Bots und Captchas im KwK-Gesuche-Thread

eingestellt am 30. Dez 2021
..Captcha Frage ..Bot Check Passwort ..Anti Skript Lösungswort ..usw.

Im normalen Surf-Alltag öffnet sich auf jeder Seite eine Cookie-Einverständniserklärung und bei jeder Interaktivität soll man ein Captcha ausfüllen oder bearbeiten
..und jetzt wird hier so etwas, im Kommentar-Bereich auch noch selbst erstellt


Nervt das nicht ? ..und, ist das wirklich notwendig ?

  • warum beteiligen sich so viele daran, oder machen es nach ?
  • gibt es eine weniger nervenden Alternative ?
  • und gibt es diese Bots und Skripte (hier) wirklich ?

Meine persönliche Meinung dazu:
Ich sehe es nicht so, dass eine sekundenschnelle Antwort automatisiert sein muss
Man kann auch Auto-Refresh Addons benutzen, um so schnell reagieren zu können
@mydealz_angel empfahl mir für Chrome und Brave chrome.google.com/web…=en ..danke, nochmal

Und man muss manchmal so schnell reagieren können
..habe es oft erlebt, gerade bei langjährigen MyDealzer, die ihre Gesuche innerhalb einer Minute wieder löschen
(Kommentar dazu mydealz.de/com…806 von serolo)
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Vor ein paar Tagen hast du gefragt, wie man sich vor Betrug bei KwK schützen kann (mydealz.de/dis…446). Jetzt regst du dich über kleine Sicherheitsfragen anderer Nutzer gegen Betrüger auf?

Irgendwie muss man doch die vielen Nachrichten vorfiltern. Wer einfach nur hunterte KwK PN durch Copy & Paste verschickt, klingt für mich nicht gerade seriös. Da versucht dann einfach nur jemand massenhaft Geld abzugreifen.
20 Kommentare
  1. Avatar
    Ein wahrlich toller und wichtiger Beitrag @mctec . Ich hoffe auf viele spannende und förderliche Antworten!
  2. Avatar
    Nein, es nervt mich nicht.
  3. Avatar
    Autor*in
    Max_Müller1230.12.2021 00:33

    Ein wahrlich toller und wichtiger Beitrag @mctec . Ich hoffe auf viele …Ein wahrlich toller und wichtiger Beitrag @mctec . Ich hoffe auf viele spannende und förderliche Antworten!


    Danke dir @Max_Müller12 ..und das hoffe ich auch
    Bearbeitet von: "mctec" 30. Dez 2021
  4. Avatar
    Ich finde Abfragen auf mydealz nicht schlecht, wenn du in einem Curve oder Vivid Deal damals nach einen Werber gesucht hast, kamen innerhalb von 5s locker 20-40 Nachrichten. Also die selbsternannten Programmierer haben sich Skripte geschrieben..

    Werden einzelne Freebie-Gutscheine im Diverse angeboten, finde ich auch gut wenn man diese so anbietet, dann hat der Interessent wenigstens noch was zu tun: ab1-c_d-f2s für den Unterstrich hat er also ein paar Zahlenmöglichkeiten von 0-9 die er einsetzen könnte
  5. Avatar
    Mir persönlich ist wichtig, dass Bots konsequent gesperrt werden. Leider hatte ich schon einen Werber, der zwar langjährig aktiv war, aber irgendwann gesperrt wurde und dann war es das mit meiner Prämie.

    Wer vorm Rechner sitzt und direkt im entsprechenden Thread die Leute anschreibt, soll damit auch erfolgreich sein. Ist ja auch Aufwand.

    Da die Antworten so schnell kommen, habe ich es mir angewöhnt, eine Anfrage im Thread zu stellen und nach 5 Antworten diese Anfrage zu löschen. Es reicht ja als „Captcha“ ein bestimmtes Wort zu nennen. Meist sind genug Antworten nach wenigen Minuten da, daher verstehe ich nicht, wie Leute ihre Anfrage dort stundenlang offen halten. Naja, vielleicht ist es manchmal auch das schöne Gefühl, einmal im Leben gefragt zu sein. ;=
    Bearbeitet von: "serolo" 30. Dez 2021
  6. Avatar
    Vor ein paar Tagen hast du gefragt, wie man sich vor Betrug bei KwK schützen kann (mydealz.de/dis…446). Jetzt regst du dich über kleine Sicherheitsfragen anderer Nutzer gegen Betrüger auf?

    Irgendwie muss man doch die vielen Nachrichten vorfiltern. Wer einfach nur hunterte KwK PN durch Copy & Paste verschickt, klingt für mich nicht gerade seriös. Da versucht dann einfach nur jemand massenhaft Geld abzugreifen.
  7. Avatar
    Einige andere Plattformen haben recaptcha v3 beim Versand von PNs. Optimal
  8. Avatar
    Tobias30.12.2021 09:40

    Vor ein paar Tagen hast du gefragt, wie man sich vor Betrug bei KwK …Vor ein paar Tagen hast du gefragt, wie man sich vor Betrug bei KwK schützen kann (https://www.mydealz.de/diskussion/kwk-betrug-was-tun-1922446). Jetzt regst du dich über kleine Sicherheitsfragen anderer Nutzer gegen Betrüger auf?Irgendwie muss man doch die vielen Nachrichten vorfiltern. Wer einfach nur hunterte KwK PN durch Copy & Paste verschickt, klingt für mich nicht gerade seriös. Da versucht dann einfach nur jemand massenhaft Geld abzugreifen.


    Ist das nicht der Sinn der Sache mit kwk Geld zu verdienen? So wie gierig die meisten werbersuchende sind, sollten sie sich wenigsten darum kümmern die erhaltene Nachrichten selbst zu durchgehen und in der Lage sein sich für richtigen Werber zu entscheiden(durch Referenzen z.B.)
    Ich persönlich schicke keine Angebote an suchende mit irgendwelchen schwachsinnigen "Sicherheitsfragen". Wegen paar Euro sich noch zum Clown zu machen ist schon zuviel imho.
    Bearbeitet von: "R4Yn0r" 30. Dez 2021
  9. Avatar
    Autor*in
    R4Yn0r30.12.2021 11:23

    Einige andere Plattformen haben recaptcha v3 beim Versand von PNs. Optimal


    Ok, keine Aktion mehr notwendig ..aber einen Google Score ??
    Bei v3 wird das Nutzerverhalten verdeckt analysiert und der Nutzer wird nicht darüber informiert, dass bei der Analyse durch das System u.a. folgende Daten an Google weitergeleitet werden:
    • IP-Adresse
    • Referrer URL
    • Betriebssystem
    • Cookies
    • Mausbewegungen / Tastaturanschläge
    • Verweildauer
    • Geräteeinstellungen (z. B. Spracheinstellungen, Standort ..)
  10. Avatar
    mctec30.12.2021 11:48

    Ok, keine Aktion mehr notwendig ..aber einen Google Score ??Bei v3 wird …Ok, keine Aktion mehr notwendig ..aber einen Google Score ??Bei v3 wird das Nutzerverhalten verdeckt analysiert und der Nutzer wird nicht darüber informiert, dass bei der Analyse durch das System u.a. folgende Daten an Google weitergeleitet werden:IP-AdresseReferrer URLBetriebssystemCookiesMausbewegungen / TastaturanschlägeVerweildauerGeräteeinstellungen (z. B. Spracheinstellungen, Standort ..)


    Darüber wird man auf der Seite unter Datenschutz informiert, genauso wie beim Einsatz von Google Analytics o.ä.
  11. Avatar
    Ich bin ohnehin der Meinung, dass Mydealz einfach bei starker Nutzung der Seite (viele Reloads, Posts, generell nach z.B. jeder dritten PN) von sich aus CAPTCHAS nutzen sollte.
    Dann erübrigen sich nicht nur die Script-Nutzer bei KWK sondern auch die Spammer, die wir hier vor ein paar Wochen mal hatten, die für hunderte Benachrichtigungen in einer Minute sorgten.
  12. Avatar
    Tobias30.12.2021 09:40

    Vor ein paar Tagen hast du gefragt, wie man sich vor Betrug bei KwK …Vor ein paar Tagen hast du gefragt, wie man sich vor Betrug bei KwK schützen kann (https://www.mydealz.de/diskussion/kwk-betrug-was-tun-1922446). Jetzt regst du dich über kleine Sicherheitsfragen anderer Nutzer gegen Betrüger auf?Irgendwie muss man doch die vielen Nachrichten vorfiltern. Wer einfach nur hunterte KwK PN durch Copy & Paste verschickt, klingt für mich nicht gerade seriös. Da versucht dann einfach nur jemand massenhaft Geld abzugreifen.


    witzig eine sicherheitsfrage als schutz gegen betrüger
    ein captcha kann niemand davon abhalten, zu betrügen
    da finde ich die anderen vorschläge in der disskusion mydealz.de/dis…446 die du anführst, wesntlich effektiver
  13. Avatar
    Die Bots oder Skripte gibt es definitiv. Ich hatte gerade eine Anfrage in kwk gestellt und es hat keine 2 Sekunden gedauert, bis ich 5 Nachrichten hatte. Nach 20 Sekunden waren es 16. Dort waren dann die ersten selbst eingefügten Nachrichten dabei.
    Bearbeitet von: "index" 26. Apr
  14. Avatar
    Ach und da im kwk Thread ja behauptet wird, dass Bots hier nicht alt werden... die ersten Nachricht die ich nach 2-3 Sekunden bekommen habe, waren von einem Account, der seit 2011, 2012 und 2019 registriert sind. Soviel dazu.
    Bearbeitet von: "index" 26. Apr
  15. Avatar
    Woher weißt du, dass es Bots waren?
  16. Avatar
    Zumindest lassen einige definitiv Scripts laufen, eben getestet.
  17. Avatar
    serolo26.04.2022 21:43

    Woher weißt du, dass es Bots waren?


    Ob nun Bots oder Skripte... Weil es unmöglich ist, binnen 2-3 Sekunden die Seite zu refreshen, den Account vom Nutzer anzuklicken, auf Nachricht klicken den Text per Copy&Paste einzufügen und die Nachricht abzuschicken.

    Ich hatte extra zwei Seiten auf. Die wo ich die Nachricht im kwk Thread eingefügt hatte und die andere mit meinem Posteingang, um die Zeitspanne nachzuvollziehen.
    Bearbeitet von: "index" 26. Apr
  18. Avatar
    Es gibt hier durchaus Profiwerber, die haben nen Account bei jeder Kryptobörse, 12 Kreditkarten, 8 Bankkonten und 3 Handyverträge und ein Kundenkonto bei jedem Versandhändler. Die führen sie dann auch bei linktr.ee auf. Und sobald im KwK Thread ein entsprechendes Stichwort fällt, bekommt man den Referal-Link mit Angebot als PM geschickt, die Linktree-Übersicht noch hinterher, falls evtl. noch mehr geht. Und oft auch noch Screenshots als Testimonials.

    Solange die Prämie tatsächlich geteilt wird, ist das ja nicht unseriös bzw. nicht schlecht für beide Seiten.

    Die Frage ist höchstens ob es für den Anbieter und für diese Community gewünscht ist, dass es so läuft.

    Für die Anbieter ist das wahrscheinlich eher so mittelgeil, weil der Neukunde sich, wenn er am Produkt interessiert ist, ja sowie registriert. Eine Kundenwerbung fand ja gar nicht statt - bloß eine Absprache zur Prämie.

    Für diese Community geht's aber darum bestmögliche Deals zu finden und da beziehen wir solche Prämien mit ein. Wir wollen es ermöglichen, dass jemand schnell einen Partner für Kundenwerbung findet.

    Wer bei einem der gefragtesten Anbieter in einer Aktionswoche eine Kreditkarte will, findet den hier innerhalb von Sekunden. Das ist doch erst mal toll. Nach 3 Minuten muss er sein Gesuch aber löschen, weil er in Nachrichten erstickt. Irgendwo ein Luxusproblem.

    Sucht er irgendwas bei einem kleinen oder regionalen Anbieter, dann sieht es anders aus. Aber auch da gibt's in unter 24 Stunden vermutlich eine passende Antwort.

    Was kann man jetzt kritisieren? Spam und Betrüger.

    Ist der Einsatz eines Skripts ein Indiz auf Betrug? Das sehe ich nicht so. Wer sich die Mühe macht einen Bot einzusetzen, der lebt von der Masse am 5€-Anteil seiner 20€ Prämien. Wenn dann jemand im Thread als Botsperre nach einer Gemüsesorte fragt, kann er das ja machen. Meine Erfahrung ist die, dass seriöse Anbieter auch kompetent und schnell ein paar Fragen zu dem Anbieter beantworten können. Das ist oft hilfreich und damit ist die Prämie dann in meinen Augen auch verdient.

    Aber wenn wir davon weg vollen einen Thread mit 500 Einträgen ständig zu refreshen, als Nicht-Profi-Werber nie seinen Referal-Link an den Mann bringen zu können und keinen Betrugs-Schutz zu haben, dann könnte man das ja grundsätzlich anders lösen - durch eine eigene Rubrik für KwK-Werber. Dort könnte man dann sein KwK Profil erstellen, mit dem Erstelldatum, allen seinen Referal-Links und angebotenen Konditionen, Bewertungen anderer Nutzer und der Möglichkeit Betrüger zu melden.
  19. Avatar
    index26.04.2022 21:58

    Ob nun Bots oder Skripte... Weil es unmöglich ist, binnen 2-3 Sekunden die …Ob nun Bots oder Skripte... Weil es unmöglich ist, binnen 2-3 Sekunden die Seite zu refreshen, den Account vom Nutzer anzuklicken, auf Nachricht klicken den Text per Copy&Paste einzufügen und die Nachricht abzuschicken.Ich hatte extra zwei Seiten auf. Die wo ich die Nachricht im kwk Thread eingefügt hatte und die andere mit meinem Posteingang, um die Zeitspanne nachzuvollziehen.


    Das kann man auch verifizieren, in dem man um 14 Uhr und 3 Uhr nachts einfach mal Curve in den KwK Thread postet. Ich würde vermuten, da bekommt man in beiden Fällen von den selben Accounts innerhalb von Sekunden die exakt gleichen Nachrichten. Das wäre für mich der hinreichende Beweis für einen Bot. Ob man das stattdessen lieber Skript nennt, ist doch Wortglauberei. Worum es geht, ist dass jemand auf bestimmte Stichworte im KwK-Thread automatisiert seinen Referal-Link versendet. Und das wird definitiv gemacht. So richtig schlimm ist das aber nicht.

    Blöd, ist wenn der Anteil an der Prämie letztlich nicht fließt. Aber das Risiko besteht auch bei jemandem der keinen Bot nutzt.
  20. Avatar
    Buzzwave28.04.2022 10:08

    Das kann man auch verifizieren, in dem man um 14 Uhr und 3 Uhr nachts …Das kann man auch verifizieren, in dem man um 14 Uhr und 3 Uhr nachts einfach mal Curve in den KwK Thread postet. Ich würde vermuten, da bekommt man in beiden Fällen von den selben Accounts innerhalb von Sekunden die exakt gleichen Nachrichten. Das wäre für mich der hinreichende Beweis für einen Bot. Ob man das stattdessen lieber Skript nennt, ist doch Wortglauberei. Worum es geht, ist dass jemand auf bestimmte Stichworte im KwK-Thread automatisiert seinen Referal-Link versendet. Und das wird definitiv gemacht. So richtig schlimm ist das aber nicht.Blöd, ist wenn der Anteil an der Prämie letztlich nicht fließt. Aber das Risiko besteht auch bei jemandem der keinen Bot nutzt.


    Das führt zumindest bei mir dazu, dass ich den kwk Thread nicht nutze, sondern lieber die Codes von Check24 und Co.
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler