Brauche DRINGEND Hilfe ! Karten per Paypal bezahlt aber Paket mit Nachnahme bekommen!!

Hallo Mydealz
Ich brauche dringen eure Hilfe für einen Fall.
Ich habe auf ebaykleinanzeigen eine Gesuchanzeige für Festivalkarten (pinkpop) erstellt.
Es meldet sich jemand und akzeptiert Paypal als Zahlungsweise.
Ich habe wie gesagt per Paypal bezahlt aber heute erhiel ich ein Zettel von UPS mit dem vollen Nachnahmebetrag !!
Als ich das bei Paypal als Betrug gemeldet habe, habe ich diese Antwort bekommen :

Sie haben sich entschieden, einen Antrag auf Käuferschutz zu stellen. Damit
bitten Sie PayPal, die Angelegenheit zu prüfen und eine Entscheidung zu
treffen. Im Rahmen der Untersuchung hat PayPal Ihren Nachrichtenverkehr auf
der Seite "Konfliktlösungen" geprüft.

Unsere Untersuchung zu Ihrer Beschwerde ist abgeschlossen. Wie in unseren
Nutzungsbedingungen beschrieben, gilt das Beschwerdeverfahren nur für die
Lieferungen von Waren. Sie gelten nicht für Beschwerden bezüglich der
Eigenschaften oder der Qualität der verschickten Ware. Aus diesem Grund
können wir diese Transaktion nicht rückgängig machen und auch keine
Erstattung des Betrags vornehmen.

Wie soll ich jetzt vorgehen?

Ich bin dankbar über jede Antwort

Beliebteste Kommentare

zgembo29

Ich meine das bei Paypal keine Karten und Gutscheine usw. versichert sind.Wo ist das Problem, weil du 2€ mehr als Nachnahmegebühr bezahlt hast?



wenn man das Problem nicht erkennt lieber Meinung für sich behalten.

zgembo29

Ich meine das bei Paypal keine Karten und Gutscheine usw. versichert sind.Wo ist das Problem, weil du 2€ mehr als Nachnahmegebühr bezahlt hast?



Oh man... spar dir besser deine oberschlauen Erfahrungsberichte und fang lieber nochmal an, das Problem HIER zu verstehen, bevor es noch peinlicher für dich wird!

25 Kommentare

Wie verhält sich denn der Verkäufer? War es evtl. ein Irrtum mit der Lieferung per Nachnahme?
Ein Konzertticket ist in meinen Augen auch "Ware", um Eigenschaften bzw. Qualität geht es hier ja nicht.
Bist du Rechtsschutzversichert, dann ab zum Anwalt damit.

Noch mal Paypal ansprechen, wie sie das meinen mit "Qualität der Waren".
Und ob die meinen, dass doppelte Bezahlung nicht schützenswert ist.
Du hast ja praktisch keine Lieferung erhalten, weil Du dem UPS-Fahrer Geld bezahlen müsstest.

Schreibe später mal bitte, wie das ausgegangen ist.
Jedenfalls ist Paypal Dein Ansprechpartner, wenn der Verkäufer nicht aus Versehen einen Fehler gemacht hat.

Ich meine das bei Paypal keine Karten und Gutscheine usw. versichert sind.
Wo ist das Problem, weil du 2€ mehr als Nachnahmegebühr bezahlt hast?

Der Verkäufer meldet sich gar nicht ich versuche mal paypal telefonisch zu erreichen

Doch Karten sind mit drin im Käuferschurz!

Problem wird eher sein, dass er dann ja doppelt zahlen muss...

Ich habe gerade bei Paypal angerufen und wurde mir gesagt dass es eine automatisxhe Nachricht war. Ich habe eingegeben dass der Artikel von beschrieben abweicht. Ich hätte eigentlich "Artikel nicht erhalten" ankreuzen müssen.
Der Mann am Telefon war sehr freundlich und hat den Fall wieder geöffnet wegen nicht erhaltenem Artikel. Wenn er den Versandbeleg zeigt dann können sie rausfinden dass es eine Nachnahme ist.
Ich werde die weiteren Zustellungen von UPS online verweigern damit es zurückgeschickt wird
Ich d

zgembo29

Ich meine das bei Paypal keine Karten und Gutscheine usw. versichert sind.Wo ist das Problem, weil du 2€ mehr als Nachnahmegebühr bezahlt hast?



wenn man das Problem nicht erkennt lieber Meinung für sich behalten.

Mein Beileid an den TE, trotzallem finde ich die Konstellation sehr interessant, bitte halte uns auf dem Laufenden!

Die Entscheidung soll laut Paypal innerhalb der nächsten 10 (Werk)Tagen getroffen werden

zgembo29

Ich meine das bei Paypal keine Karten und Gutscheine usw. versichert sind.Wo ist das Problem, weil du 2€ mehr als Nachnahmegebühr bezahlt hast?



Wieder so ein schlauer Mydealerz was, spreche nur aus Erfahrung...

zgembo29

Ich meine das bei Paypal keine Karten und Gutscheine usw. versichert sind.Wo ist das Problem, weil du 2€ mehr als Nachnahmegebühr bezahlt hast?



Oh man... spar dir besser deine oberschlauen Erfahrungsberichte und fang lieber nochmal an, das Problem HIER zu verstehen, bevor es noch peinlicher für dich wird!

Hallo. Du hast heute den nachnahmezettel von ups erhalten und der Verkäufer meldet sich bisher nicht?

Vielleicht ist er ja arbeiten oder sonst was?

Paypal wird dir zu 99% recht geben. Sonst bleibt nur der Weg über den Anwalt/Polizei. Tipp! Anzeige gegen den Paypalkontoinhaber, falls du sonst keine Daten hast. Dann Akteneinsicht bei der Polizei beantragen (nach 2-3 Wochen). Dann hast du die Daten und kannst einen schicken Mahnbescheid erstellen.

Freak2012

Hallo. Du hast heute den nachnahmezettel von ups erhalten und der Verkäufer meldet sich bisher nicht? Vielleicht ist er ja arbeiten oder sonst was?



Das glaub ich nicht. Er hat sich mehrmals gemeldet, bevor er das Geld bekommt.

zgembo29

Ich meine das bei Paypal keine Karten und Gutscheine usw. versichert sind.Wo ist das Problem, weil du 2€ mehr als Nachnahmegebühr bezahlt hast?



Du sprichst aus Erfahrung, hast aber leider den Beitrag nicht richtig gelesen. Zahlst du gerne für Ware einmal per paypal und dann nochmal bei Ankunft per Nachnahme + Gebühr? Wenn ja, sag Bescheid, dann kommen wir sicher ins Geschäft X)

Und wenn du die Nachnahme bezahlst, bekommst du einen leeren Briefumschlag echt eine fiese Masche

Und? Irgendwelche neuen Infos?

Immernoch nichts. Am 18. oder 19. sollen Infos kommen

ksalem

Immernoch nichts. Am 18. oder 19. sollen Infos kommen



Ich bin gespannt
Habe auch gerade mit PayPal einen ähnlichen Fall laufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bose QC25 vs. QC20 - gleich gut?11
    2. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93817
    3. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro34
    4. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1101814

    Weitere Diskussionen