Gruppen
    ABGELAUFEN

    Borderlinx: Zoll und Steuern bei Bestellung aus England?

    Wenn ich etwas aus England bestelle und der Shop, wie z.B. Zavvi, ab und zu von den Kanalinseln verschickt, dann besteht ja ab 26€ ein Zollrisiko. Nun die Frage, ob man das mit Borderlinx umgehen kann? Dort bekommt man ja eine Adresse in England und das Paket wird an einen selbst weiter gelietet.

    Oder fallen bei Borderlinx Steuern und Zoll an? Bestellung würde sich um etwa 500€ belaufen. Der Kostenrechner hat mir dort nicht wirklich weiter geholfen, da er Steuern anzeigt, obwohl England doch zur EU gehört!?

    Wäre nett, wenn mir jemand weiter helfen könnte.

    6 Kommentare

    Ruf doch mal beim Zoll an.

    Zoll fällt sowieso nicht an, höchstens Einfuhrumsatzsteuer. Wenn du eine Lieferadresse in England angibst, musst du die englische Mehrwertsteuer zahlen, so dass dann beim Weiterversand nach Deutschland keine weiteren Steuern anfallen.

    quellcode

    Zoll fällt sowieso nicht an, höchstens Einfuhrumsatzsteuer. Wenn du eine Lieferadresse in England angibst, musst du die englische Mehrwertsteuer zahlen, so dass dann beim Weiterversand nach Deutschland keine weiteren Steuern anfallen.

    Wieso sollte kein Zoll anfallen?

    Würde wirklich mal beim Zoll nachfragen. Nicht das nachher noch ne Anzeige wegen Steuerhinterziehung am Hals hast^^

    Verfasser

    quellcode

    Zoll fällt sowieso nicht an, höchstens Einfuhrumsatzsteuer. Wenn du eine Lieferadresse in England angibst, musst du die englische Mehrwertsteuer zahlen, so dass dann beim Weiterversand nach Deutschland keine weiteren Steuern anfallen.



    Danke für die Antworten. Es fällt wohl wirklich nur die Einfuhrsteuer an. Zoll nicht, da England auch zur EU gehört

    quellcode

    Zoll fällt sowieso nicht an, höchstens Einfuhrumsatzsteuer. Wenn du eine Lieferadresse in England angibst, musst du die englische Mehrwertsteuer zahlen, so dass dann beim Weiterversand nach Deutschland keine weiteren Steuern anfallen.


    Achso so war das gemeint, das "sowieso" hat mich irritiert.

    Britische Umsatzsteuer liegt bei 20%.
    Hinzu kommen Gebühren für die Abwicklung über Borderlinx

    Unterm Strich: Lohnt sich nicht

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Empfehlung für Reisekoffer910
      2. Die Hermes Boten liefern nicht1926
      3. Kinderriegel Oktoberfest Glücksrad Gewinnspiel53104
      4. Frage zum Regelwerk bzgl eigener Projekte1618

      Weitere Diskussionen