Boxspringbett bis 3.000€ - Meinungen, Ratschläge, Erfahrungen, Tipps gesucht

23
eingestellt am 27. FebBearbeitet von:"obi90"
Hallo zusammen,

ich recherchiere seit einigen Tagen das Thema Boxspringbetten. Hab mir auch den Test von Stiftung Warentest gekauft und versch. Ratgeber gelesen.

Momentan stehen folgende Boxspringbetten zur Auswahl:

- Musterring Evolution
(Box mit Bonellfedern, drüber eine 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze Orthomatic TT2 mit 434 Federn bei 100x200cm und ein waschbarer Kaltschaumtopper(70% Polyester und 30% Viskose) 6cm hoch)
musterring.com/de-…ct/

oder

- Kreamat Schlafen a la Carte
(leider wenig Infos gefunden)
kreamat.be/de/…e-2


Beide waren relativ gut bewertet bei Stiftung Warentest. Andere seriöse Vergleichstests oder objektive Verlgeiche habe ich leider nicht gefunden. Vielleicht wisst ihr ja wo es noch eine gute seriöse Beratung gibt?

Oder hat jemand eins der oberen Betten und kann was dazu sagen? Oder hat jemand ein anderes Boxspringbett, welches er empfehlen kann?

Danke im Voraus für die Hilfe und eure Meinungen und Tipps!
Zusätzliche Info
Diverses
23 Kommentare
Avatar
GelöschterUser822569
Probeliegen! Geht nicht anders.

Und ganz ehrlich, hier werden dir Leute gleich ihr Poco Boxspringbett für 299 empfehlen...
Und ggf. auch Proberammeln.
GelöschterUser82256927. Feb

Probeliegen! Geht nicht anders. Und ganz ehrlich, hier werden dir Leute …Probeliegen! Geht nicht anders. Und ganz ehrlich, hier werden dir Leute gleich ihr Poco Boxspringbett für 299 empfehlen...


Ganz genau. Ohne Probeliegen geht da garnichts! Vorallem in diesem Preissegment soll es ja auch was dauerhaftes sein.

Von wo kommst du denn ca. ?
Verfasser
durzar27. Feb

Ganz genau. Ohne Probeliegen geht da garnichts! Vorallem in diesem …Ganz genau. Ohne Probeliegen geht da garnichts! Vorallem in diesem Preissegment soll es ja auch was dauerhaftes sein. Von wo kommst du denn ca. ?


Das Musterring bin ich am Wochenende schon Probe gelegen, das war ziemlich gut.
Aber echt schwierig sich in 10-20min zu entscheiden und dann so viel Geld auszugeben..

Ich komm aus Baden-Württemberg, in der Nähe von Stuttgart.
Avatar
GelöschterUser822569
obi9027. Feb

Das Musterring bin ich am Wochenende schon Probe gelegen, das war ziemlich …Das Musterring bin ich am Wochenende schon Probe gelegen, das war ziemlich gut. Aber echt schwierig sich in 10-20min zu entscheiden und dann so viel Geld auszugeben..Ich komm aus Baden-Württemberg, in der Nähe von Stuttgart.


sagt doch keiner dass du dich da nach einem mal entscheiden muss. Für mein letztes Auto habe ich 4 Probefahrten gemacht. 3 mal mit dem gleichen Wagen.
obi9027. Feb

Das Musterring bin ich am Wochenende schon Probe gelegen, das war ziemlich …Das Musterring bin ich am Wochenende schon Probe gelegen, das war ziemlich gut. Aber echt schwierig sich in 10-20min zu entscheiden und dann so viel Geld auszugeben..Ich komm aus Baden-Württemberg, in der Nähe von Stuttgart.


Schade... bin nämlich Verkäufer in der Bettenabteilung in einem Unternehmen in Norddeutschland. Hätte dich da gerne persönlich Beraten aber das ist doch ein Stück...
lass dir definitiv Zeit! Um die 2h dauert eine wirklich gute und ausführliche Beratung. Du sollest auch mind. 15min auf einem Bett liegen bleiben wenn es in der engeren Auswahl steht.

Kein Bonell-Federkern und möglichst kein Kaltschaum-Topper sind die Grundlagen.
Verfasser
durzar27. Feb

Schade... bin nämlich Verkäufer in der Bettenabteilung in einem U …Schade... bin nämlich Verkäufer in der Bettenabteilung in einem Unternehmen in Norddeutschland. Hätte dich da gerne persönlich Beraten aber das ist doch ein Stück... lass dir definitiv Zeit! Um die 2h dauert eine wirklich gute und ausführliche Beratung. Du sollest auch mind. 15min auf einem Bett liegen bleiben wenn es in der engeren Auswahl steht. Kein Bonell-Federkern und möglichst kein Kaltschaum-Topper sind die Grundlagen.


Danke für deine Idee, aber leider haben die meisten Verkäufer keine Ahnung, habe ich erst am Wochenende wieder festgestellt.

In der oberen Matratze werden es nur Taschenfederkernmatratzen mit genügend Federn, das ist schon mal klar.

In der Box unten sind Bonell-Federn aber kein Nachteil laut meiner Recherche:
"Eine Bonellfederkern-Matratze besitzt weniger Stahlfedern als eine Taschenfederkern-Matratze. Zudem werden die einzelnen Federn mit Drähten verbunden. Dadurch ist die Bonellfederkern-Matratze flächenelastisch, das heißt es gibt mehr Fläche nach als belastet wird, was zu einem tieferen Einsinken führt. Das Ergebnis ist ein sehr weiches, komfortables Liegegefühl. Hotelbetten basieren häufig auf Bonellfederkernen als Untermatratze."
16623621-Df2JP.jpg
Somit sollte für ein Körpergewicht bis 80kg die Bonellfederkern-Matratze als Untermatratze kein Problem sein oder?


Kaltschaum-Topper werden eigentlich auch meistens empfohlen. Da ich eher viel schwitze nachts, sollte es laut meiner Recherche kein Viscoschaum sein:

"1. VISCOSCHAUM
Viscoschaum, auch als Memory Foam bekannt, passt sich den Körperkonturen perfekt an. Visco ist ein thermoaktiver Stoff, das heißt, er reagiert auf Wärme. Bei Kälte wird der Schaum fest, bei Wärme weich und elastisch und formt sich nur langsam in seine Ursprungsform zurück.
Schlafen sie gerne warm oder leiden Sie unter Rückenbeschwerden?
Dieser Topper ist die richtige Wahl! Visco sorgt für wunderbare Druckentlastung der Körperpartien, die beim Liegen Druck ausüben."

"2. KALTSCHAUM
Kaltschaum ist ein festerer Stoff und nimmt schnell seine ursprüngliche Form wieder an. Daher wird er auch für härtere Liegeeigenschaften bevorzugt. Im Gegensatz zu Visco überzeugt Kaltschaum mit einer Offenporigkeit, die für eine sehr gute Regulierung von Feuchtigkeit sorgt.
Rückenschläfer aufgepasst – der Kaltschaum Topper ist für Euch!
Auch wärmeempfindliche Schläfer und diejenigen, die gerne fester schlafen, sollten zum Kaltschaum Topper greifen."

Am Besten wäre wohl Latex, aber auch nicht ganz günstig zu haben, wie die meisten hochwertigen Naturstoffe.

"3. LATEX
Ein Topper aus Latex bietet die weichste Grundlage unter den Toppern. Je dicker der Topper, desto weicher wird es und desto tiefer sinkt man ein. Ebenso wie Kaltschaum nimmt auch Latex bei Druckentlastung wieder sehr schnell seine Ursprungsform an. Für eine hohe Atmungsaktivität ist die Oberfläche des Latex-Toppers perforiert. Bei einer besonders dicken Latex-Matratzenauflage kann das Wenden beim Schlafen schwer fallen. Sie sind ein Seitenschläfer?
Dann ist Latex der perfekte Topper, da er bei Schulter und Hüfte nachgibt. Personen, die gerne weich schlafen und wärmeempfindliche Personen sollten hier auch zugreifen."
Bearbeitet von: "obi90" 27. Feb
Ich habe mein Bett HIER im Januar gekauft. Bin von der Qualität mehr als zuftrieden. Kein einizges Stück ist aus Sperrholz. Alles schönes Massivholz. Die betten gibts auch bei Amazon (Telefonisch kann man sonderwünsche und anpassungen vornehmen lassen), kannst ja mal die Bewertzungen durchschauen.
obi9027. Feb

Danke für deine Idee, aber leider haben die meisten Verkäufer keine A …Danke für deine Idee, aber leider haben die meisten Verkäufer keine Ahnung, habe ich erst am Wochenende wieder festgestellt.In der oberen Matratze werden es nur Taschenfederkernmatratzen mit genügend Federn, das ist schon mal klar.In der Box unten sind Bonell-Federn aber kein Nachteil laut meiner Recherche:"Eine Bonellfederkern-Matratze besitzt weniger Stahlfedern als eine Taschenfederkern-Matratze. Zudem werden die einzelnen Federn mit Drähten verbunden. Dadurch ist die Bonellfederkern-Matratze flächenelastisch, das heißt es gibt mehr Fläche nach als belastet wird, was zu einem tieferen Einsinken führt. Das Ergebnis ist ein sehr weiches, komfortables Liegegefühl. Hotelbetten basieren häufig auf Bonellfederkernen als Untermatratze."[Bild] Somit sollte für ein Körpergewicht bis 80kg die Bonellfederkern-Matratze als Untermatratze kein Problem sein oder?Kaltschaum-Topper werden eigentlich auch meistens empfohlen. Da ich eher viel schwitze nachts, sollte es laut meiner Recherche kein Viscoschaum sein:"1. VISCOSCHAUM Viscoschaum, auch als Memory Foam bekannt, passt sich den Körperkonturen perfekt an. Visco ist ein thermoaktiver Stoff, das heißt, er reagiert auf Wärme. Bei Kälte wird der Schaum fest, bei Wärme weich und elastisch und formt sich nur langsam in seine Ursprungsform zurück.Schlafen sie gerne warm oder leiden Sie unter Rückenbeschwerden? Dieser Topper ist die richtige Wahl! Visco sorgt für wunderbare Druckentlastung der Körperpartien, die beim Liegen Druck ausüben.""2. KALTSCHAUM Kaltschaum ist ein festerer Stoff und nimmt schnell seine ursprüngliche Form wieder an. Daher wird er auch für härtere Liegeeigenschaften bevorzugt. Im Gegensatz zu Visco überzeugt Kaltschaum mit einer Offenporigkeit, die für eine sehr gute Regulierung von Feuchtigkeit sorgt.Rückenschläfer aufgepasst – der Kaltschaum Topper ist für Euch! Auch wärmeempfindliche Schläfer und diejenigen, die gerne fester schlafen, sollten zum Kaltschaum Topper greifen."Am Besten wäre wohl Latex, aber auch nicht ganz günstig zu haben, wie die meisten hochwertigen Naturstoffe."3. LATEX Ein Topper aus Latex bietet die weichste Grundlage unter den Toppern. Je dicker der Topper, desto weicher wird es und desto tiefer sinkt man ein. Ebenso wie Kaltschaum nimmt auch Latex bei Druckentlastung wieder sehr schnell seine Ursprungsform an. Für eine hohe Atmungsaktivität ist die Oberfläche des Latex-Toppers perforiert. Bei einer besonders dicken Latex-Matratzenauflage kann das Wenden beim Schlafen schwer fallen. Sie sind ein Seitenschläfer? Dann ist Latex der perfekte Topper, da er bei Schulter und Hüfte nachgibt. Personen, die gerne weich schlafen und wärmeempfindliche Personen sollten hier auch zugreifen."


Naja... also bei uns handhaben wir das so:
Zu Bonellfedern raten wir grundsätzlich nur, wenn stark am Preis gespart werden soll. Der Unterbau hält nämlich nicht lange mit Bonellfederkernen.

Kaltschaum empfehlen wir ebenfalls nicht, weil das Material kaum Druckentlastend arbeitet und zudem ebenfalls nicht sehr haltbar ist. Einen Kaltschaumtopper muss man nach ca. 4 Jahren wechseln.

Schau dir mal das Mondo Silence 100 an.
GelöschterUser82256927. Feb

Probeliegen! Geht nicht anders. Und ganz ehrlich, hier werden dir Leute …Probeliegen! Geht nicht anders. Und ganz ehrlich, hier werden dir Leute gleich ihr Poco Boxspringbett für 299 empfehlen...



Viel zu teuer - hab nur 215 gezahlt, war aber auch ein Gutscheinfehler. Schlafe übrigens super, kann es also nur empfehlen
Standen auch vor der Wahl mit ähnlichem Budget.

Wurde ein Ikea-Bett mit 2 Bodyguards, da für uns am bequemsten, Bettkasten, Matratzen austauschbar. Bei Boxspring hatte ich außerdem das Gefühl, dass das Staubfänger sind.
Antics27. Feb

Standen auch vor der Wahl mit ähnlichem Budget.Wurde ein Ikea-Bett mit 2 …Standen auch vor der Wahl mit ähnlichem Budget.Wurde ein Ikea-Bett mit 2 Bodyguards, da für uns am bequemsten, Bettkasten, Matratzen austauschbar. Bei Boxspring hatte ich außerdem das Gefühl, dass das Staubfänger sind.


Haben auch eins von Ikea, allerdings Boxspring. Preislich völlig ok, Matratze kann man ja nach gusto aussuchen. Topper mit 8cm Visco, allerdings von Amazon-deutlich günstiger als in den Bettenabteilungen.

Staubfänger? Alle paar Tage den Xiaomi darunter jagen und keine Probleme-ist ja hoch genug das Bett :-)
Probeliegen hin oder her. In den USA habe ich bisher in fast jedem Motel/Hotel (außer Super8 ) gut geschlafen. Ich schaue öfter mal bei boxspring-ag.de (ohne die merkwürdigen Kopfteile).
Welche Betten habt ihr denn von Ikea genommen?Bin dankbar für Empfehlungen.
Wer soviel Geld für ein Bett ausgibt, MUSS probeliegen. Nur das subjektive Empfinden zählt, egal was dir hier andere schreiben. Jeder Körper und Körpberbau ist anders genau wie das Empfinden und nur das zählt.
Verfasser
durzar27. Feb

Naja... also bei uns handhaben wir das so:Zu Bonellfedern raten wir …Naja... also bei uns handhaben wir das so:Zu Bonellfedern raten wir grundsätzlich nur, wenn stark am Preis gespart werden soll. Der Unterbau hält nämlich nicht lange mit Bonellfederkernen. Kaltschaum empfehlen wir ebenfalls nicht, weil das Material kaum Druckentlastend arbeitet und zudem ebenfalls nicht sehr haltbar ist. Einen Kaltschaumtopper muss man nach ca. 4 Jahren wechseln. Schau dir mal das Mondo Silence 100 an.


Danke für die Infos. Komisch das ich so nirgends gelesen habe, muss mal weiter recherchieren.

Was empfehlt ihr dann als Topper? Visko ist definitiv ungeeignet für mich, da ich eher stark schwitze.

Danke für den Tipp, muss ich auch mal drauf Probe liegen wenn ich es bei uns finde.
misters27. Feb

Welche Betten habt ihr denn von Ikea genommen?Bin dankbar für Empfehlungen.


Wir haben BRIMNES mit Kopfteil geholt, da ähnliche Liegehöhe wie Boxspring und Schubladen.

Wer unbedingt das Boxspringliegegefühl haben will, kann auch ein normales und möglichst hohes Bett umrüsten. Gibt spezielle Lattenroste mit zusätzlicher Polsterung und dicke Matratzen.

Ich halte davon aber generell wenig und bevorzuge eine einfache Lattung und gute Matratze. Seit wir jemanden in der Familie haben, der in der Branche arbeitet, kaufe ich nichts mehr teures.
Antics27. Feb

Wir haben BRIMNES mit Kopfteil geholt, da ähnliche Liegehöhe wie Boxspring …Wir haben BRIMNES mit Kopfteil geholt, da ähnliche Liegehöhe wie Boxspring und Schubladen.Wer unbedingt das Boxspringliegegefühl haben will, kann auch ein normales und möglichst hohes Bett umrüsten. Gibt spezielle Lattenroste mit zusätzlicher Polsterung und dicke Matratzen.Ich halte davon aber generell wenig und bevorzuge eine einfache Lattung und gute Matratze. Seit wir jemanden in der Familie haben, der in der Branche arbeitet, kaufe ich nichts mehr teures.



diese ikea betten mit schubladen drunter finde ich auch sehr praktisch, aber habe mich immer gefragt, ob das so ideal ist....dachte eher nicht, weil da das bett ja nicht mehr "belüftet" wird von unten!?
woopwoop27. Feb

diese ikea betten mit schubladen drunter finde ich auch sehr praktisch, …diese ikea betten mit schubladen drunter finde ich auch sehr praktisch, aber habe mich immer gefragt, ob das so ideal ist....dachte eher nicht, weil da das bett ja nicht mehr "belüftet" wird von unten!?


Aus meiner Sicht kommt da genug Luft ran, da genug Lücken vorhanden sind. Jedenfalls besser als bei einem Boxspringbett
Wir haben das Musterring Evolution und sind seit nunmehr viereinhalb Jahren damit sehr zufrieden.
Verfasser
camii27. Feb

Wir haben das Musterring Evolution und sind seit nunmehr viereinhalb …Wir haben das Musterring Evolution und sind seit nunmehr viereinhalb Jahren damit sehr zufrieden.


Danke für die Rückmeldung! Habt ihr in der unteren Matratze bzw. der Box Bonell- oder Taschenfedern?
Lohnt sich der teure Topper von Musterring?
Kannst du einschätzen ob man in dem Bett eher mehr schwitzt oder eher weniger, auch in Bezug auf den Topper.
Oh, da müsste ich erst nachlesen, geht aber erst morgen. Wir haben den teuren Topper, ob der nun besser ist als ein billiger kann ich nicht beurteilen, hatten vorher keinen. Würde sagen, man schwitzt eher weniger.
Hollywood8227. Feb

Haben auch eins von Ikea, allerdings Boxspring. Preislich völlig ok, …Haben auch eins von Ikea, allerdings Boxspring. Preislich völlig ok, Matratze kann man ja nach gusto aussuchen. Topper mit 8cm Visco, allerdings von Amazon-deutlich günstiger als in den Bettenabteilungen. Staubfänger? Alle paar Tage den Xiaomi darunter jagen und keine Probleme-ist ja hoch genug das Bett :-)


Welches habt ihr genommen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler