Boon, Revolut, N26 usw. Meinung

37
eingestellt am 23. Jan
Hi hab mir in den letzten Tagen mal über einige Anbieter einen Account zugelegt da ich vorher keinerlei Ahnung hatte über Online Banken. Mittlerweile ist das natürlich mir bisschen über den Kopf gewachsen und wollte mal die Meinung der erfahreneren einholen.

Ich lebe eigentlich in einer Kleinstadt und reise auch nicht viel bis garnicht. Lediglich betätige ich Online Einkäufe und kaufe bei Lidl/Aldi und ähnlichem ein. Deswegen genügt mir ein Girokonto und die verschiedenen KK für Online Aktionen und Ticketkäufe für die Heimatreise.

Nachdem ich jetzt einige Apps und Banken gesehen und darüber gelesen habe, kann ich mir um ehrlich zu sein nicht kein Bild machen welche gebräuchlicher ist als die andere und so weiter.

Was ich gerne hätte wäre eine richtige MasterCard, Visa und American Express (diese werde ich wohl bei der Payback Aktion mitnehmen) und ein kostenloses Girokonto.

Was könnt ihr jemandem der sich mit wenig zufrieden gibt ans Herz legen?
Zusätzliche Info

Gruppen

37 Kommentare
Was heißt eine "richtige" MasterCard/VISA? Meinst du eine vollwertige Kreditkarte? Wenn ja, dann ist keiner der Anbieter was für dich, weil sie alle Debitkarten (oder im Fall von Revolut Prepaidkarten) ausgeben.
aland123.01.2020 14:37

Was heißt eine "richtige" MasterCard/VISA? Meinst du eine vollwertige …Was heißt eine "richtige" MasterCard/VISA? Meinst du eine vollwertige Kreditkarte? Wenn ja, dann ist keiner der Anbieter was für dich, weil sie alle Debitkarten (oder im Fall von Revolut Prepaidkarten) ausgeben.


Revolut gibt mittlerweile auch Debit aus...
aland123.01.2020 14:37

Was heißt eine "richtige" MasterCard/VISA? Meinst du eine vollwertige …Was heißt eine "richtige" MasterCard/VISA? Meinst du eine vollwertige Kreditkarte? Wenn ja, dann ist keiner der Anbieter was für dich, weil sie alle Debitkarten (oder im Fall von Revolut Prepaidkarten) ausgeben.


Vollwertige - genau
Weil komischerweise habe ich mit Prepaid KK Probleme bei der MasterCard Bezahlung, wie bei der NBB Aktion mit der boon MasterCard. Aus irgendeinem Grund hatte boon die Bezahlung gesperrt. Ohne weitere Hintergrundinfos.
ThatOneAss23.01.2020 14:38

Revolut gibt mittlerweile auch Debit aus...


Ah okay, wusste ich nicht.
aland123.01.2020 14:39

Ah okay, wusste ich nicht.


Allerdings wohl nur ab Premium aufwärts...
ThatOneAss23.01.2020 14:38

Revolut gibt mittlerweile auch Debit aus...


Revolut gibt ja nur noch Visa Karten aus. Es besteht wohl nicht mehr die Möglichkeit die MasterCard auszuwählen.

Das wäre wohl erstmal dann meine Wahl für eine Visa Karte.
OzziT23.01.2020 14:40

Revolut gibt ja nur noch Visa Karten aus. Es besteht wohl nicht mehr die …Revolut gibt ja nur noch Visa Karten aus. Es besteht wohl nicht mehr die Möglichkeit die MasterCard auszuwählen.Das wäre wohl erstmal dann meine Wahl für eine Visa Karte.


Revolut gibt auch noch Maestro aus und auch die Metal ist weiterhin ne MC...
OzziT23.01.2020 14:38

Vollwertige - genauWeil komischerweise habe ich mit Prepaid KK Probleme …Vollwertige - genauWeil komischerweise habe ich mit Prepaid KK Probleme bei der MasterCard Bezahlung, wie bei der NBB Aktion mit der boon MasterCard. Aus irgendeinem Grund hatte boon die Bezahlung gesperrt. Ohne weitere Hintergrundinfos.


Es kann sein, dass boon Karten einfach bei der Aktion ausgeschlossen waren, wenn es dir nur darum geht und den Kreditrahmen nicht wirklich brauchst (zB für Autovermietungen oder Hotels), dann kannst du dir die N26 Karte holen, mit der wird dir sowas nicht passieren. Aber wie gesagt Debit und nicht Credit.
Bearbeitet von: "aland1" 23. Jan
ThatOneAss23.01.2020 14:41

Revolut gibt auch noch Maestro aus und auch die Metal ist weiterhin ne …Revolut gibt auch noch Maestro aus und auch die Metal ist weiterhin ne MC...

Richtig. Aber soll natürlich so weit es geht kostenlos bleiben. Vergessen im Thread zu erwähnen
Mein Tipp:

Amazon Visa + DKB Visa (nicht unbedingt notwendig, aber nett wegen kostenfreiem Geld abheben und Zahlen im Ausland (aber selbst das geht mit der Curve bis zu einem gewissen Limit)) + Curve

Mit Curve kannst du dann überall einkaufen und die Einkäufe auf die verschiedenen Karten verteilen (wo es dir am besten passt). So musst du auch nur eine Karte im Portemonnaie haben und kannst selbst nach dem Kauf noch wählen, über welche Karte das jetzt gebucht werden soll.

Allerdings scheint es, als wäre Amex aktuell nicht mehr bei Curve unterstützt. Scheinbar unterbindet Amex das jetzt.

Hättest damit dann alles abgedeckt:
Mastercard: Curve (schufa-frei, da quasi prepaid)
Visa: Amazon & DKB
Amex: Payback
Bearbeitet von: "timtim" 23. Jan
timtim23.01.2020 14:57

Mein Tipp:Amazon Visa + DKB Visa (nicht unbedingt notwendig, aber nett …Mein Tipp:Amazon Visa + DKB Visa (nicht unbedingt notwendig, aber nett wegen kostenfreiem Geld abheben und Zahlen im Ausland (aber selbst das geht mit der Curve bis zu einem gewissen Limit)) + CurveMit Curve kannst du dann überall einkaufen und die Einkäufe auf die verschiedenen Karten verteilen (wo es dir am besten passt). So musst du auch nur eine Karte im Portemonnaie haben und kannst selbst nach dem Kauf noch wählen, über welche Karte das jetzt gebucht werden soll. Allerdings scheint es, als wäre Amex aktuell nicht mehr bei Curve unterstützt. Scheinbar unterbindet Amex das jetzt.Hättest damit dann alles abgedeckt:Mastercard: Curve (schufa-frei, da quasi prepaid)Visa: Amazon & DKBAmex: Payback



Das hört sich ja schonmal nach einem Plan an. Und für die Visa wieso zwei verschiedene Anbieter?
timtim23.01.2020 14:57

Mein Tipp:Amazon Visa + DKB Visa (nicht unbedingt notwendig, aber nett …Mein Tipp:Amazon Visa + DKB Visa (nicht unbedingt notwendig, aber nett wegen kostenfreiem Geld abheben und Zahlen im Ausland (aber selbst das geht mit der Curve bis zu einem gewissen Limit)) + CurveMit Curve kannst du dann überall einkaufen und die Einkäufe auf die verschiedenen Karten verteilen (wo es dir am besten passt). So musst du auch nur eine Karte im Portemonnaie haben und kannst selbst nach dem Kauf noch wählen, über welche Karte das jetzt gebucht werden soll. Allerdings scheint es, als wäre Amex aktuell nicht mehr bei Curve unterstützt. Scheinbar unterbindet Amex das jetzt.Hättest damit dann alles abgedeckt:Mastercard: Curve (schufa-frei, da quasi prepaid)Visa: Amazon & DKBAmex: Payback


Amex hat mit Curve in Deutschland noch nie funktioniert...es gab in UK eine kurze Phase wo Amex Coop war, das hat aber keine 2 Wochen gedauert, da ist Amex wieder abgesprungen
DKB (Visa + Kostenloses Konto), dazu die AMEX Payback und die Advanzia MC

Kostet alles nichts und bringt viel. Advanzia MC lässt sich nach einiger Zeit kündigen und später wieder Per Mail aktivieren, dann ist die Karte auch nicht mehr in der Schufa vorhanden.
Avatar
GelöschterUser1014301
ThatOneAss23.01.2020 14:38

Revolut gibt mittlerweile auch Debit aus...


Quelle?
N26 funktioniert soweit eigendlich ganz gut. Aber sobald mal was passiert und du den Kundenservice kontaktieren musst, hast du ein Problem. Ich habe bei verschiedenen Problemen (Mastercard hack, probleme mit der app) mehrmals die Kundenservice kontaktiert und jedes mal eine andere Antwort bekommen. Ging von "wir arbeiten mit hochdruck an einer lösung" bis zu "da können wir nix machen". Aber von den Grundfunktionen hatte ich drei Jahren nie Probleme...
Fürs kostenlose Girokonto gibt"s gerade eine Aktion bei der Sparda Bank Augsburg. Kannste sogar noch 100Eur abgreifen...

mydealz.de/dea…718
Bearbeitet von: "Kluwe" 23. Jan
GelöschterUser101430123.01.2020 15:09

Quelle?


Hab ich bei meiner Anmeldung auch zur Auswahl gehabt. Konnte eine echte VISA oder eine Maestro Karte nehmen...
Kluwe23.01.2020 15:20

Fürs kostenlose Girokonto gibt"s gerade eine Aktion bei der Sparda Bank …Fürs kostenlose Girokonto gibt"s gerade eine Aktion bei der Sparda Bank Augsburg. Kannste sogar noch 100Eur abgreifen...https://www.mydealz.de/deals/sparda-bank-augsburg-girokonto-mit-100-eur-startguthaben-1521718


Gibt es dabei auch ne ordentliche Karte für lau dazu? Oder nur die girocard?
Icecreamman23.01.2020 15:01

Amex hat mit Curve in Deutschland noch nie funktioniert...es gab in UK …Amex hat mit Curve in Deutschland noch nie funktioniert...es gab in UK eine kurze Phase wo Amex Coop war, das hat aber keine 2 Wochen gedauert, da ist Amex wieder abgesprungen


Ach guck, wusste ich gar nicht. Bin auch relativ neu erst bei Curved. Danke für die Aufklärung
flb23.01.2020 15:07

DKB (Visa + Kostenloses Konto), dazu die AMEX Payback und die Advanzia …DKB (Visa + Kostenloses Konto), dazu die AMEX Payback und die Advanzia MCKostet alles nichts und bringt viel. Advanzia MC lässt sich nach einiger Zeit kündigen und später wieder Per Mail aktivieren, dann ist die Karte auch nicht mehr in der Schufa vorhanden.


Wo kann man bei der DKB Geld abheben?
OzziT23.01.2020 15:23

Wo kann man bei der DKB Geld abheben?

quasi überall
Kluwe23.01.2020 15:20

Fürs kostenlose Girokonto gibt"s gerade eine Aktion bei der Sparda Bank …Fürs kostenlose Girokonto gibt"s gerade eine Aktion bei der Sparda Bank Augsburg. Kannste sogar noch 100Eur abgreifen...https://www.mydealz.de/deals/sparda-bank-augsburg-girokonto-mit-100-eur-startguthaben-1521718



ThatOneAss23.01.2020 15:21

Gibt es dabei auch ne ordentliche Karte für lau dazu? Oder nur die …Gibt es dabei auch ne ordentliche Karte für lau dazu? Oder nur die girocard?


EC Karte 12€/Jahr
Kreditkarte 30€/Jahr

kostenlos geht anders
Avatar
GelöschterUser1014301
timtim23.01.2020 15:21

Hab ich bei meiner Anmeldung auch zur Auswahl gehabt. Konnte eine echte …Hab ich bei meiner Anmeldung auch zur Auswahl gehabt. Konnte eine echte VISA oder eine Maestro Karte nehmen...


Aber man musste das Konto upgraden, auf Metal oder Premium?
OzziT23.01.2020 15:23

Wo kann man bei der DKB Geld abheben?


So ziemlich überall und das kostenlos allerdings erst ab 50€
OzziT23.01.2020 15:01

Das hört sich ja schonmal nach einem Plan an. Und für die Visa wieso zwei v …Das hört sich ja schonmal nach einem Plan an. Und für die Visa wieso zwei verschiedene Anbieter?


Hab eigentlich sogar mittlerweile 4 Visa Karten. Ist halt alles etwas historisch gewachsen und ich hab da noch nicht aufgeräumt

Comdirect VISA: War mein erstes Konto mit KK und hatte Apple Pay vor DKB
DKB VISA: Hauptkonto mit Apple Pay Support (mittlerweile) und kostenfreier Bargeldabhebung an ALLEN Automaten in Deutschland (selbst Sparkasse und Raiffeisenbanken)
Amazon VISA: PUUUUNKTE sammeln und gab zum PrimeDay 70€ für lau, wenn man die Karte beantragt. Habe da mittlerweile seit dem Prime Day locker 60€ an Punkten gemacht nur durch die Nutzung der Karte.
Revolut VISA: War ein Versehen. Dachte Revolut wäre wie Curve, aber ist es gar nicht und eigentlich brauche ich die Karte nicht. Aber ist eh Schufa-Frei, von daher kein Problem

Curve hat leider bisher keinen Apple Pay Support, aber die Vorteile der nachträglichen Auswahl der zu belastenden KK und Auswertung der Käufe find ich bisher einfach zu praktisch. Dank Curve kann ich jetzt sogar mit der Amazon KK ohne Fremdwährungsgebühren einkaufen, da die Zahlung von Curve automatisch zum aktuellen Onlinebankenkurs in € gewechselt wird und dann erst auf die KK belastet.
Bearbeitet von: "timtim" 23. Jan
Aber, damit es mal wieder zum Thema passt: Monese, TransferWise, DiPocket, VIMpay, ...
GelöschterUser101430123.01.2020 15:26

Aber man musste das Konto upgraden, auf Metal oder Premium?


