Brauche Hilfe/Kaufberatung beim Desktop-PC bis 400€

Ich suche nach einem Desktop-PC Deal, den ich hauptsächlich für Office und Multimedia brauche. Zwei Monitore (davon ein HDMI) sollten problemlos möglich sein. Im optimalfall 3. Zocken tue ich nicht. Ausserdem sollte er bei Amazon erhältlich sein, da ich noch ca. 300€ Guthaben habe. Insgesamt sollte er maximal 400€ kosten.

Ich habe keine zwei Linken Hände, nur kenne ich mich mit der aktuellen Technik nicht aus. Grade die Performance der verschiedenen Prozesson in Kombination mit den anderen Komponenten sag mir leider nichts. Eventuell lohnt sich ein "Aufrüst-PC"? SSD Deals gibt es ja häufiger und bei der HDD und dem Laufwerk könnte ich mir was billiges auf ebay suchen.

Habe mir hier schon ein paar Kandidaten rausgesucht. Was haltet ihr davon? Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

amazon.de/dp/…c=1

amazon.de/dp/…c=1

amazon.de/dp/…c=1

amazon.de/dp/…c=1

Bin dankbar für jede Hilfe und Tipps!

10 Kommentare

Wenn du keine zwei linken Hände hast, dann bau dir lieber selbst was zusammen. In deutschen Hardware-Foren findest du gute Zusammenstellungen, z.B. hier (war mir nur gerade im Kopf, kannst auch auf anderen Seiten schauen):
computerbase.de/for…394
Eventuell klappt es mit der 500€ Empfehlung, wenn du die Grafikkarte weglässt. Falls preislich möglich, würde ich auch auf den i3-6100 setzen statt dem empfohlenen Pentium (4 Threads, recht ordentliche integrierte Grafik). Du musst dann nur ein Mainboard finden, dass die entsprechenden Anschlüsse hat, die du für deine beiden Monitore benötigst.

Okay cool, danke schonmal dafür. Bezüglich Betriebssystem: Ich habe vor 5 Jahren ein Notebook mit Windows gekauft. Habe da auch noch die DVD. Kann ich das problemlos installieren und aktivieren, auch wenn der Key schon im Notebook benutzt wird?

Sollte gehen. Du müsstest es ggf. aber telefonisch aktivieren. Aber solange du im Besitz des Lizenzaufklebers bist, ist es vollkommen legal. Was ist denn da drauf? Windows 7? Falls ja, solltest du dir überlegen, dann auch das Upgrade auf 10 durchzuführen. Aktuell sieht es wohl so aus, dass Microsoft nur mit Windows 10 aktuelle Skylake Chipsätze dauerhaft unterstützen will.

Ja ist Windows 7 drauf. Habe mich zwar bis jetzt gegen das Upgrade gestreubt, aber ja dann würde ich es im Zweifel einfach machen. Danke Dir!

Ich verstehe nicht wozu du dir einen Desktop-PC hinstellen willst, wenn du damit nur Office machst.
Vergess den Quark und hol dir einen NUC. Braucht weniger Platz und Strom, es lassen sich ohne Probleme 2 Monitore anschließen. Optische Laufwerke braucht doch heute auch keiner mehr. Win lässt sich auch vom USB-Stick installieren.
intel.com/con…tml
NUC5i3RYH ~280€
8GB RAM ~50€
SSD~ 70€
Wenn man die Normalpreise nimmt, wenn du Zeit hast etwas zu warten, dann gibt sicherlich auch gute Angebote wo du dir eine größere SSD holen kannst bzw mehr RAM. In Varianten mit "hohen" Bau kannst du auch noch eine M2 SSD einbauen. Hab so einen NUC und würde den nicht mehr gegen einen klobigen Desktop eintauschen.

lolnickname

Ich verstehe nicht wozu du dir einen Desktop-PC hinstellen willst, wenn du damit nur Office machst. Vergess den Quark und hol dir einen NUC. Braucht weniger Platz und Strom, es lassen sich ohne Probleme 2 Monitore anschließen. Optische Laufwerke braucht doch heute auch keiner mehr. Win lässt sich auch vom USB-Stick installieren. http://www.intel.com/content/www/us/en/nuc/products-overview.html NUC5i3RYH ~280€ 8GB RAM ~50€ SSD~ 70€ Wenn man die Normalpreise nimmt, wenn du Zeit hast etwas zu warten, dann gibt sicherlich auch gute Angebote wo du dir eine größere SSD holen kannst bzw mehr RAM. In Varianten mit "hohen" Bau kannst du auch noch eine M2 SSD einbauen. Hab so einen NUC und würde den nicht mehr gegen einen klobigen Desktop eintauschen.


Wozu sollte man sich einen deutlich schwächeren NUC hinstellen, den man kaum aufrüsten kann (Arbeitsspeicher sehr begrenzt, keine Grafikkarte, falls er doch mal eine braucht, er kann keine 3,5" Platte anschließen, wenn was kaputt geht, kann er kaum selbst Hand anlegen etc.) und der für das Gebotene auch noch sehr teuer ist? Klar wird der ausreichen, aber einen NUC stellt man sich nur hin, wenn man wirklich den Formfaktor braucht. Vom Stromverbrauch nehmen die sich auch nicht viel im Office Betrieb.

Optik und Handlichkeit ist bei mir nicht entscheidend, wichtig ist aber dass es ein guter Deal ist. Mir ist auch noch eingefallen, dass ich bis ende des Monats noch 10% auf alles bekomme was von Amazon direkt vertrieben wird (also anbieter Amazon.de). Vielleicht lässt sich da ja auch ein gutes PLV raus holen. Was haltet ihr von dem:

amazon.de/Pav…ion

Komme auf einen Preis von 350€ und ich könnte mein Amazon Guthaben nutzen.

Ist der AMD ordentlich? Oder sollte man sicher auf Intel setzen?

Alles verkauft von Amazon.de:

i3-6100 für 134,99€:
amazon.de/Int…EO/

ASRock B150M Pro4 für 93,12€:
amazon.de/ASR…E0/

8GB Crucial 2133MHz CL15 (2x 4GB) für 42,87€:
amazon.de/Cru…2I/

Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-430W PC Netzteil für 64,60€:
amazon.de/qui…AW/

BitFenix BFC-NEO-100-KKXSK-RP Neos Midi-Tower PC-Gehäuse für 39,99€ (zur Zeit aber nicht auf Lager, aber beim Gehäuse gibt es echt zahlreiche Alternativen, einfach nach Geschmack wählen):
amazon.de/Bit…7S/

Macht in Summe 375,57€ ohne SSD und Laufwerk (die sind aber spottbillig, falls du eins brauchst). Wenn du 10% bekommst (alles Verkauf durch Amazon) landest du bei ~338€. Wenn dein Budget bei 400€ liegt, hast du dann noch 62€ für eine 250GB SSD zur Verfügung. Das Teil wäre in meinen Augen jeglicher Konfiguration, die du gepostet hast, zu bevorzugen.

Hammer, vielen dank für die Zusammenstellung! Werde mich da dann wohl mal dran trauen!

Alfonso23

Hammer, vielen dank für die Zusammenstellung! Werde mich da dann wohl mal dran trauen!



Das geht aber auch günstiger wenn statt den Intel und Mainboard auf AMD gesetzt wird:

amazon.de/Gig…5I/

amazon.de/AMD…BS/

oder:
amazon.de/AD8…QI/
mit einer:
amazon.de/ASU…TK/
(für Multi-Monitorbetrieb und mehr Grafikpower)

Netzteil dieses hier:
amazon.de/Cor…O7Q
oder:
amazon.de/qui…QT6

Mit dem X4 und der R7 Karte ist das schon eine sehr ordentliche Kiste aber auch "nur" mit 7800er sollte der PC deinen Ansprüchen voll gerecht werden. (_;)


Viele Grüße,
stolpi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd66
    2. Krokojagd 20163048
    3. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace612
    4. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)813

    Weitere Diskussionen