Brauche bitte Eure Hilfe wegen eines Tarifes im Telekom-Netz

45
eingestellt am 5. JunBearbeitet von:"Foftein"
Moin,

ich habe mal ein Frage.
Mein Mann und ich bekommen unser erstes Smartphone (sind beide über 60 und haben uns jetzt durch gerungen um nicht den Anschluß zu verpassen:-))

Ich habe nun nach einem Tarif gesucht, der günstig ist aber trotzdem alles bietet was wir brauchen:
Telekom Netz
Flat Telefon und SMS und ein bißchen was fürs Internet.
Nun habe ich diesen Tarif (nur noch heute gültig)gefunden:

5 GB LTE Allnet Flat nur 5,99 € Megaaktion beim Sim.de

Hört sich für mich gut an.
Habt Ihr da irgendwelche Bedenken?

Ich bedanke mich im voraus für Eure Hilfe!
Liebe Grüße
Susi
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

45 Kommentare
Der Tarif ist nicht im Telekom Netz
Bearbeitet von: "Fitch0815" 5. Jun
Höchstens die Datenautomatik deaktivieren (wird nach 5GB Verbrauch automatisch nachgebucht) und schauen, ob es nach 2 Jahren teurer wird. Ansonsten ein sehr faires Angebot.
Ist kein Telekom Netz.

Schau mal bei jamobil.de oder Pennymobil.de
Bearbeitet von: "flofree" 5. Jun
Festnetz auch bei der Telekom mit Internet?
flofree05.06.2020 12:54

Ist kein Telekom Netz.Schau mal bei jamobil.de oder Pennymobil.de


Und bei Kaufland auch im Telekom-Netz.
Bearbeitet von: "41812" 5. Jun
Schaut euch vielleicht mal Fraenk an, ich weiß die ältere Generation schwört auf Telekom netzt ist zwar auch das beste nur ist es eben auch im Vergleich teurer. Je nach Datenvolumen und Reiselust insbesondere Schweiz ist fraenk eigentlich top.
Hallo Ihr Lieben,

Mist, kein Telekom. Wir haben hier nur einen guten D1-Empfang.

Ja, wir haben einen Magenta-Tarif bei der Telekom.

Ja und Penny sind immer nur 4 Wochen, oder?

Wir wollten den Vertrag etwas länger.
Habt Ihr Vorschläge für günstige Tarife der Telekom?

Liebe Grüße
Susi
Foftein05.06.2020 13:43

Hallo Ihr Lieben,Mist, kein Telekom. Wir haben hier nur einen …Hallo Ihr Lieben,Mist, kein Telekom. Wir haben hier nur einen guten D1-Empfang.Ja, wir haben einen Magenta-Tarif bei der Telekom.Ja und Penny sind immer nur 4 Wochen, oder?Wir wollten den Vertrag etwas länger.Habt Ihr Vorschläge für günstige Tarife der Telekom?Liebe GrüßeSusi


Irgendeine Budgetvorstellung? Flatrate muss sein, richtig? Ihr wollt kein Prepaid, sondern einen Vertrag bei dem abgebucht wird jeden Monat?
Foftein05.06.2020 13:43

Hallo Ihr Lieben,Mist, kein Telekom. Wir haben hier nur einen …Hallo Ihr Lieben,Mist, kein Telekom. Wir haben hier nur einen guten D1-Empfang.Ja, wir haben einen Magenta-Tarif bei der Telekom.Ja und Penny sind immer nur 4 Wochen, oder?Wir wollten den Vertrag etwas länger.Habt Ihr Vorschläge für günstige Tarife der Telekom?Liebe GrüßeSusi


Penny wird alle 28tage abgerechnet, Vertrag monatlich.
Was ist das Problem?
Nach 28 Tage geht's wieder von vorn los.
flofree05.06.2020 13:58

https://www.mydealz.de/deals/telekom-netz-750mb-lte-25-mbits-100-freimin-fur-mtl-299-ohne-anschlusspreis-mit-volte-wlan-call-etc-1598813


Das hatte ich mir duchgelesen aber da wir uns oft verquatschen und gern SMS schreiben (ja ich weiß, very old school:-)) würde ich gern eine Flat für alles haben.

