Brauch eure Hilfe! Sonderkündigungsrecht beim Stromanbieter Vattenfall?

3
eingestellt am 25. Mai 2013
Hallo,
leider habe ich ein problem bei meiner Kündigung!
Ich habe wohl vergessen zu kündigen, da ich bei Vattenfall in den Vertragsunterlagen nur ein Voraussichtliches lieferdatum (1.6.2012) bekommen habe.
Nun würde ich gerne wissen, ob es ein Sonderkündigungsrecht aufgrund einer mir angekündigten Strompreiserhöhung ab 1.6. gibt, und ob ich diese wahrnehmen kann oder gezwungenermaßen noch für 1 jahr gebunden bin?
danke!

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
3 Kommentare

Sollte in den Vertragsunterlagen stehen, lesen!

Also als mein Stromanbieter mir die Preiserhöhung schriftlich mitgeteilt hat hat er mich im Brief daruf hingewiesen das ich ein Sonderkündigungsrecht habe. Im Kleingedrückten mal schauen die meisten Firmen haben da Klauseln drin was Sie an Steuen usw weiterreichen dürfen und was dann nicht als Preiserhöhung gilt.

Ich behaupte mal, sofern Du zuvor einen Vertrag mit Preisgarantie hattest, hier ein Sonderkündigungsrecht des Vertragspartners zusteht.

Ich kann hier nur von meiner Erfahrung mit immergrün (eine Marke von Almado) berichten, disee hatten den Strompreis, mitunter auch aufgrund der EEG Umlage erhöht und mir hier ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text