Brauche neuen (oder gebrauchten) Multifunktionsdrucker mit separaten Tintenpatronen

Hi Leute
bislang hatte ich einen Brother MFC 250C mit dem ich eigentlich auch sehr zufrieden war.

Ein 4-in-1 Gerät (Drucker, Scanner, Fax, Kopierer) mit separaten Tintenpatronen von denen man auch günstige Fremdmarke auf Ebay kaufen konnte.

Leider zeigt das Gerät von heute auf morgen nur noch einen Fehler an beim Drucken, nämlich Druckerfehler 35.

Kopieren kann ich noch, aber beim Drucken geht nix mehr.

Hatte schonmal jemand von Euch das Problem? Ist das irgndwie zu beheben? Auf dem Display steht nur ich soll ins Bedienhandbuch schauen, aber das hatte auch absolut nix gebracht.

Was könnt ihr ansonsten für ein günstiges Multifunktionsgerät mit günstigen separaten Tintenpatronen empfehlen? Oder hat jemand gerade eins gebraucht zu verkaufen? Soll nicht gerade die Welt kosten, soviel mach ich damit nun auch wieder nicht

Danke im Vorraus
LG Simone

7 Kommentare

Epson WorkForce WF-3520DWF

Ich besitze zwar den Nachfolger (mit dem ich sehr zufrieden bin), aber den Vorgänger kriegt man teilweise ab 99 EUR und es gibt kompatible Patronen sowie Nachfüll-Systeme dafür. Auf Druckerchannel ist er auch ziemlich beliebt.
____________________

Davon abgesehen, ist es wirklich Fehler 35 oder 36?

Puh, 99 Euro ist mir eigentlich schon viel zu teuer....der Brother hatte mich damals etwa 70 gekostet. Aber ich könnte ja mal nach dem Modell auf Ebay gucken, danke für den Tipp.

Hm und tja gute Frage....möglich dass es Fehler 36 war...ist nun schon etwas her, dass ich die Meldung gesehen habe. Müsste nochmal nachsehen. Was ist denn bei denen der Unterschied? Oder gibt es gar keinen 35 sondern nur 36? Dann kann das schon sehr gut sein.

Liebe Grüße
Simone

Ruf mal beim Brother Support an, weil wenn du Kopieren kannst, aber nicht Drucken ist das vll. nur ein Treiber Problem... Ansonsten kann ich dir eigentlich nur wieder einen Brother Drucker empfehlen. Ich hab den J6510dw A3 Drucker, kostet aber um die 100€

Mein Tipp: Einfach mal selbst bei Druckerchannel registrieren und ins Forum "Kaufberatung" schreiben, falls du tatsächlich ein Neugerät suchst. Ansonsten kannst du in einem anderen Forenbereich sicherlich auch nochmal dein Problem benennen. Dort bekommst du sicherlich kompetentere Hilfe als hier

Hm, A3 muss eigentlich auch nicht sein, wäre etwas groß und sperrig schätze ich.

Aber wie kann es denn sein dass man plötzlich ein Treiber Problem hat, wenn es vorher ganz normal funktioniert hat?

Lieben Gruß
Simone

Hey, ich kann mich ninemonkeys nur anschließen. Besitze den Workforce 3520 und alles läuft wunderbar. Patronen bei Amazon 2x je Farbe + 4x Schwarz 16€.... Und ich habe nie Probleme damit und Drucke fleißig!

danke schön, werde den Workforce auf jeden Fall mal im Auge behalten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Amazone / Media Markt Gutschein (biete meinfoto.de 20€ Gutschein)44
    2. Günstiges Netzteil für Raspberry Pi 324
    3. portabler Beamer für Präsentationen11
    4. [S] eine deutsche Prepaid Simkarte mit Internetkommunikation45

    Weitere Diskussionen