Die Prepaid Tarife von Penny und Rewe nehmen sich ja nichts, wären nicht schlecht, auch wenn man wegen der 28 Tage Abrechnung 13 Monate im Jahr bezahlt.

5GB wäre netter gewesen und das alles dann für 5-8 Euro.

Wenn Ihr noch mal Zeit habt, könntet Ihr dann noch mal weiter schauen?

Danke Euch und liebe Grüße
Susi
Foftein05.06.2020 16:17

Das hatte ich mir duchgelesen aber da wir uns oft verquatschen und gern …Das hatte ich mir duchgelesen aber da wir uns oft verquatschen und gern SMS schreiben (ja ich weiß, very old school:-)) würde ich gern eine Flat für alles haben.Die Prepaid Tarife von Penny und Rewe nehmen sich ja nichts, wären nicht schlecht, auch wenn man wegen der 28 Tage Abrechnung 13 Monate im Jahr bezahlt.5GB wäre netter gewesen und das alles dann für 5-8 Euro.Wenn Ihr noch mal Zeit habt, könntet Ihr dann noch mal weiter schauen?Danke Euch und liebe GrüßeSusi


5GB für unter 8€ im Telekom Netz werdet ihr nur hinbekommen, indem ihr einen Vertrag mit Smartphone kauft und das Smartphone verkauft (Kleinanzeigen/Ankaufportale). Hier eine Übersicht
ABER ACHTUNG: Da muss man viele Fallstricke beachten (nach 24 Monaten teurer, Zusatzoptionen etc.)

Es gibt unkompliziert und ohne Fallstricke von Congstar 4GB für 10€
Jeanboy06.06.2020 03:44

5GB für unter 8€ im Telekom Netz werdet ihr nur hinbekommen, indem ihr ei …5GB für unter 8€ im Telekom Netz werdet ihr nur hinbekommen, indem ihr einen Vertrag mit Smartphone kauft und das Smartphone verkauft (Kleinanzeigen/Ankaufportale). Hier eine ÜbersichtABER ACHTUNG: Da muss man viele Fallstricke beachten (nach 24 Monaten teurer, Zusatzoptionen etc.)Es gibt unkompliziert und ohne Fallstricke von Congstar 4GB für 10€


Moin,
Smartphones (Samsung A 51) haben wir uns schon gekauft. Alles andere ist uns zu kompliziert. Bin gespannt ob wir mit all dem Neuen überhaupt umgehen können.
Mit den Tarifen bin ich noch unsicher.
Liebe Grüße
Susi
Foftein06.06.2020 09:04

Moin,Smartphones (Samsung A 51) haben wir uns schon gekauft. Alles andere …Moin,Smartphones (Samsung A 51) haben wir uns schon gekauft. Alles andere ist uns zu kompliziert. Bin gespannt ob wir mit all dem Neuen überhaupt umgehen können.Mit den Tarifen bin ich noch unsicher.Liebe GrüßeSusi


Dann ist Congstar (Telekom Tochter) im D1 Netz optimal für euch. 10€ ist für die gebotene Leistung auch mehr als in Ordnung und es gibt keine Kostenfallen
Foftein05.06.2020 16:17

Das hatte ich mir duchgelesen aber da wir uns oft verquatschen und gern …Das hatte ich mir duchgelesen aber da wir uns oft verquatschen und gern SMS schreiben (ja ich weiß, very old school:-)) würde ich gern eine Flat für alles haben.Die Prepaid Tarife von Penny und Rewe nehmen sich ja nichts, wären nicht schlecht, auch wenn man wegen der 28 Tage Abrechnung 13 Monate im Jahr bezahlt.5GB wäre netter gewesen und das alles dann für 5-8 Euro.Wenn Ihr noch mal Zeit habt, könntet Ihr dann noch mal weiter schauen?Danke Euch und liebe GrüßeSusi


Wenn Du die Fragen jeweils auch beantwortest, gerne.
quak107.06.2020 15:57

Wenn Du die Fragen jeweils auch beantwortest, gerne.


Oh Entschuldigung,
das hatte ich gar nicht gesehen!

Telekom-Netz
Budgetvorstellung: 10 Euro
Flatrate Telefon
Flatrate SMS
ca. 5 GB
Datenautomatik abstellbar
LTE scheint wichtig zu sein...?
Eine Möglichkeit, Fremdanbieter nichts abbuchen zu lassen (weiß nicht, wie man das richtig nennt).

Habe mal allgemein eine Frage:
Habe jetzt verschiedene Anbieter angesehen (Congstar, Simply, Klarmobil, fraenk usw.).
Gibt es da besonders gute Anbieter (guter Kundenservice usw.) oder besonders schlechte Anbieter?

Liebe Grüße
Susi
Foftein15.06.2020 11:19

Oh Entschuldigung,das hatte ich gar nicht …Oh Entschuldigung,das hatte ich gar nicht gesehen!Telekom-NetzBudgetvorstellung: 10 EuroFlatrate Telefon Flatrate SMSca. 5 GBDatenautomatik abstellbarLTE scheint wichtig zu sein...?Eine Möglichkeit, Fremdanbieter nichts abbuchen zu lassen (weiß nicht, wie man das richtig nennt).Habe mal allgemein eine Frage:Habe jetzt verschiedene Anbieter angesehen (Congstar, Simply, Klarmobil, fraenk usw.).Gibt es da besonders gute Anbieter (guter Kundenservice usw.) oder besonders schlechte Anbieter?Liebe GrüßeSusi


Sowas wirst Du annähernd nur beim Discounter bekommen. Im Telekom Netz für 10 Euro pro Monat schwierig.
Pennymobil 12,99/4 Wochen.

Vielleicht fängt Su auch mit 3GB an und wechselt dann bei Bedarf. Oder guckst mal Congstar wie ich will an. Dort kannst Du Minuten, SMS und Daten nach Wunsch kombinieren und verändern.

Drittanbietersperre meinst Du. Die muss Dir jeder einrichten. Bei einigen geht es einfacher. Bei anderen muss man den Kundenservice kontaktieren.

verbraucherzentrale.de/wis…613

congstar.de/hil…re/


Klar gibt es bessere und schlechtere Anbieter. Aber in der Regel sind die allerbilligsten nicht die mir dem herausragensten Kundenservice.
Vielen Dank für Deine Mühe!

Ich hatte z.B. diesen Tarif (3 + 2 GB) gefunden: klarmobil.de/tar…ado

Das Blöde ist, daß ich nicht mal annähernd einschätzen kann, wieviel GB wir brauchen, da wir noch nie ein Smartphone hatten.
Wir wollen keine Filme anschauen oder Spiele spielen.

Braucht man LTE? Falls ja 25 oder 50?

Liebe Grüße
Susi
Foftein15.06.2020 12:28

Vielen Dank für Deine Mühe!Ich hatte z.B. diesen Tarif (3 + 2 GB) g …Vielen Dank für Deine Mühe!Ich hatte z.B. diesen Tarif (3 + 2 GB) gefunden: https://www.klarmobil.de/tarife/allnet-flat/?pid=72201&ctype=click&pc=2NJVUyxO1&scpaco=97611272&scevid=2NJVUyxO1&subpc=1006957-05504569&utm_medium=affiliate&utm_source=vitrado&utm_content=97611272&utm_campaign=affil_vitradoDas Blöde ist, daß ich nicht mal annähernd einschätzen kann, wieviel GB wir brauchen, da wir noch nie ein Smartphone hatten. Wir wollen keine Filme anschauen oder Spiele spielen.Braucht man LTE? Falls ja 25 oder 50?Liebe GrüßeSusi


LTE ist zwingend notwendig, für euch sind 25Mbit vollkommen ausreichend. Beachte aber, dass der Tarif nach 24 Monaten deutlich teurer wird.
Foftein15.06.2020 12:28

Vielen Dank für Deine Mühe!Ich hatte z.B. diesen Tarif (3 + 2 GB) g …Vielen Dank für Deine Mühe!Ich hatte z.B. diesen Tarif (3 + 2 GB) gefunden: https://www.klarmobil.de/tarife/allnet-flat/?pid=72201&ctype=click&pc=2NJVUyxO1&scpaco=97611272&scevid=2NJVUyxO1&subpc=1006957-05504569&utm_medium=affiliate&utm_source=vitrado&utm_content=97611272&utm_campaign=affil_vitradoDas Blöde ist, daß ich nicht mal annähernd einschätzen kann, wieviel GB wir brauchen, da wir noch nie ein Smartphone hatten. Wir wollen keine Filme anschauen oder Spiele spielen.Braucht man LTE? Falls ja 25 oder 50?Liebe GrüßeSusi


Was machst Du mit dem Smartphone denn? Und Wo nutzt Du es, Zuhause im WLAN oder ohne WLAN oder ständig unterwegs in der Bahn oder so?

Mit 5GB bist Du aus meiner Sicht sehr weit vorne dabei. Ich kenne sehr viele "reifere" Nutzer, die mit 1GB oder sogar unter 500MB auskommen.

Ich plädiere für einen Vertrag ohne lange Laufzeit oder Prepaid ohne lange Laufzeit und mit weniger anzufangen.

Meine Wette: 5GB wirst Du niemals annähernd verbrauchen und auch die Flatrates nutzt Du nicht in lohnendem Umfang.

Lieber einen guten Anbieter und ein gutes Netz wählen.

LTE ist sinnvoll, je nachdem wo man wohnt und künftig noch mehr, weil die 3G Netze in den nächsten Jahren teils zu LTE umgebaut werden. 25Mbit/s reicht locker. Wieviel macht Dein DSL Anschluss Zuhause denn?
Vielleicht mal diesen Deal genauer anschauen: mydealz.de/dea…885

oder diesen Deal: mydealz.de/dea…760

Telekom-Netz, 5 GB LTE, Allnet Flat, SMS Flat und mit den monatlichen Grundgebühren bewegt man sich rechnerisch im Bereich von ungefähr 10 € pro Monat für die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Was auf jeden Fall gilt: Niemals vergessen, rechtzeitig zu kündigen! Sonst fallt ihr ab dem 25. Monat in eine Kostenfalle in der ihr für ein Jahr stecken bleibt! Aktuelles Beispiel: Für meine Mutter habe ich vor nicht allzu langer Zeit einen sehr günstigen Vertrag abgeschlossen, der in den ersten 24 Monaten 7 € / Monat kostet ab dem 25. Monat aber auf über 30 € / Monat springt. Dass so etwas überhaupt noch erlaubt ist, verwundert mich.

5 GB sollten eigentlich reichen (es sei denn ihr seid oft und lange unterwegs und möchtet unterwegs viele Filme oder Musik streamen) - zu Hause freilich immer das WLAN verwenden.
juergen9215.06.2020 16:14

Vielleicht mal diesen Deal genauer anschauen: …Vielleicht mal diesen Deal genauer anschauen: https://www.mydealz.de/deals/klarmobil-crash-rnm-5gb-lte-allnet-flat-inkl-sms-im-telekom-netz-ab-1011-bei-rnm-1603885oder diesen Deal: https://www.mydealz.de/deals/telekom-netz-klarmobil-allnet-flat-mit-5gb-lte-25-mbits-allnet-sms-flat-fur-999-monat-1571760Telekom-Netz, 5 GB LTE, Allnet Flat, SMS Flat und mit den monatlichen Grundgebühren bewegt man sich rechnerisch im Bereich von ungefähr 10 € pro Monat für die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Was auf jeden Fall gilt: Niemals vergessen, rechtzeitig zu kündigen! Sonst fallt ihr ab dem 25. Monat in eine Kostenfalle in der ihr für ein Jahr stecken bleibt! Aktuelles Beispiel: Für meine Mutter habe ich vor nicht allzu langer Zeit einen sehr günstigen Vertrag abgeschlossen, der in den ersten 24 Monaten 7 € / Monat kostet ab dem 25. Monat aber auf über 30 € / Monat springt. Dass so etwas überhaupt noch erlaubt ist, verwundert mich.5 GB sollten eigentlich reichen (es sei denn ihr seid oft und lange unterwegs und möchtet unterwegs viele Filme oder Musik streamen) - zu Hause freilich immer das WLAN verwenden.


Warum sollte so etwas jemals nicht mehr erlaubt sein? Also nicht, dass ich das gut finde, aber es sind Konditionen, denen man bei Vertragsabschluss zustimmt und die nur eintreten, wenn man über die Mindestlaufzeit hinaus Kunde bleibt.
Foftein15.06.2020 11:19

Habe jetzt verschiedene Anbieter angesehen (Congstar, Simply, Klarmobil, …Habe jetzt verschiedene Anbieter angesehen (Congstar, Simply, Klarmobil, fraenk usw.).Gibt es da besonders gute Anbieter (guter Kundenservice usw.) oder besonders schlechte Anbieter?Liebe GrüßeSusi


Bei Congstar über penny kann man den Kundenservice über whatsapp kontaktieren, fand ich sehr angenehm. Die richten dann auch die Drittanbietersperre ein. Klarmobil Kontakt via mail. fraenk ist ganz neu.

Wenn Du Euren Verbrauch noch nicht genau abschätzen kannst, probier es mit Kaufland mobil.

Also Starterpaket bei Kaufland für 10€ kaufen und aktivieren. Die Grundgebühr der ersten vier Wochen ist bereits durch das Startguthaben abgedeckt.
Wenn Du Deine Nummer mitbringst, bekommst Du 50€ Gutschrift.
Dann kannst Du alles umsonst durchprobieren. Riesenvorteil: prepaid und damit monatlich kündbar.
Mit Datenautomatik hast Du hier keine Probleme. Drittanbietersperre per mail einrichten lassen.
Viel Glück bei der Auswahl.
Ihr seid Spitze!

Jetzt bin ich wieder etwas schlauer:
Also, LTE braucht man aber es reichen uns die 25
Wenn 3 GB viel günstiger ist, würden wir wohl auch auskommen.
Unbedingt rechtzeitig kündigen

Brauchen wir VoLTE? Haben das alle Verträge?

Ich selbst habe das Smartphone nur um nicht den Anschluß zu verpassen, war mit meinem normalen Handy auch happy. Mein Mann macht gern mal Photos oder kleine Videos wenn er mit dem Hund geht und möchte es beim Segeln benutzen um z. B. elektronische Seekarten drauf zu haben oder es als Peilkompass zu benutzen.

Unser DSL-Anschluß zu Hause ist ein 100 MBit, sehr angenehm schnell. Ich surfe viel im Internet, da schauen wir auch Filme usw.

Vielen Dank für Eure Mühe!
Liebe Grüße
Susi
Bearbeitet von: "Foftein" 15. Jun
4181215.06.2020 16:30

Bei Congstar über penny kann man den Kundenservice über whatsapp k …Bei Congstar über penny kann man den Kundenservice über whatsapp kontaktieren, fand ich sehr angenehm. Die richten dann auch die Drittanbietersperre ein. Klarmobil Kontakt via mail. fraenk ist ganz neu.Wenn Du Euren Verbrauch noch nicht genau abschätzen kannst, probier es mit Kaufland mobil.Also Starterpaket bei Kaufland für 10€ kaufen und aktivieren. Die Grundgebühr der ersten vier Wochen ist bereits durch das Startguthaben abgedeckt. Wenn Du Deine Nummer mitbringst, bekommst Du 50€ Gutschrift. Dann kannst Du alles umsonst durchprobieren. Riesenvorteil: prepaid und damit monatlich kündbar. Mit Datenautomatik hast Du hier keine Probleme. Drittanbietersperre per mail einrichten lassen.Viel Glück bei der Auswahl.


Einen Kaufland haben wir hier nicht.
Whattsapp haben wir nicht.
Unsere Rufnummern können wir nicht mitnehmen, da wir bisher nur die 15 Euro-Telekom-Karten von Lidl hatten.

Habe gerade dies gelesen, das ist für uns blöd: Klarmobil verlangt dann auch noch viele versteckte Gebühren. Anrufe aus der Mailbox werden teuer berechnet, obwohl man ja eine flat hat.

Habe noch dies gelesen, ist das wichtig?

HotSpotFlat
Bearbeitet von: "Foftein" 15. Jun

Wenn gewünscht, kann ich Dir eine Karte holen und zuschicken. Dann schick mir eine PN.


Aber da habt Ihr doch eine Nummer! Diese kann man portieren. Die braucht man nur beim Wechsel angeben. Der alte Anbieter verlangt 6,82€, diese Summe muß auf dem Konto aufgeladen sein. Dann müsst Ihr eine mail an Lidl schreiben und mitteilen, dass Ihr zu xyz wechseln wollt. Das wird bestätigt und gut ist.




Wenn Du Deine mailbox abfragst sollte das auch bei klarmobil kostenlos sein. Aber dafür immer vorher die genauen Vertragsbedingungen ansehen.


Damit kannst Du unterwegs am „Hotspot“ ins Internet, ohne Dein Datenvolumen zu belasten. Also nur interessant, wenn Ihr viel an öffentlichen Plätzen /Cafes o.ä. Ins Internet wollt.
Das ist ein liebes Angebot von Dir! Werde mir das mal ansehen.

Wir haben die Prepaid-Telekom-Telefonkarten. Die Karten kann man ja überall kaufen. Da kann man seine Nummer wohl nicht mitnehmen?

Könntet Ihr bitte noch etwas hierzu schreiben:

Brauchen wir VoLTE? Haben das alle Verträge?
Bearbeitet von: "Foftein" 15. Jun
Foftein15.06.2020 19:20

.Wir haben die Prepaid-Telekom-Telefonkarten. Die Karten kann man ja ….Wir haben die Prepaid-Telekom-Telefonkarten. Die Karten kann man ja überall kaufen. Da kann man seine Nummer wohl nicht mitnehmen?


D.h. Ihr habt eine Nummer und kauft dann Aufladekarten? Dann kannst Du diese Nummer mitnehmen. Oder habt Ihr jedesmal eine andere Nummer? Kann ich mir nicht vorstellen!
Wir haben jeder eine Telefonnummer und laden immer 15 Euro auf.

Kannst Du mir die Frage wegen VoLTE beantworten?
Foftein16.06.2020 18:36

Wir haben jeder eine Telefonnummer und laden immer 15 Euro auf.Kannst Du …Wir haben jeder eine Telefonnummer und laden immer 15 Euro auf.Kannst Du mir die Frage wegen VoLTE beantworten?


Ihr könnt eure Nummer schon mitnehmen. Wer hat euch denn gesagt, dass das nicht ginge? Natürlich kann man immer nur eine Nummer pro Karte mitnehmen und ihr müsst zuvor beim Kundenservice der Telekom anrufen und einen "Opt-In" für die Mitnahme setzen lassen. Dies entspricht quasi einer Einwilligung.

Im Telekomnetz haben mittlerweile fast alle Tarife mit 24 Monaten Laufzeit VoLTE.
VoLTE = Telefonieren über das 4G/LTE-Netz. Hat ein Tarif das nicht kann man "nur" über GSM (2G) und UMTS (3G) telefonieren, was aktuell nahezu keine Nachteile hat, in ein paar Jahren vielleicht aber schon.
Vielen Dank an Euch, langsam kommt ein wenig Licht ins ziemlich Dunkle:-))

Mir wurde gesagt, daß wir die Nummern nicht mitnehmen können, da wir keinen Vertrag haben sondern nur diese Prepaidkarten.

Mit den Tarifen bin ich aber noch nicht weiter. Evtl. Kaufland?

Falls noch mal jemand Zeit hat, diesen Vertrag (3 + 2 GB) anzuschauen. Das VoLTE finde ich da nicht. Gibt es da etwas Negatives für mich?

klarmobil.de/tar…ado

Vielen Dank von der Nervsäge Susi (ich weiß es ja selbst)
Foftein16.06.2020 21:47

Vielen Dank an Euch, langsam kommt ein wenig Licht ins ziemlich …Vielen Dank an Euch, langsam kommt ein wenig Licht ins ziemlich Dunkle:-))Mir wurde gesagt, daß wir die Nummern nicht mitnehmen können, da wir keinen Vertrag haben sondern nur diese Prepaidkarten.Mit den Tarifen bin ich aber noch nicht weiter. Evtl. Kaufland?Falls noch mal jemand Zeit hat, diesen Vertrag (3 + 2 GB) anzuschauen. Das VoLTE finde ich da nicht. Gibt es da etwas Negatives für mich?https://www.klarmobil.de/tarife/allnet-flat/?pid=72201&ctype=click&pc=2NJVUyxO1&scpaco=97611272&scevid=2NJVUyxO1&subpc=1006957-05504569&utm_medium=affiliate&utm_source=vitrado&utm_content=97611272&utm_campaign=affil_vitradoVielen Dank von der Nervsäge Susi (ich weiß es ja selbst)


Der Tarif von Klarmobil ist gut und völlig in Ordnung, jedoch muss man eben aufpassen, da der Tarif nach 24 Monate 19,99€ kosten würde. Dadurch müsstet ihr in 24 Monaten erneut wechseln, da verlängern bei Klarmobil meist teuerer ist als ein Neuvertrag bei einem anderen Anbieter. Leider fehlt in der Regel ein Hinweis zu VoLTE, der Klarmobiltarif hat es aber.

Daher würde ich zu Fraenk oder einem der Discounterangebote (Kaufland, ja mobil, penny mobil) raten.


Wenn euch die "Hürde" mit dem erneuten Wechsel in 2 Jahren nicht abschreckt könnt ihr getrost bei dem Klarmobilangebot zuschlagen.
Vielen Dank!
Fraenk habe ich mir angesehen. Da ist mir zu viel gesperrt, z. B. Auslandsanrufe. Da wir einen alten Onkel in UK haben, brauchen wir diese Option (zwar selten aber sie muß vorhanden sein).
Kloeffer117.06.2020 07:17

Der Tarif von Klarmobil ist gut und völlig in Ordnung, jedoch muss man …Der Tarif von Klarmobil ist gut und völlig in Ordnung, jedoch muss man eben aufpassen, da der Tarif nach 24 Monate 19,99€ kosten würde. Dadurch müsstet ihr in 24 Monaten erneut wechseln, da verlängern bei Klarmobil meist teuerer ist als ein Neuvertrag bei einem anderen Anbieter. Leider fehlt in der Regel ein Hinweis zu VoLTE, der Klarmobiltarif hat es aber.Daher würde ich zu Fraenk oder einem der Discounterangebote (Kaufland, ja mobil, penny mobil) raten.Wenn euch die "Hürde" mit dem erneuten Wechsel in 2 Jahren nicht abschreckt könnt ihr getrost bei dem Klarmobilangebot zuschlagen.


Moin,
woher weißt Du, daß der Klarmobiltarif VoLTE hat? Ich kann auf der Seite nirgendwo was finden.
Liebe Grüße
Susi
Foftein17.06.2020 09:24

Moin,woher weißt Du, daß der Klarmobiltarif VoLTE hat? Ich kann auf der S …Moin,woher weißt Du, daß der Klarmobiltarif VoLTE hat? Ich kann auf der Seite nirgendwo was finden.Liebe GrüßeSusi



winfuture.de/new…tml

Offiziell beworben wird sowas natürlich nicht auch das Klarmobil im Telekom Netz funkt, findet man nur im Kleingedruckten ^^
Bearbeitet von: "jailben" 17. Jun
Oh danke, dann scheint es ja der richtig Tarif für mich zu sein.
Liebe GrüßeSusi
Ach Leute,

nun war ich kurz davor bei Klarmobil den Tarif zu buchen und habe dies gelesen:

smartphonepiloten.de/kue…gen

Außerdem habe ich auf meine Anfrage diese Mail bekommen:

"Hallo Frau Susi,

wir bieten mit dem Tarif die LTE-Option an, aber zurzeit VoLTE nicht.

Bei der Bestellung nennen Sie bitte welches Netz bei Ihnen besser funktioniert, weil wir das Angebot mit den beiden Netzbetreiber (Vodafone und Telekom) anbieten."

Ich glaub, nun bin ich raus bei denen....

Liebe Grüße
Susi
Foftein17.06.2020 18:28

Ach Leute,nun war ich kurz davor bei Klarmobil den Tarif zu buchen und …Ach Leute,nun war ich kurz davor bei Klarmobil den Tarif zu buchen und habe dies gelesen:https://www.smartphonepiloten.de/kuendigung/klarmobil-kuendigenAußerdem habe ich auf meine Anfrage diese Mail bekommen:"Hallo Frau Susi, wir bieten mit dem Tarif die LTE-Option an, aber zurzeit VoLTE nicht.Bei der Bestellung nennen Sie bitte welches Netz bei Ihnen besser funktioniert, weil wir das Angebot mit den beiden Netzbetreiber (Vodafone und Telekom) anbieten."Ich glaub, nun bin ich raus bei denen.... Liebe GrüßeSusi


Äh was genau stört dich jetzt an dem Artikel auf den du verweist?

Zum Thema VoLTE, der Tarif hat im Telekomnetz definitiv VoLTE, da alle Telekomtarife von Klarmobil mittlerweile VoLTE bekommen.
Quelle
Nebenbei VoLTE ist nicht so extrem wichtig wie manche behaupten. Ihr habt ja bisher auch problemlos telefonieren können ohne VoLTE.
Kloeffer117.06.2020 18:35

Äh was genau stört dich jetzt an dem Artikel auf den du verweist?Zum Thema …Äh was genau stört dich jetzt an dem Artikel auf den du verweist?Zum Thema VoLTE, der Tarif hat im Telekomnetz definitiv VoLTE, da alle Telekomtarife von Klarmobil mittlerweile VoLTE bekommen.QuelleNebenbei VoLTE ist nicht so extrem wichtig wie manche behaupten. Ihr habt ja bisher auch problemlos telefonieren können ohne VoLTE.


Mich stört das Kündigungs-Gebahren. Da müssen einige Leutchen ganz schön kämpfen die Kündigung durchzubekommen.

Wir haben bisher nur hier in der Nähe telefoniert, deshalb weiß ich nicht, ob VoLTE für uns nicht doch wichtig ist aber in ein paar Jahren ja wohl doch. Hattet Ihr so erklärt. Klarmobil schreibt, daß sie es zur Zeit nicht anbieten.
Foftein17.06.2020 18:52

Mich stört das Kündigungs-Gebahren. Da müssen einige Leutchen ganz schön kä …Mich stört das Kündigungs-Gebahren. Da müssen einige Leutchen ganz schön kämpfen die Kündigung durchzubekommen.Wir haben bisher nur hier in der Nähe telefoniert, deshalb weiß ich nicht, ob VoLTE für uns nicht doch wichtig ist aber in ein paar Jahren ja wohl doch. Hattet Ihr so erklärt. Klarmobil schreibt, daß sie es zur Zeit nicht anbieten.


1. Habe schon mehrmals dort gekündigt, teils per Fax und teils per Klick im Online Service Menü und anschließendem Anruf. Natürlich wird dir beim Anruf sicherlich ein "Treueangebot" vorgeschlagen, da muss man eben entschieden nein sagen. Ich hatte nie Probleme.
2. Ich glaube du hast VoLTE noch nicht so ganz verstanden. Ist aber auch egal, da der Tarif im Telekomnetz VoLTE bietet. Warum dein Ansprechpartner bei Klarmobil gegenteiliges behauptet kann ich dir nicht sagen, denn es ist falsch.
Schau dir mal diesen Deal an. Dort wird auch mehrmals darauf hingewiesen, dass VoLTE enthalten ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler