Brauche Tipps zum London-Trip

Hallo,
ich fliege mit einem Kumpel nach London, wir landen in Stansted. Nun brauche ich ein paar Tipps wie ich günstig in die Stadt komme und die Verkehrsmittel innerhalb der 3 Tage Aufenthalt nutzen kann.
Die Fahrt kann auch ruhig länger dauern, es sollte nur zuverlässig sein, besonders was die Rückfahrt angeht.
Wir bleiben von 19-21 und würden gerne so viel wie möglich erleben und sehen. Vielleicht könnt ihr mir sagen, wie wir bei den öffentlichen Verkehrsmitteln sparen können, ist es besser Tagestickets zu kaufen oder was anderes vielleicht.

Über sonstige Tipps wo man gut feiern kann und wo man günstig einkaufen kann würde ich mich freuen.

Danke.

11 Kommentare

Innerhalb Londons kannst du entweder Bus oder Metro nehmen. Busse sind wesentlich günstiger, weil ein Ticket für alle 6 Zonen gelten. Für Metro muss man je nach Zone mehr oder weniger zahlen.

Tagesticket braucht man eigentlich nicht, es sei denn man kurvt die ganze Zeit herum. Dann lohnen sich Tagestickets. Beachte die Unetrschiede Peak und Off-Peak Tickets.

Was noch? Einfach bei Google Street paar Läden und Bäckerein im Ausschau halten, so dass man zwischendurch immer Kleinigkeiten essen kann und abends dann im Restaurant (wenn ihr es wollt).

Alles vorher gut planen, also auch die Besichtigungsrouten (und Busrouten), denn so spart man sich Zeit und kann dann viele Orte in London besichtigen.

Stanstead in die Stadt kommt man günstig mit Easybus. Einfach mal googlen. Je früher man bucht, um so billiger wirds. Bin im Februar für umgerechnet 9€ pro Person in die Stadt gekommen.
In der Stadt selbst ist die Oystercard am Günstigsten. Man kann Sie an sehr vielen Stellen kaufen und laden und bezahlt pro Fahrt, aber höchstens in der Höhe eines Tagesgtickets, d.h., wenn Du die Gebühr eines Tagestickets erreicht hast, bucht es Dir nichts weiter ab von der Karte. Die Karte ist übertragbar und man kann sie hinterher auch wieder zurückgeben (oder mit Restguthaben bei Ebay verscherbeln).
Zum Shoppen würde ich Camden Town empfehlen. Da gibts es viele verschiedene Märkte mit Klamotten, Elektronik (gefeakte Dr. Dree Kopfhörer z.B. für umgerechnet 10€), Souveniershops, Antiquitäten, Designershops, Schuhläden...

Um nicht am Ende eures Trips nicht pleite zu sein, würde ich euch empfehlen im Chinatown zu essen.

Tagestickets sind imho das sinnvollste für 3 Tage. Die Tageskarte kostet ca. so viel wie 3 Fahrten, die hat man als Touri am Tag locker raus, außer man läuft alles. Für Busse gibt's keine Tageskarte. Oyster Card lohnt sich wegen Pfand-Stress bei 3 Tagen nicht.

In London kostet alles 30% mehr als im Rest von England, billig einkaufen geht nur bedingt (Primark etc).

Chinatown ist abends total überlaufen und die meisten Restaurants sind daher eher Massenabfertigung als "normales" Restaurant. Bei vielen Restaurants sind die Preise ohne Service Charge in Höhe von 10% angegeben, also überall 10% draufschlagen.

Bei Terravision gibts das Returnticket Stansted-Victoria station-Stansted für 15 Pfund. Fahrtdauer ca. 75min. In der Rushhour auf jeden Fall mehr Zeit einplanen!!

macht euch vorher nen plan, was ihr euch an sehenswürdigkeiten alles anschauen wollt und plant ein wenig eure touren vom hotel aus.

am geschicktesten war für mich immer, das anhand des underground-plans durchzuchecken. damit kommt ihr recht zügig durch london.

die 3 tages- oder auch oysterkarten sind bezahlbar: macht keine wissenschaft draus...
nutzt lieber die zeit dort vor ort ordentlich aus.

schaut euch mal das harrods an: echt edles, altes und schönes kaufhaus! auch gut geeignet für kleine souvenirs.

falls es euch interessiert: macht einen abstecher zum regierungsviertel, downing str. 10 (sitz des ministerpräsidenten), trafalguar square,
big ben und dem buckingham palace.

nehmt bequeme schuhe mit, denn gut aussehen ist das eine, aber ihr werdet dort eine menge latschen müssen, wenn ihr viel sehen wollt in den 3 tagen - vom abendlichen feiern mal ganz zu schweigen...

essen würde ich - der urlaubskasse zuliebe! - die 3 tage nur imbiss, fastfood, snacks, etc. ! essen gehen ist nämlich sauteuer in london.
fish+chips ist ja wohl auch pflicht!

checkt jetzt schon nach, was ihr da drüben günstig schießen wollt: gebrauchte games gibt s dort in stores echt günstig - noch billiger, wenn der shop ne aktion laufen hat! handies, werkzeug (akkuschrauber, etc.), usw.

falls ihr zu madame tussaud s wollt: vorher schon karten organisieren, evtl. noch im flieger. dort aber früh auftauchen, weil die warteschlangen ewig sind!

konzerte/gigs gibt s ständig: schaut jetzt schon nach karten dafür und wo bzw. wann sie stattfinden.

picadilly circus, das treiben dort und die straßen außenrum sind abends(!) einen besuch wert!

dort hat es viele inder: wenn ihr indisch essen geht, seid euch bewusst, dass ihr da was ganz anderes bekommt als das, was ihr hier gewohnt seid.
es ist aber ein erlebnis und ihr solltet es einfach mal probieren.
und wenn s in einem laden mit stehimbiss ist...



viel spaß in london!

bei fragen: pn schicken!

Super. Ich danke euch für eure mühe.
Das sind sehr hilfreiche Tipps.
Ich werde jetzt schon die Busfahrt buchen und organisieren. was ist eigentlich wenn dee Flug Verspätung hat? Sind die Karten ungültig?
Oyster Card bekomm ich von einer Freundin aber Tageskarte ist wohl Pflicht bei uns denke ich. Weiß jemand zufällig was die ungefähr kosten?
Warum sollte ich schon vorher Madame Taussaud buchen? Sind die dann billiger? Was kosten die?

Wo genau bekomm ich diese dre beats fakes? Das ist denke ich die billigste Form um für einige Souvenirs zu kaufen. Die Freundin bekommt dann was edleres.
Hoffe wir erwischen einen Games Ausverkauf. Habt ihr dazu bestimmte Tipps?
Und zu guter Letzt wo kann man gut feiern?
Mit dem Essen werden wir uns schon auf etwas billiges einigen. Das Hotel bietet auch Frühstück da werden wir uns voll schlagen.

Alles zu Fahrkarten auf der offiziellen Seite:
tfl.gov.uk/tic…spx

Wenn der Flieger Verspätung haben sollte, geht Ihr einfach zum Busfahrer. Wenn Platz ist, nehmen die Euch auch so mit. Da noch keine Hauptsaison ist, sind da meist noch Plätze frei. Wir waren früher dort, als der gebuchte Zeitraum. war gar kein Problem. Wir konnten den Bus 30min. früher nehmen...
Ne Tageskarte kostet, soweit ich mich erinnere so um die 9Pfund.
Madame Taussauds ist viel billiger, wenn Ihr von hier bucht. Das gilt im Übrigen für eigentlich alle Aktivitäten. Z.B. Sightseeing Bustour 18Pfund von Deutschland aus, vor Ort 28Pfund, Karten für Stomp aus Deutschland 30€, vor Ort 60€. Es lohnt sich auf alle Fälle diese Dinge schon vorab zu buchen...
Die Dr. Dres bekommst Du z.B. in Camden Town überall und an fast jedem Stand. Da kannst Du auch prima handeln, wenn Du mehrere kaufst. Pass nur auf, wenn Du wirklich viele mitnehmen willst, wegen Fake und Zoll...
Essen ist in Camden Town auch billig. Da gibts einen Markt, da gibts einen Freßstand am nächsten. Und das Essen ist sehr lecker und absolut preiswert.
Viel Spaß!!!

es ist billiger UND du hast ne kürzere warteschlange!

ist nämlich eine separate...

die kopfhörer: flohmarkt mit neuwaren!

vergiss die konzerte nicht: du wirst dich wundern, welche 80er und 90er stars du für günstig geld live sehen kannst!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dänemark mit dem Auto - 1 Tag - was lohnt sich? (Nähe Esbjerg und in Autoen…11
    2. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?33
    3. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …611
    4. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?2124

    Weitere Diskussionen