Bose soundbar oder denon soundbar ?

13
eingestellt am 15. Aug
Tach, ich war gestern bei Saturn und war kurz davor mir die Bose soundbar 700 zu kaufen.
Nachdem ich mein Vorhaben geschildert habe (4K Beamer und eigenes heimkino wo mehrere Geräte am Beamer angeschlossen sein sollen wie ps4 oder Firestick etc.)

Sagte mir der Verkäufer das die soundbar von Bose kein arc unterstützt und nur ein hdmi Eingang und Ausgang hat.

Somit müsste ich mit einem Switch arbeiten und dort dann die jeweiligen Geräte (ps4, Firestick etc.) anschließen und wenn ich ein anderen hdmi Port (anderes Gerät nutzen will) muss ich aufstehen und Switch umstellen.

Dann hat er mir die Denon DHT-S716H empfohlen mit ARC Unterstützung und 4 HDMI Eingängen.

Er sagte auch das die denon der Bose klanglich über weitem besser wäre.

Ich bin Laie und habe noch nie was von Denon gehört, habt ihr Erfahrungen mit Denon gemacht ?
Zusätzliche Info
Sonstiges
13 Kommentare
Ich habe die Bose Soundbar 700 und betreibe sie über ARC am 4k TV. Der Saturn Verkäufer hatte also überhaupt keine Ahnung.
Bin sehr zufrieden mit der Soundbar.
27452407-lQocF.jpg

??
finn_grtlr15.08.2020 10:18

Ich habe die Bose Soundbar 700 und betreibe sie über ARC am 4k TV. Der …Ich habe die Bose Soundbar 700 und betreibe sie über ARC am 4k TV. Der Saturn Verkäufer hatte also überhaupt keine Ahnung.Bin sehr zufrieden mit der Soundbar.


Dankeschön
ruaid0r15.08.2020 10:20

[Bild] ??


Ja krass ... hätte das nicht gedacht
Als Laie habe ich ihm geglaubt ..

Also sagst du auch lieber die Bose soundbar 700 mit Switcher ?
Der Verkäufer hat keine Ahnung... hab sie auch über ARC laufen somit keine problem. 🏼
Was mich persönlich mal interessiert.
Gibt es einen Grund warum du ein Heimkino hast und nicht mit Receiver und Boxen arbeitest?
Ü-Ei_Fetischist15.08.2020 11:34

Was mich persönlich mal interessiert. Gibt es einen Grund warum du ein …Was mich persönlich mal interessiert. Gibt es einen Grund warum du ein Heimkino hast und nicht mit Receiver und Boxen arbeitest?


Ach will da nicht so viel stehen haben
Soundbar mit subwoofer genügt mir

Ich weiß das viele AVR etc. nutzen
Ich will dir nicht ins Gewissen reden, weil ja schließlich jeder machen kann was er mag, aber es gehört zumindest mal erwähnt das du mit einem AVR und mittelmäßige Boxen nochmal ein zwei Klassen besseres Soundsystem bekommst. Ist natürlich alles eine Geld Sache, ich denke aber das man es nicht bereuen wird. Da gerade der Sound beim Filme gucken und zocken die Immersion aus macht.
Einen AVR kann man auch noch ein bisschen verstecken
Ü-Ei_Fetischist15.08.2020 11:45

Ich will dir nicht ins Gewissen reden, weil ja schließlich jeder machen …Ich will dir nicht ins Gewissen reden, weil ja schließlich jeder machen kann was er mag, aber es gehört zumindest mal erwähnt das du mit einem AVR und mittelmäßige Boxen nochmal ein zwei Klassen besseres Soundsystem bekommst. Ist natürlich alles eine Geld Sache, ich denke aber das man es nicht bereuen wird. Da gerade der Sound beim Filme gucken und zocken die Immersion aus macht.Einen AVR kann man auch noch ein bisschen verstecken


Ich weiß das aber möchte echt die soundbar
Die sieht so sexy aus haha
SO .. da die soundbar 700 von Bose nur einen hdmi ARC hat und der Beamer kein arc sondern lediglich normales hdmi hat klappt das nicht ..

Könnte man mit Switcher etc. machen aber wäre halt sehr großer Aufwand
27454397-9WquZ.jpg
Hat sonst jemand eine Idee ?
Vielleicht mal bei Nubert reinschauen. Ich habe zwar nur Boxen von denen, aber die sind prima.
nubert.de/sou…67/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text