Brauche Hilfe - Beamer / Leinwand...

Hi zusammen,

ich ziehe in knapp 2 Monaten um und möchte mir nen Beamer fürs Wohnzimmer holen.
Budget wäre bis 600/700 Euro für den Beamer angedacht, bei Amazon gibt es da ja ein paar interessante zumindest von den Bewertungen her (BenQ TH681, BenQ MH680, Acer H6510BD), die es sicherlich auch mal im Blitzangebot oder woanders günstig gibt...

Würde mich freuen, wenn jemand dazu nen wirklich hilfreichen Artikel im Netz zu der Kaufentscheidung hätte oder selbst was dazu sagen kann.

Ich möchte FullHD und 3D mit sehr gutem Bild und hauptsächlich Sport damit gucken, dh im hellen Raum aber auch mal Filme (normal TV gucke ich wenig, meistens was über Mediatheken aber das geht an nem TV in nem anderen Raum)
Anschließen möchte ich im Prinzip nicht viel. Bisher hab ich ne "kleine" Anlage von Sony. Die werde ich wohl über kurz oder lang austauschen, doch wieder hin zu nem AV-Receiver mit ordentlichen Boxen. Dazu kommt dann die Unitymedia Horizon Box und wohl ein BD-Player aber das wird wohl alles über den Receiver laufen...


Meine Hauptfragen:
Welchen Beamer nehmen. Eignet sich z.B. für 3D irgendeine Technik besser oder schlechter. Brauche ich für 3D ne besondere Leinwand? Ist es ohne Qualitätsverlust möglich, den Beamer seitlich an der Decke aufzuhängen statt mittig?

Welche Leinwand wäre zu empfehlen? Ich meine Leinwände gesehen zu haben, die auf 16:9 ausgelegt sind, wo aber auch das schwarze "vergrößert" werden kann, falls man was im 21:9 Format gucken will. Ach und es soll ne Motorleinwand sein...

Hab sicher noch 1000 andere Fragen aber das wäre erstmal das Wichtigste. Vielleicht weist mich ja auch ein Experte auf etwas hin, was ich unbedingt beachten muss...

11 Kommentare

Zusätzliche Info:

Ich bin echt empfindlich was Pfeifgeräusche angeht. Keine Ahnung, ob "hohe Geräuschentwicklung" bei nem Test wirklich hoch ist und hörbar oder nicht. Aber da hilft mir das beste Bild nichts, wenn ich immer son Surren habe.

Abstand vom Sitzplatz zur Leinwand wäre ca. 6m und Position des Beamers recht variabel. Von daher wäre auch ein Tipp wie "wenn der Beamer 3m entfernt ist, hörste davon nichts mehr" hilfreich. Oder genau das Gegenteil, damit ich Bescheid weiß

ich habe eine 190 cm rahmenleinwand über... in 37085 göttingen für kleines geld abzugeben

shitdog

ich habe eine 190 cm rahmenleinwand über... in 37085 göttingen für kleines geld abzugeben


Danke aber ich will eine Motorleinwand. Außerdem sind mir 190cm wahrscheinlich zu klein. Das ist ja kaum mehr als mein Fernseher :-)

Und die Entfernung is auch zu groß.

3D läuft über Beamer immer mit Shuttertechnik. Am besten etwas mit Funkbrillen suchen, damit kein IR-Sender stört, oder der Kontakt abbricht.
Seitlich verschieben geht mit jedem Beamer, verlustfrei jedoch nur, wenn der Beamer Lensshift beherrscht.
Leinwand immer größer nehmen als zuerst geplant (wenn's passt). Ist wie beim Fernseher, man gewöhnt sich an alles
Ich habe den Optoma HD25e und der reicht in einem nicht allzu hellen Raum vollkommen.
Jedoch ist totale Abdunklungsmöglichkeit fürs richtige Kinoerlebnis schon besser.

STIX

3D läuft über Beamer immer mit Shuttertechnik. Am besten etwas mit Funkbrillen suchen, damit kein IR-Sender stört, oder der Kontakt abbricht. Seitlich verschieben geht mit jedem Beamer, verlustfrei jedoch nur, wenn der Beamer Lensshift beherrscht. Leinwand immer größer nehmen als zuerst geplant (wenn's passt). Ist wie beim Fernseher, man gewöhnt sich an alles Ich habe den Optoma HD25e und der reicht in einem nicht allzu hellen Raum vollkommen. Jedoch ist totale Abdunklungsmöglichkeit fürs richtige Kinoerlebnis schon besser.



Danke für die Hilfe. 3D wird nicht im Vordergrund stehen. habe mir jetzt mal den BenQ W1070 als WHD zum Testen ohne Leinwand und so bestellt. Gucken wie laut die Dinger sind...

Hab mir mittlerweile überlegt (wenn möglich) eine große Rahmenleinwand zu kaufen, die ständig hängt. Am coolsten wäre es, wenn es "Bilder" auf Tuch oder so geben würde, die man dann bei Nichtnutzung darüber ziehen kann. Oder eine Magnetvariante wo die Leinwand teils magnetisch ist und dann per Magnet ein Bild draufgeklipst wird... Aber dazu finde ich gar nichts. Entweder bin ich der einzige mit so einer Idee oder ich weiß nur nicht, wie man suchen soll

Rahmenleinwand ist schon besser, weil sie einfach perfekt plan ist. Du kannst auch sehr schön z.B. farbige Lichtspots draufsetzen, wenn sie nicht benutzt wird. Kommt auch ganz gut.

STIX

Rahmenleinwand ist schon besser, weil sie einfach perfekt plan ist. Du kannst auch sehr schön z.B. farbige Lichtspots draufsetzen, wenn sie nicht benutzt wird. Kommt auch ganz gut.



Hmm dann ist die Frage, woher die Lichtspots und will ich das Licht durchgängig bezahlen? Da muss noch ne gute Idee her. Bild wäre schon geil Hast du dich zufällig mal informiert und ne Meinung zu Kurzdistanzbeamern wie dem W1080ST (gleiches Model wie der W1070 glaub ich nur mit anderer Linse)? Ich überlege, ob das bei mir sinnvoll ist, damit man weniger durchs Bild läuft oder so...

Durchs Bild laufen tust du auch so, nur sieht man dann keinen Schatten auf der Leinwand
Für Wii Dance sinnvoll - bei Sport/Kino eher nicht, finde ich. Kann aber zu den Kurzdistanzbeamern nichts sagen.

STIX

Durchs Bild laufen tust du auch so, nur sieht man dann keinen Schatten auf der Leinwand Für Wii Dance sinnvoll - bei Sport/Kino eher nicht, finde ich. Kann aber zu den Kurzdistanzbeamern nichts sagen.



Ok stimmt irgendwie. Ob jetzt einer nur so im Bild steht oder zusätzlich noch ein Schatten da ist... auch egal
Na den einfachsten Gedanken dazu hatte ich nicht, hat mir doch schon geholfen.

Achja, als Leinwand habe ich übrigens diese.
Preis-/Leistungverhältnis perfekt, wie ich finde.

In die Richtung habe ich auch gedacht. Werde mal gucken, ob ich noch ne Nummer größer nehme. habe immerhin 4x2,50 als Wand und eigentlich (noch) nichts da stehen. Wie du schon sagst. Lieber ne Nummer größer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Bahn eCoupon33
    2. [SUCHE] Hatchimals34
    3. New 3DS Angebote35
    4. Suche Amazone / Media Markt Gutschein (biete meinfoto.de 20€ Gutschein)88

    Weitere Diskussionen