere als "Gut".
Alt-F48. Dez 2017

Eben. Keine Daten=schlechte Daten.Im Übrigen sind 95% bei der Schufa alles …Eben. Keine Daten=schlechte Daten.Im Übrigen sind 95% bei der Schufa alles andere als "Gut".


Für einen 20 jährigen sind 95% sogar sehr gut
Es spielen nicht nur deine angegebenen Daten eine Rolle, sondern auch statistische Durchschnittswerte bspw. deines Alters oder deines Wohnorts/Region mit in den Score...
Alt-F48. Dez 2017

Eben. Keine Daten=schlechte Daten.Im Übrigen sind 95% bei der Schufa alles …Eben. Keine Daten=schlechte Daten.Im Übrigen sind 95% bei der Schufa alles andere als "Gut".


Da muss ich dir widersprechen.

Bevor ich MyDealz entdeckte hatte ich genau 1 Bankkonto. Es gab keinen Kredit, extrem wenige Internet-Bestellungen und noch nicht einmal einen Mobilfunkvertrag. Es gab also keine Daten zu meiner Person. Mein Score lag damals bei 98,98%.

Heute, mit mehreren Bankkonten, Kreditkarten, Leasingvertrag, ... liegt mein Score bei 96,29% (Stand heute). Obgleich es in all den Jahren keine Ausfälle gab und jede Rechnung fristgerecht bezahlt wurde.
jamann8. Dez 2017

Es spielen nicht nur deine angegebenen Daten eine Rolle, sondern auch …Es spielen nicht nur deine angegebenen Daten eine Rolle, sondern auch statistische Durchschnittswerte bspw. deines Alters oder deines Wohnorts/Region mit in den Score...



Diese CD gab es ja ganz kurz einmal zu kaufen, da konnte man dann ungefähr erahnen wieviele Schuldner bei einem ine Strasse wohnen.

Das einige Altdaten in der Schufa nicht gelöscht werden ärgerte mich vor Jahren, hier musst dann kurz ein Briefchen geschrieben werden um den Ex Gläubiger daran zu erinnern das löschen zu lassen, mit Frist!
Mehrer Bankkonten sind IMMER schlecht. Eine der wenigen Konstanten bei der Schufa. Was meinst du, warum immer alle bei den Girokonto-Deals warnen?

Im Übrigen ist ein guter Score 99,xx, den habe ich seit Jahren.
Bearbeitet von: "Alt-F4" 8. Dez 2017
ZockerFreak8. Dez 2017

Für einen 20 jährigen sind 95% sogar sehr gut


Quatsch. Mit 20 hatte ich einen Score jenseits der 98,xx und der war gerade so ok. Alles unter 97% ist eher schlecht, weil es sich auch auf die Branchenwerte niederschlägt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler