Boxspringbett

Mahlzeit zusammen,

Bin auf der Suche nach einem "erschwinglichen" Boxspringbett.

Bin jetzt nach einiger Suche auf folgendes gestoßen, mit sehr hoher positiver Resonanz
->‌
amazon.de/M%C…-21

Jemand eventuell schon Erfahrung in diesem Bereich gesammelt?

Vielen Dank im voraus für Antworten

20 Kommentare

Habe mich lange mit dem Thema beschäftig, kann eigentlich alles unter 3000€ vergessen. Bis auf Ikea aber die sind hässlich...

Alles darunter ist entweder kein richtiges boxspringbett oder so billig gebaut dass du keine Freude damit haben wirst.

Das haben wir auch gekauft. Ist für den Preis in Ordnung. Für das nächste muss man dann aber wirklich ein paar K investieren. Dann ist es wie in Luxus-Hotels.

bartmz

Das haben wir auch gekauft. Ist für den Preis in Ordnung. Für das nächste muss man dann aber wirklich ein paar K investieren. Dann ist es wie in Luxus-Hotels.



Schläfst es sich denn besser als in Standard Betten mit Lattenrost und Matratze für gesamt ca 500€ ? Oder macht es nicht wirklich einen Unterschied?

Selbst Teure sind nicht immer die besten, da gibt es auch enorme Unterschiede...

bei Stiftung Warentest Ausgabe 09/2014 hat z.B. Musterring Evolution Gewonnen, verloren Oschmann Belcanto Eden trotz der Tatsache das beide fast gleich Teuer sind...

Ansonsten wenn man es Günstig haben will und ein Richtiges Boxspringbett haben will und kein Boxbett, dann sollte man auch eher zu Ikea greifen, mal abgesehen davon das man da ein Lebenslanges Umtauschrecht hat...

Das bei Amazon scheint auch ein Boxspringbett zu sein, Fraglich ist aber ob einem die 14 Tage Widerrufsrecht ausreichen um ein Bett ausgiebig Testen zu können...

Der Unterschied zu Boxspring und Normalen Bett ist das die Liegehöhe deutlich höher ist, dadurch erleichtert es einen das aufstehen, besser liegen als wie in einem Normalen Bett tut man darin nicht, wobei auch grade Matratzen deutlich Günstiger und besser sind, solange man sich ein ordentliches für sich aussucht, den die Matratze oder der Federkern sind Hauptbestandteil der Liegeeigenschaft und somit das wichtigste, da das bei Boxspring deutlich aufwendiger herzustellen ist, muss man entsprechend deutlich Tiefer in die Tasche greifen als bei einer Matratze.

Dazu kommt das man mit einem Boxspring nicht einfach umziehen kann wie bei einem Normalen Bett, das ist deutlich schwerer und anstrengender und natürlich hält so ein Boxspring auch nur 8 bis 10 Jahre, dann muss ein neues Her, einfach den Federkern auswechseln kann man nicht, da es die dann meist nicht mehr zu kaufen gibt, zumal sie meist nicht einzeln nach kauf bar sind.


Ich kann ja verstehen das man das Hotel Feeling haben will, aber die Hotels die sie haben, geben min 3 bis 3,5K für eins aus und Lassen diese Individuell Herstellen. Luxus Hotels geben teilweise so viel aus wie ein Kleinwagen Kostet, da läuft nichts unter 20K, teilweise gehen diese bis zu 40K Hoch und sind dann auf eine Lebenserwartung von 30-40 Jahren ausgelegt.

Bearbeitet von: "Evilgod" 11. September

biohazard55

Habe mich lange mit dem Thema beschäftig, kann eigentlich alles unter 3000€ vergessen. Bis auf Ikea aber die sind hässlich...Alles darunter ist entweder kein richtiges boxspringbett oder so billig gebaut dass du keine Freude damit haben wirst.



Die armen Leute die keine 3000€ für ein Bett ausgeben können...

biohazard55

Habe mich lange mit dem Thema beschäftig, kann eigentlich alles unter 3000€ vergessen. Bis auf Ikea aber die sind hässlich...Alles darunter ist entweder kein richtiges boxspringbett oder so billig gebaut dass du keine Freude damit haben wirst.



Dann kauft man sich halt ein anständiges Bett, aber eben kein boxspringbett.

Ein Budget grundsätzlich wäre gut... Ich habe für mein 600 Euro gezahlt und bin zufrieden

Evilgod

Ich kann ja verstehen das man das Hotel Feeling haben will, aber die Hotels die sie haben, geben min 3 bis 3,5K für eins aus und Lassen diese Individuell Herstellen. Luxus Hotels geben teilweise so viel aus wie ein Kleinwagen Kostet, da läuft nichts unter 20K, teilweise gehen diese bis zu 40K Hoch und sind dann auf eine Lebenserwartung von 30-40 Jahren ausgelegt.



Irgendwelche Belege für deinen wilden Behauptungen?

Ein Boxspringbett für 40.000€ in einem Hotel? Natürlich
Kein Hotel plant die Hoteleinrichtungen 30-40 Jahre lang zu benutzen, die Hotelzimmer werden deutlich öfters komplett saniert und renoviert

Natürlich gibt es bei Betten fast keine Obergrenze, sowie bei vielen anderen Sachen. Teure manuelle Spezialanfertigungen, etc, aber nicht in Hotels
Evtl. hie und da als Einzelstück in der Präsidenten Suites, wo dann die Nacht auch gleich 20k kostet.
Bearbeitet von: "Burby123" 11. September

Burby123

[


Noch nie in einem Luxus Hotel gewesen?
Da ist so ein 30-40K Bett Normal und sind für Hotels auch eher Peanuts, dafür brauch es auch nicht die super Krasse Präsidentensuite für 5-10K am Tag sein, so welche Betten fangen meist bei Hotels an die pro Tag etwa 600€~+ Kosten. Zumal in Präsidentensuite wohl ein Boxspring noch mal deutlich Teurer sein dürfte, aber da sind die Inneneinrichtungen sowieso immer sehr Teuer, aber übertreffen tut es da wohl eher die Sicherheit, von Panzerglas, Verstärkten Wänden bis einem enorm guten Panikraum, machen da wohl ein Großteil aus.

Die Lebenserwartung eines so Teuren Bettes geht mit dem Preis automatisch einher, ob sie es nun brauchen, oder nicht Spielt in der Preiskategorie sowieso keine rolle... aber auch als Privatperson kann man sich natürlich so welche Betten Kaufen...

Wenn man in einem Hotel mit Boxspring ist, egal welche Preisklasse, brauch man auch nur das Personal nett Fragen woher den das Bett sei und wie Teuer es war, die meisten Hotels machen darum kein hehl und der Auftraggeber des Bettes freut sich ggf. über neue Kunden.

So oft Renovieren Hotels nun auch nicht... Die wollen ja auch Geld Verdienen da wird es auch mal alle paar Jubeljahre gemacht *hust* Atlantic Hotel in Hamburg.

Schmein

Ein Budget grundsätzlich wäre gut... Ich habe für mein 600 Euro gezahlt und bin zufrieden



Dann hast du aber kein Boxspringbett

Höchstens dann so eine Variante von Poco & Co...

Auch das oben genannte ist imho Schrott...Wenn ich mir was leiste, dann was richtiges und nicht so eine Zwischenlösung, nur um zu sagen ich habe nen Boxspringbett - meine Meinung X)

Bearbeitet von: "Mitleser80" 11. September

Ich habe in den Hotels, die ich besucht habe, noch nie Preisschilder an den Betten gesehen

Deviboy

Schläfst es sich denn besser als in Standard Betten mit Lattenrost und Matratze für gesamt ca 500€ ? Oder macht es nicht wirklich einen Unterschied?



Man schläft in einem hochwertigen Bett meistens besser als in einem günstigen. Man merkt das auch recht schnell. Rückenschmerzen werden weniger, man wacht erholter auf, schläft schneller ein. Ob man das braucht muss jeder selbst entscheiden

Evilgod

Der Unterschied zu Boxspring und Normalen Bett ist das die Liegehöhe deutlich höher ist, dadurch erleichtert es einen das aufstehen, besser liegen als wie in einem Normalen Bett tut man darin nicht, wobei auch grade Matratzen deutlich Günstiger und besser sind, solange man sich ein ordentliches für sich aussucht, den die Matratze oder der Federkern sind Hauptbestandteil der Liegeeigenschaft und somit das wichtigste, da das bei Boxspring deutlich aufwendiger herzustellen ist, muss man entsprechend deutlich Tiefer in die Tasche greifen als bei einer Matratze.



Sorry aber das ist doch Quatsch. Die Liegehöhe ist doch total egal. Für 20€ kann ich jedes Bett aufbocken und hab die selbe höhe. Da gehts um Anzahl der Taschenfedern bzw Taschenfedern oder Bonellfederken.

Es ist ein echtes boxspringbett und ich kann gut darin schlafen. Wenn du die Kohle hast leg 5000 Euro für ein Bett hin. Ich versteh nicht wie auf mydealz so viele Leute unterwegs sein können die sich von so marketing verarsche umgarnen lassen können.


Wenn ihr da anderer Meinung seid, dann erklärt mir mal bitte was an der Herstellung so teuer ist, dass ein solcher Mehrwert entsteht?

bartmz

Das haben wir auch gekauft. Ist für den Preis in Ordnung. Für das nächste muss man dann aber wirklich ein paar K investieren. Dann ist es wie in Luxus-Hotels.



Wichtig ist, dass man weiß wie teuer das Bett war, ansonsten merkst du keinen Unterschied

Schmein

Ich versteh nicht wie auf mydealz so viele Leute unterwegs sein können die sich von so marketing verarsche umgarnen lassen können. Wenn ihr da anderer Meinung seid, dann erklärt mir mal bitte was an der Herstellung so teuer ist, dass ein solcher Mehrwert entsteht?



Ich muss gestehen das Boxspring nicht mein bevorzugtes Bett und daher meine Fachkenntnisse nicht so ausgeprägt sind. Aber mal eine kurze Rechnung.

365 Tage x 8 Stunden Schlaf macht 2920 Stunden bzw. 120 Tage a 24 Stunden. So ein Bett wird wohl 5 bis 10 Jahre in Nutzung sein.

Nenne mir ein Produkt was du soviel nutzt wie dein Bett und was es kostet. Die Leute kaufen hier für 400€ ne Winterjacke, für 600€ nen Smartphone, für 1000€ nen Fernseher, für 1500€ nen MacBook, für 500€ nen Webergrill oder für 30.000€ nen Auto.

Warum ist es so abwägig das jemand dann für ein Bett 3000€ oder für ein Boxspring eher 5000€ ausgibt? Nur weil der Nachbar/Freunde/Bekannte/Fremde nicht sehen wie teuer das war? Ich kauf sachen grundsätzlich für mich und nicht für andere.

Umgerechnet kostet mich die Stunde Schlaf gerade mal 12 Cent, oder pro Tag nicht mal 1€. Das ist mir erholsamer Schlaf eindeutig Wert.

Deviboy

Schläfst es sich denn besser als in Standard Betten mit Lattenrost und Matratze für gesamt ca 500€ ? Oder macht es nicht wirklich einen Unterschied?


Das kann ich so gar nicht beurteilen. Hatte vorher nur billige Matratzen. Es schläft sich aber dort wesentlich besser als vorher. Aber an Betten von Luxus-Hotels kommt es halt nicht ran. Da muss man dann ein paar K investieren.

Ich würde eher mehr Geld für eine vernünftige Matratze ausgeben als für das Bett.

Hallo,

mit den 3000 ist doch Blödsinn ich habe mir hier ein Boxspringbett gekauft und muss sagen ist alles bestens. Mein Bett war im Angebot und hat mit 7 Zonnen Matratze Topper und Tonnentaschenfederkern 1500 gekostet.

JohnnyBonjourno

Die Liegehöhe ist doch total egal. Für 20€ kann ich jedes Bett aufbocken und hab die selbe höhe. Da gehts um Anzahl der Taschenfedern bzw Taschenfedern oder Bonellfederken.


Eine Frage: Warum haben Boxspringbetten wieder die alten Federkernmatratzen? Die waren doch eine lange Zeit total out und man hat statt Federn lieber Latexmatratzen genommen. Warum also wieder zurück zu Metall-Federn in der Matratze?

JohnnyBonjourno

Die Liegehöhe ist doch total egal. Für 20€ kann ich jedes Bett aufbocken und hab die selbe höhe. Da gehts um Anzahl der Taschenfedern bzw Taschenfedern oder Bonellfederken.



Die Taschenfedern sollen/sind halt sehr Punktelastisch, also geben nur da nach wo sie sollen. Das ist wahrscheinlich aber eben auch das Problem, da man eben die einzelnen Federn spürt. Durch den Topper entfällt das aber.

Aber wenn man mich persönlich fragt, Boxspring ist nun mal jetzt hip und stylisch. Die Art von Betten gibt es schliesslich schon seit Anfang 1900. Das sie jetzt populär sind hat viel mit Mode zutun.

Ich bin aber nicht so der Boxspring Experte und Fan. Ich hab nen Wasserbett und will nix anderes mehr haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?1516
    2. Suche Telekom DSL Angebot46
    3. Wie BestChoice-Gutschein zum Amazon/Mediam Markt/Saturn/Pripaid umwandeln?33
    4. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker511

    Weitere Diskussionen