eingestellt am 1. Feb
Nabend!
Und zwar wollte ich meinen PC ein bisschen auffrischen und könnte ein bisschen Rat vertragen, da ich nicht mehr ganz in der "Szene" drin bin.
Es sollten nicht High End Komponenten sein, da ich keine "AAA" Titel in UHD spiele, sondern auf Full HD "daddel", jedoch auch keine China 0815 Komponenten.

Ich besitze :
• Intel Core i5 4690 - sollte noch ausreichen für eine Weile :-)
• 8GB DDR3 RAM1333MHz
• Gigabyte GTX 1050 TI.

Ich brauche noch:
• Mainboard - aufgrund der vorhandenen CPU mit Sockel 1150
• CPU Kühler
• Netzteil - eventuell lohnt sich ein modulares (?) ca. 400W sollten reichen
• falls es ein gutes Angebot gibt besseren, schnelleren, größeren RAM - jedoch kein muss
• Gehäuse - sollte nicht zu auffällig sein, jedoch ein ordentliches Kabelmanagement ermöglichen.
• SSD - für Betriebssystem - der Rest kann auf meine 2TB HDD

Ich danke euch jetzt schon einmal!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
6 Kommentare

Darf ich fragen, warum du eine Haswell CPU, aber kein Mainboard hast? Mein Rat wäre eigentlich, die CPU gebraucht zu verkaufen, ebenso den RAM, und dann ein aktuelles System aufzubauen.

Verfasser

Ich habe ein Mainboard, aber ist halt etwas alt und RIESIG.

Ich habe über die Weihnachtangebote mir meinen neuen Rechner zusammengekauft, 1000 Euro
gekostet und die Gesamtkomponenten kosten im Moment noch im Bestpreis ca. 1300 Euro, alles
natürlich neu mit Garantie. Die Auflösung meines allten PC´s hat mir bei Ebay noch überraschend
fast 400 Euro gebracht, aber nur weil es dort Leute gibt die keinen Ahnung haben und unglaubliche
Preisvorschläge gemacht bei hoch eingestellten Preisen. Bin absolut zufrieden mit meinem
neuen System, i7 6700K, GTX 1060, CRUCIAL MX300, Interne SSD, 750 GB, Asus Mainboard
und Fractal Design Define R5

Wenn du so argumentierst, dann ist deine CPU auch alt. Das was du vorhast wäre in meinen Augen auch ein bisschen verwendetes Geld. Wenn du später nochmal aufrüsten willst, kaufst du dir wieder alles neu. RAM könntest du dir zwar einen oder zwei mit 1600MHz holen, aber der Mehrwert rechtfertigt nicht den Aufpreis bzw. Neupreis.

In meinen Augen würde folgendes Sinn machen:
1. Du lässt das Mainboard und alles sein. Leistungsmäßig wirst du da eh nichts holen. Bevor der I5 schlapp macht, wird eher deine Grafikkarte nicht mehr ausreichen. Außerdem holst du dir alte Technik zum Neupreis. Eine SSD und, wenn es nötig ist, Netzteil sind nicht verkehrt. Je nach Form des Mainboards guckst du nach einem schöneren Gehäuse. Es gibt auch kleinere für bspw. ATX.
2. Du machst das wie oben erwähnt und versuchst die CPU und restlichen Kram zu verkaufen und gehst auf neue Komponenten. Dir bliebe nur die GraKa und müsstest dann deutlich mehr inverstieren.

Ich tendiere allerdings zum ersten. Du zockst jetzt auf FullHD, so wie ich das verstanden habe. Du hast lediglich ein Problem, weil es nicht "hübsch" aussieht und "alt" ist. Das Alter macht nichts, solange es funktioniert und ausreicht. Mit einem neuen Gehäuse, SSD und Netzteil wäre dein Wunsch dann erstmal erfüllt. 400 W sollten locker ausreichen, Intel braucht nicht so viel wie AMD. Allerdings besitze ich kein modulares und kann da nicht so viel sagen. Es gibt aber bei Computerbase oder so eine riesige Übersicht mit Empfehlung, einfach mal googlen.

Manche Leute haben Ideen

Dein Prozzi steht gut da.
Deine GraKa ist neu, wenn die zu wenig bumms hat, hättest du gleich eine 1060, oder gar 1070 holen sollen. Die 1050 kannst du mit einer RX470 auch ganz gut einstecken und die kostet circa 50€ mehr.
Dein RAM ist nicht der Tollste, aber Latte. Ist das ein 1333 mit CL9 oder kleiner? passt.

Wofür du Geld ausgeben kannst.
SSD, 240GB, SanDisk, Crucial, Samsung, OCZ/Toshiba - tendiere zu den OCZ/Toshiba wegen des metallischem Gehäuses
Mainboard in klein: mindfactory.de/pro…tml
Netzteil in klein mit CM: mindfactory.de/pro…tml
CPU Kühler: schau mal was dir passt. Tower? Top Down? Looping? Shadow Rock LP hält meinen AMD sehr gut kühl.
Gehäuse in hübsch mit CM Option mindfactory.de/pro…tml
Gehäuse mit viel Freiraum für gutes CM: mindfactory.de/pro…tml
Und wenn du deinen RAM einfach nur weil austaushen möchtest, schau nach Crucial Ballistix Sport 1600MHz CL9 Kits ausschau. Entweder 2*4 oder 2*8, wie auch immer.


Sind 240 bis 310€ für den Arsch eigentlich.
Mit der SSD allein fliegt dein Gerät wieder.
Der Intel Standardkühler reicht ohne Übertaktung locker aus.
Gehäuse gönne ich dir, wechsel da auch ab und an mal und bin beim Zalman angekommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Share-online Account günstig?69
    2. Suche kostenlose, bzw. günstige echte (Nicht Debit) Kreditkarte ohne Giroko…66
    3. Display-Schutz Xiaomi Redmi 4X57
    4. [B] DB Bahn 15€ toffifee-Gutscheine88

    Weitere Diskussionen