ABGELAUFEN

Brauche Empfehlung für Tablets [und für ein Geschäft in Berlin mit großer Auswahl]

Hi allesamt,

ich suche für die Uni ein Tablet und würde mir vor einem Kauf gerne auch einen persönlichen Eindruck der Geräte machen.
Wichtig wäre mir dabei, dass es bei der Bedienung und auch beim Scrollen durch Dokumente oder auf Internetseiten flüssig läuft und dass diese auch angenehm lesbar dargestellt werden.
Ein zuverlässiger Akku wäre natürlich auch toll (muss keine Benchmarks gewinnen, soll aber eben auch etwas hergeben).

Abschließend meine Frage: Welches Tablet würdet ihr unter diesen Kriterien kaufen?

Vielen Dank im Voraus

Beliebteste Kommentare

Bestes Tablet für die Uni: Ein karierter Block mit verschiedenen Stiften.

10 Kommentare

Samsung Note 10.1 2014, hab's selbst für die Uni und möchte es nicht mehr missen !

Bestes Tablet für die Uni: Ein karierter Block mit verschiedenen Stiften.

JayD2011

Samsung Note 10.1 2014, hab's selbst für die Uni und möchte es nicht mehr missen !


Ich hab bereits viel Gutes darüber gehört, aber ich glaube, das wäre einfach über's Ziel hinaus geschossen (in meinem Fall zumindest). Ich suche eher was günstigeres, hättest du in die Richtung einen Vorschlag?
Dennoch vielen Dank für deinen Vorschlag

Schnapperfuchs

Bestes Tablet für die Uni: Ein karierter Block mit verschiedenen Stiften.



Die linierten bzw. blanken Blöcke haben auch je nach Situation ihre Vorzüge.

Stiftbedienung war mir ebenfalls ziemlich wichtig. Und da gibt's leider nur eine handvoll Geräte. Ein paar Android und Windows Geräte.
Mittlerweile gibt's für Android ja auch einige sinnvolle Office Anwendungen, also fährt man mit einem Note 10.1 wahrscheinlich nicht verkehrt.
ich hatte mich damals noch für ein Asus vivotab Note 8 entschieden, wegen der kompaktheit und Windows.

Als Berliner hast du doch CAT direkt bei dir vor Ort, deren Tablets sind ok

ich würde ein Convertible nehmen also Netbook und Tablet in einem, wie z.b ein Asus Transformer Book oder Acer Aspire Switch 10/11 oder was es da noch gibt... (ist beim mitschreiben und so besser finde ich)

mynameisntearl

. Mittlerweile gibt's für Android ja auch einige sinnvolle Office Anwendungen, .



Welche denn?
Mal abgesehen von Microsofts Office365; in Tests hatten eigentlich alle mind. ein K.O. Kriterium (wie gelegentliches Dokument zerstören, Formatierung zerlegen, Schriften durcheinander bringen etc.).
Was kannst du empfehlen?

mynameisntearl

. Mittlerweile gibt's für Android ja auch einige sinnvolle Office Anwendungen, .



Ich meinte tatsächlich hauptsächlich die kostenlose Tablet-Version von Microsoft office. Außerdem hatte ich Positives über vorinstallierte software auf dem Note 10.1 gelesen.
Wie bereits geschrieben bin ich aktuell mit Windows unterwegs, deswegen bin ich nicht 100% up to date, aber ich persönlich hatte ganz gute Erfahrungen mit Office suite 7 gemacht.
Sorry, falls ich falsche Erwartungen geweckt habe.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. biete 10 euro bahn suche bahnbonuspunkte11
    2. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB34
    3. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)98851
    4. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?711

    Weitere Diskussionen