Ne, war bei mir direkt bei der normalen Revolut zur Auswahl glaube ich. Hatte mich nämlich noch geärgert, weil ich eigentlich eine Mastercard wollte.
Gibt es einen guten DKB Deal oder ähnliches? Würde mir die tatsächlich holen. Dazu N26, Advanzia, Payback American Express und Amazon Visa ggbfls. Mein Prime läuft bald ab und ich weiß nicht ob es mir 70 Euro im Jahr wert ist
Kloeffer123.01.2020 15:26

EC Karte 12€/JahrKreditkarte 30€/Jahrkostenlos geht anders


Brauchste ja beides nicht zu nehmen. Die Kreditkarte dazu von Hanseatic, Barclay's und/oder Advancia...
Apropos:
Curve hat gerade Apple Pay Support bekommen
mydealz.de/dis…787
ThatOneAss23.01.2020 15:21

Gibt es dabei auch ne ordentliche Karte für lau dazu? Oder nur die …Gibt es dabei auch ne ordentliche Karte für lau dazu? Oder nur die girocard?



Die Kreditkarte dazu nimm von Hanseatic, Barclay's und/oder Advancia...
Kluwe23.01.2020 15:43

Die Kreditkarte dazu nimm von Hanseatic, Barclay's und/oder Advancia...


Aber für was sollte ich dann extra bei der vorgenannten Bank ein Konto abschließen? Nur wegen 100€?
OzziT23.01.2020 15:39

Gibt es einen guten DKB Deal oder ähnliches? Würde mir die tatsächlich ho …Gibt es einen guten DKB Deal oder ähnliches? Würde mir die tatsächlich holen. Dazu N26, Advanzia, Payback American Express und Amazon Visa ggbfls. Mein Prime läuft bald ab und ich weiß nicht ob es mir 70 Euro im Jahr wert ist


Die DKB hat kaum Deals, dafür dauerhaft gute Konditionen


Kluwe23.01.2020 15:41

Brauchste ja beides nicht zu nehmen. Die Kreditkarte dazu von Hanseatic, …Brauchste ja beides nicht zu nehmen. Die Kreditkarte dazu von Hanseatic, Barclay's und/oder Advancia...


Dann kann ich auch gleich zu einer anderen Bank gehen, bei der ich eine kostenlose KK bekomm..
ThatOneAss23.01.2020 15:44

Aber für was sollte ich dann extra bei der vorgenannten Bank ein Konto …Aber für was sollte ich dann extra bei der vorgenannten Bank ein Konto abschließen? Nur wegen 100€?


Haben und nicht haben. Und vielleicht ist Dein altes ja nicht kostenlos? Oder warum suchst Du ein anderes?
Kluwe23.01.2020 15:47

Haben und nicht haben. Und vielleicht ist Dein altes ja nicht kostenlos? …Haben und nicht haben. Und vielleicht ist Dein altes ja nicht kostenlos? Oder warum suchst Du ein anderes?


Habe ich geschrieben, dass ich ein neues suche?
Anstelle der häufig genannten DBK nimm doch lieber ne Visa Kreditkarte der Hanseatic Bank (kein Giro-Zwang, dennoch kostenlos, weltweit gebührenfrei Bargeld abheben und ohne Gebühr beim Auslandseinsatz, kontaktlos bezahlen - auch per Apple Pay) und hol Dir über boon.planet ne kostenlose Debit Mastercard inkl. Girokonto mit 0,75% Zinsen bis 10.000 Euro.
hanseaticbank.de/kre…ard
beboon.com/de/…net

"Nachteile" der DKB Kreditkarte
Wenngleich die DKB Kreditkarte (zurecht) sehr beliebt ist, hat die Karte dennoch den einen oder anderen Nachteil, den wir hier nicht unerwähnt lassen wollen. Zuerst ist hierbei zweifelsfrei die Problematik des “Girokontozwangs” zu nennen. Wenn Ihr Euch für die DKB Visa Kreditkarte entscheidet, müsst Ihr gleichzeitig immer auch ein DKB Cash Girokonto eröffnen. Das ist soweit kein Problem, da es sich um ein komplett kostenloses Girokonto handelt. Die Abrechnung der Kreditkarte erfolgt allerdings automatisch ebenfalls von diesem Girokonto (einmal monatlich), weswegen Ihr immer für eine ausreichende Deckung sorgen müsst. Darüber hinaus gilt der wichtige Vorteil von gebührenfreien Zahlungen in Fremdwährungen nur für Aktivkunden. Ihr müsst also zusätzlich noch für einen Geldeingang (nicht mit einem Gehaltseingang zu verwechseln!) von mindestens 700 Euro im Monat sorgen.
Quelle: reisetopia.de/kre…te/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler