eingestellt am 5. Dez 2018
Hey Leute, habe neulich die Seite von Brasty entdeckt wo die Uhren für nen guten Preis weggehen, kennt jemand die Seite oder hat dort schon mal bestellt und kann mir seine Erfahrungen berichten, handelt es sich dort um Fake Uhren oder sinds Originale? Ist anscheinend ein qualifizierter Shop und hat auch nen Platz bei Idealo
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu

6 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Thorsten_MuellerVG706.11.2019 23:05

    Absolut seriös, bestelle dort oft und wurde noch nie enttäuscht. A …Absolut seriös, bestelle dort oft und wurde noch nie enttäuscht. Abwicklung, Lieferung tadellos, Ware top.


    Extra für diesen Kommentar einen Account erstellt?

    harold.graf22.09.2020 17:29

    Bei einer Michael Kors-Uhr, am Armband, ist jetzt schon zum dritten mal …Bei einer Michael Kors-Uhr, am Armband, ist jetzt schon zum dritten mal der gleiche Defekt aufgetreten und Sie weigern sich dies als Herstellungsfehler anzuerkennen. Auch die Vergoldung verschwindet schon während der Garantiezeit.


    Garantie ist Sache des Herstellers, nicht des Händlers. Du meinst vermutlich die gesetzliche Gewährleistung, die nach sechs Monaten praktisch wertlos ist (Stichwort "Beweislastumkehr"). Davon abgesehen erscheint so etwas bei einem Produkt gerade dieser "Marke" nicht wirklich überraschend ...
  2. Avatar
    Absolut seriös, bestelle dort oft und wurde noch nie enttäuscht. Abwicklung, Lieferung tadellos, Ware top.
  3. Avatar
    Ich kann vor Brasty.de nur dringend warnen!

    Wenn man wegenminderwertiger Artikel, die sie verkaufen, Probleme hat, Defekteauftreten, sieht es trübe aus. Bei einer Michael Kors-Uhr, amArmband, ist jetzt schon zum dritten mal der gleiche Defektaufgetreten und Sie weigern sich dies als Herstellungsfehleranzuerkennen. Auch die Vergoldung verschwindet schon während derGarantiezeit.

    Sie haben einen ganzmiserablen Service, sehr schlechte Erreichbarkeit und dann muß mandie Rücksendungen alleine bezahlen, trotzt offenkundigemHerstellungsfehler.

    Obwohl ihnenfolgendes bekannt ist, weigern sie sich trotzdem, die Versandkostenzurück zu erstatten.




    "Ist die Waremangelhaft, muss der Unternehmer die Transport- oder Versandkostenübernehmen. Gemäß § 439 Abs. 2 BGB hat der Verkäufer die zumZwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondereTransport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.“




    Fazit:

    Hände weg vonBrasty.de und deren Artikeln!
Avatar
Top-Händler