Bosch Professional Flut

26
eingestellt am 20. Mai
Hallo zusammen,
bin ich der einzige, den diese Flut von Bosch Professional Sachen wundert/nervt.

Ich weiß, nicht sehr konstruktiv, aber momentan ist ja gefühlt jeder zweite Deal ein Akku-Schlagmichtot...

Grüße vom Morgenmuffel
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Qreis20.05.2020 10:41

Hier scheinen ja ein paar handwerkliche versierte Personen …Hier scheinen ja ein paar handwerkliche versierte Personen mitzuschreiben/mitzulesen:Wollte demnächst ggf. eine innenliegende Holztreppe neu Streichen, dafür muss man diese ja anscheinend zuvor Abschleifen.Zusätzlich will ich noch nen Kellerboden beschichten, der soll ebenfalls angerauht werden, so einschlägige Anleitungen (Betonboden).Was ich nur noch nicht eindeutig herauslesen konnte war, welche Gerätschaften ich dafür nutzen sollte. Gibt es aus den Angeboten was, das dafür taugt? Bandschleifer, Winkelschleifer? Oder muss es was gänzlich anderes sein?Provokante Bemerkungen aufgrund meiner Unkenntnis sind ebenso willkommen wie fragenbezogene Tipps. Hab nichts gegen ein wenig Sticheln


Fürs Schleifen -> Exzenterschleifer. Entweder mit verschiedenen Aufsätzen oder einen eckigen. Ein runder Teller wäre bei der Treppe vermutlich eher hinderlich.

Ein Schwingschleifer trägt mehr Material ab als ein Exzenterschleifer, dafür sieht man aber eher Schleifspuren. Mit einem Bandschleifer holst du meines Erachtens bei einer Treppe zu viel Material runter, denn der ist noch extremer als ein Schwingschleifer mit entsprechenden Arbeitsspuren.

Materialabtrag normal -> stark:
Exzenter -> Schwingschleifer -> Bandschleifer.

Für den Betonboden brauchst du evtl. eine Bohrmaschine zum Anrühren der Masse - aber keine Ahnung was du da genau verwendest.
Bearbeitet von: "Produkttester" 20. Mai
26 Kommentare
Ja.
Ich finde die Angebote gut.

Wenn es dich nervt, einfach nicht drauf klicken
noname95120.05.2020 09:06

Wenn es dich nervt, einfach nicht drauf klicken


Weiß ich doch
Mich wundert nur warum der Kram auf einmal so veramscht und an den Mann*innen gebracht werden soll.
Das liegt einfach daran, dass die Werkzeuge von Bosch Professional heute bei Amazon im Angebot sind. Legt sich schnell wieder.
Hier ist die Übersichtsseite: amazon.de/dea…3SA
Ich hatte meine Überraschung auch schon vor ein paar Wochen zum Ausdruck gebracht. Aber evtl. wissen die auch dass der Bedarf während der aktuellen Phase erhöht ist und viele zu Hause bleiben. Wenn die alle erstmal ein Bosch Gerät haben, bleiben die Leute vielleicht langfristig im Bosch Universum.

XadaX20.05.2020 09:16

Das liegt einfach daran, dass die Werkzeuge von Bosch Professional heute …Das liegt einfach daran, dass die Werkzeuge von Bosch Professional heute bei Amazon im Angebot sind. Legt sich schnell wieder. Hier ist die Übersichtsseite: https://www.amazon.de/deal/89bdfbab/ref=gbph_img_s-3_a87d_89bdfbab?showVariations=true&smid=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=5d22f15a-c73c-4ca9-a1e0-b31eb3b6a87d&pf_rd_s=slot-3&pf_rd_t=701&pf_rd_i=gb_main&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=J1WWAFXQKG62B3GAP3SA



Ist doch nicht erst seit heute so, sondern schon seit Wochen.
Bearbeitet von: "Produkttester" 20. Mai
Die "Blaue Bosch" war vor einigen Jahren für den Normalo so gut wie unzugänglich und wurde nur an Gewerbetreibende für mehrere 100 Euro verkauft, falls du irgendwie doch an eine rangekommen bist, hat sich das gleich in der Nachbarschaft rumgesprochen
Dzems20.05.2020 09:16

Die "Blaue Bosch" war vor einigen Jahren für den Normalo so gut wie …Die "Blaue Bosch" war vor einigen Jahren für den Normalo so gut wie unzugänglich und wurde nur an Gewerbetreibende für mehrere 100 Euro verkauft, falls du irgendwie doch an eine rangekommen bist, hat sich das gleich in der Nachbarschaft rumgesprochen


Sprich das Zeug taugt nicht mehr als Statussymbol?
jetzteinandererNick20.05.2020 09:24

Sprich das Zeug taugt nicht mehr als Statussymbol?



Ganz im Gegenteil, die Maschine geht durch Beton wie durch Butter.
Bald wird die grüne Linie von der blauen abgelöst und die Mega-Professional in rot wird released. So geht Marketing
Ich bin da eher bei Makita und Metabo, nachdem mir diverse Bosch-Sachen (allerdings grün, als junger Kerl ;-)) abgeraucht sind...
Dzems20.05.2020 09:29

Ganz im Gegenteil, die Maschine geht durch Beton wie durch Butter.


Die Stichsäge oder der Laser ?
Bearbeitet von: "Produkttester" 20. Mai
Hier scheinen ja ein paar handwerkliche versierte Personen mitzuschreiben/mitzulesen:

Wollte demnächst ggf. eine innenliegende Holztreppe neu Streichen, dafür muss man diese ja anscheinend zuvor Abschleifen.
Zusätzlich will ich noch nen Kellerboden beschichten, der soll ebenfalls angerauht werden, so einschlägige Anleitungen (Betonboden).

Was ich nur noch nicht eindeutig herauslesen konnte war, welche Gerätschaften ich dafür nutzen sollte. Gibt es aus den Angeboten was, das dafür taugt? Bandschleifer, Winkelschleifer? Oder muss es was gänzlich anderes sein?

Provokante Bemerkungen aufgrund meiner Unkenntnis sind ebenso willkommen wie fragenbezogene Tipps. Hab nichts gegen ein wenig Sticheln
Qreis20.05.2020 10:41

Hier scheinen ja ein paar handwerkliche versierte Personen …Hier scheinen ja ein paar handwerkliche versierte Personen mitzuschreiben/mitzulesen:Wollte demnächst ggf. eine innenliegende Holztreppe neu Streichen, dafür muss man diese ja anscheinend zuvor Abschleifen.Zusätzlich will ich noch nen Kellerboden beschichten, der soll ebenfalls angerauht werden, so einschlägige Anleitungen (Betonboden).Was ich nur noch nicht eindeutig herauslesen konnte war, welche Gerätschaften ich dafür nutzen sollte. Gibt es aus den Angeboten was, das dafür taugt? Bandschleifer, Winkelschleifer? Oder muss es was gänzlich anderes sein?Provokante Bemerkungen aufgrund meiner Unkenntnis sind ebenso willkommen wie fragenbezogene Tipps. Hab nichts gegen ein wenig Sticheln


Fürs Schleifen -> Exzenterschleifer. Entweder mit verschiedenen Aufsätzen oder einen eckigen. Ein runder Teller wäre bei der Treppe vermutlich eher hinderlich.

Ein Schwingschleifer trägt mehr Material ab als ein Exzenterschleifer, dafür sieht man aber eher Schleifspuren. Mit einem Bandschleifer holst du meines Erachtens bei einer Treppe zu viel Material runter, denn der ist noch extremer als ein Schwingschleifer mit entsprechenden Arbeitsspuren.

Materialabtrag normal -> stark:
Exzenter -> Schwingschleifer -> Bandschleifer.

Für den Betonboden brauchst du evtl. eine Bohrmaschine zum Anrühren der Masse - aber keine Ahnung was du da genau verwendest.
Bearbeitet von: "Produkttester" 20. Mai
Qreis20.05.2020 10:41

Hier scheinen ja ein paar handwerkliche versierte Personen …Hier scheinen ja ein paar handwerkliche versierte Personen mitzuschreiben/mitzulesen:Wollte demnächst ggf. eine innenliegende Holztreppe neu Streichen, dafür muss man diese ja anscheinend zuvor Abschleifen.Zusätzlich will ich noch nen Kellerboden beschichten, der soll ebenfalls angerauht werden, so einschlägige Anleitungen (Betonboden).Was ich nur noch nicht eindeutig herauslesen konnte war, welche Gerätschaften ich dafür nutzen sollte. Gibt es aus den Angeboten was, das dafür taugt? Bandschleifer, Winkelschleifer? Oder muss es was gänzlich anderes sein?Provokante Bemerkungen aufgrund meiner Unkenntnis sind ebenso willkommen wie fragenbezogene Tipps. Hab nichts gegen ein wenig Sticheln



Ok da du keine Ahnung hast will ich dir mal helfen.
Du brauchst auf jeden Fall erstmal einen großen Winkelschleifer zum Abschleifen der Treppe.
Dann noch einen Deltaschleifer für den Betonboden.
Damit solltest du dann erstmal etwas beschäftigt sein.
Mir geht‘s auch so, was die Verwunderung angeht und es sind auffallend häufig User dabei, die noch nahezu keine Deals oder überhaupt irgendwelche Aktivitäten bei MyDealz entwickelt haben. Das hat für mich ein G‘schmäckle.
Qreis20.05.2020 11:08

Top, danke @oldman1 und @Produkttester !


Achtung, Oldman1 hat sich einen Spaß erlaubt!
Produkttester20.05.2020 11:09

Achtung, Oldman1 hat sich einen Spaß erlaubt!

Danke für die Warnung. Habe es mir eben nach der Sichtung eines Deltaschleifers gedacht. Sehr gemein
Produkttester20.05.2020 10:48

Fürs Schleifen -> Exzenterschleifer. Entweder mit verschiedenen Aufsätzen o …Fürs Schleifen -> Exzenterschleifer. Entweder mit verschiedenen Aufsätzen oder einen eckigen. Ein runder Teller wäre bei der Treppe vermutlich eher hinderlich. Ein Schwingschleifer trägt mehr Material ab als ein Exzenterschleifer, dafür sieht man aber eher Schleifspuren. Mit einem Bandschleifer holst du meines Erachtens bei einer Treppe zu viel Material runter, denn der ist noch extremer als ein Schwingschleifer mit entsprechenden Arbeitsspuren. Materialabtrag normal -> stark:Exzenter -> Schwingschleifer -> Bandschleifer.Für den Betonboden brauchst du evtl. eine Bohrmaschine zum Anrühren der Masse - aber keine Ahnung was du da genau verwendest.


Die Treppe würde ich soweit es geht mit einem Exzenterschleifer (möglichst mit Absaugung) machen, den Rest mit einem Deltaschleifer. Statt Deltaschleifer geht natürlich auch der entsprechende Teller für Oszillationswerkzeuge.

Betonboden mit einem Betonschleifer/Renovierungsschleifer und definitv einem Industriesauger.
Naja, Bosch Blau wird immer mehr im Fachhandel ausgelistet. Bosch muss jetzt um jeden Preis Umsatz machen. D.h. Ihre angebliche Premiummarke Bosch Blau auch für den gemeinen Verbraucher anbieten. Bosch Blau gräbt sein eigenes Grab, schraubt sich noch der Sarg zusammen. Mit der aktuellen Flut von Angeboten und denen, die noch folgen werden, hauen sie sich noch selbst die Sargnägel rein. Ist schon witzig, wie sich eine Marke selbst zerstört. Historisch für die, die die Branche beobachten.
Noisedive20.05.2020 12:37

Naja, Bosch Blau wird immer mehr im Fachhandel ausgelistet. Bosch muss …Naja, Bosch Blau wird immer mehr im Fachhandel ausgelistet. Bosch muss jetzt um jeden Preis Umsatz machen. D.h. Ihre angebliche Premiummarke Bosch Blau auch für den gemeinen Verbraucher anbieten. Bosch Blau gräbt sein eigenes Grab, schraubt sich noch der Sarg zusammen. Mit der aktuellen Flut von Angeboten und denen, die noch folgen werden, hauen sie sich noch selbst die Sargnägel rein. Ist schon witzig, wie sich eine Marke selbst zerstört. Historisch für die, die die Branche beobachten.


Kurzfristig denkende Manager mit Umsatzkopplung der Boni sind da aber anderer Meinung.

Echt? Ist Professional jetzt nicht mehr Professional? Sinkt der Marktanteil im gewerblichen Bereich wirklich?
Bearbeitet von: "Produkttester" 20. Mai
Noisedive20.05.2020 12:37

Naja, Bosch Blau wird immer mehr im Fachhandel ausgelistet. Bosch muss …Naja, Bosch Blau wird immer mehr im Fachhandel ausgelistet. Bosch muss jetzt um jeden Preis Umsatz machen. D.h. Ihre angebliche Premiummarke Bosch Blau auch für den gemeinen Verbraucher anbieten. Bosch Blau gräbt sein eigenes Grab, schraubt sich noch der Sarg zusammen. Mit der aktuellen Flut von Angeboten und denen, die noch folgen werden, hauen sie sich noch selbst die Sargnägel rein. Ist schon witzig, wie sich eine Marke selbst zerstört. Historisch für die, die die Branche beobachten.


Warum ist das nochmal so schlimm wenn die ihre Marktanteile erweitern wollen?
Produkttester20.05.2020 12:43

Kurzfristig denkende Manager mit Umsatzkopplung der Boni sind da aber …Kurzfristig denkende Manager mit Umsatzkopplung der Boni sind da aber anderer Meinung. Echt? Ist Professional jetzt nicht mehr Professional? Sinkt der Marktanteil im gewerblichen Bereich wirklich?


Aufstrebende Manager hassen diesen Trick
Schau dir mal an, wie Bosch Blau verramscht wird. Die Marge muss völlig katastrophal sein bei den Preisen. Ohne Marge hast du keine Kohle für Innovationen. Welche Innovation hast Bosch Blau in letzter Zeit gehabt? Keine. Wird Bosch Geld haben, um teure F&E zu bezahlen? Nein. Wer schon auf Amazon handelt, der hält nur seine Produktionsstätte am laufen.
Im Profi Bereich implodiert der Marktanteil seit Jahren.
NuriAlco20.05.2020 12:52

Warum ist das nochmal so schlimm wenn die ihre Marktanteile erweitern …Warum ist das nochmal so schlimm wenn die ihre Marktanteile erweitern wollen?


Hier geht es nur noch um Stückzahlen. Rest siehe oben. Bosch zerstört seine Marge.
Noisedive20.05.2020 12:53

Aufstrebende Manager hassen diesen Trick Schau dir mal an, wie …Aufstrebende Manager hassen diesen Trick Schau dir mal an, wie Bosch Blau verramscht wird. Die Marge muss völlig katastrophal sein bei den Preisen. Ohne Marge hast du keine Kohle für Innovationen. Welche Innovation hast Bosch Blau in letzter Zeit gehabt? Keine. Wird Bosch Geld haben, um teure F&E zu bezahlen? Nein. Wer schon auf Amazon handelt, der hält nur seine Produktionsstätte am laufen.Im Profi Bereich implodiert der Marktanteil seit Jahren.


Ähm X-Lock! Und x-Lock. Außerdem fällt mir noch X-Lock ein. Naja und die Procore Akkus sind im Bereich Leistung und Wärmeentwicklung auch ganz gut oder sogar vorn.
Noisedive20.05.2020 12:55

Hier geht es nur noch um Stückzahlen. Rest siehe oben. Bosch zerstört s …Hier geht es nur noch um Stückzahlen. Rest siehe oben. Bosch zerstört seine Marge.


Gut dass alle wissen was das beste für Bosch ist. Ohne eure kompetenten Meinungen wäre Bosch sicher nur ein kleiner Hinterhofverein. Zum Glück hat keiner auf die inkompetenten Entscheidungsträger gehört, sonst wäre Bosch nicht da wo es heute ist. Zum Glück kauft auch kein Mensch den Ramsch von Bosch blau. Absolut nicht begehrt dass Zeug, sieht man an jedem Deal und den Meinungen. Ist ja wirklich misst was die so produzieren.
Noisedive20.05.2020 12:37

Naja, Bosch Blau wird immer mehr im Fachhandel ausgelistet. Bosch muss …Naja, Bosch Blau wird immer mehr im Fachhandel ausgelistet. Bosch muss jetzt um jeden Preis Umsatz machen. D.h. Ihre angebliche Premiummarke Bosch Blau auch für den gemeinen Verbraucher anbieten. Bosch Blau gräbt sein eigenes Grab, schraubt sich noch der Sarg zusammen. Mit der aktuellen Flut von Angeboten und denen, die noch folgen werden, hauen sie sich noch selbst die Sargnägel rein. Ist schon witzig, wie sich eine Marke selbst zerstört. Historisch für die, die die Branche beobachten.


Immer wieder lustig, diese "Marktbeobachter". Im Gegensatz zu den armen Marktteilnehmern liegt dort das ganze Wissen gesammelt, womit diese "Marktbeobachter" natürlich auch regelmäßig Millionen scheffeln, wohingegen das EBIT von z.B. Bosch auf ein paar mickrige Milliarden beschränkt ist.
Und ich bin vom PEP Pseudo Deals genevt. interessiert es wen? nein? top
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler