Braun Reinigungskartuschen vs. Nachfüllen mit Reinigungsflüssigkeit

Hallo,

hat hiermit jemand Erfahrung?

1 Reinigungskartusche kostet aktuell ca. 4,- € und soll für 30 Reinigungszyklen reichen.
1 Liter Reinigungsflüssigkeit zum selbst nachfüllen bekommt man schon für unter 10,- €.

Unabhängig von der Ersparnis ist das ganze natürlich auch noch Umweltschonender, da nicht so viel Plastikmüll entsteht.

Kann hier jemand das selbst nachfüllen empfehlen, evtl. sogar mit welcher Reinigungsflüssigkeit?

10 Kommentare

Oh, das Thema hatten wir schon mal. Du kannst mal die ganzen Reinigungskartuschendeals durschauen, ich hab da nicht den Überblick, afaik war der Tenor: lohnt sich

[quote=HaiOPai]https://www.amazon.de/JaTop-Scherkopfreiniger-Nachf%C3%BCllfl%C3%BCssigkeit-Reinigungskartuschen-Geeignet-Kartuschen/dp/B00R6P8WMA/ref=sr_1_fkmr0_3?ie=UTF8&qid=1470122776&sr=8-3-fkmr0&keywords=braun+kartuschen+nachf%C3%BCllen

Gut und reicht für Jahre ! [/quote]
Kippst du das Zeug dann einfach in den Abfluss? Finde es ja schon bei den Kartuschen komsich, dass die verschlossen in den Hausmüll kommen. Noch wird nicht alles verbrannt..

Da mach 2 Monaten das Ethanol aus den Kartuschen raus ist und damit unbrauchbar, suche ich auch nach einer Alternative. Allerdings Gibt es hier und da Rezensionen die etwas komisch sind. Wenn bei einem aus hundert der Rasierer weg gammelt, habe ich irgendwie wenig Lust drauf.

Kommt auch auf deinen Rasierer an - ich würde dieses Nachfüllzeug für die Serie 9 nicht unbedingt nehmen - da bei den Originalkartuschen auch die Mechanik mit "geölt" wird..

Sollte nicht auch in den billigen Versionen Öl mit drin sein? Es gab mal früher Leute die haben das Zeug selber zusammengemischt. Irgendwie mit Zeug aus der Apotheke, Öl, etc... Aber das ist mir dann wohl viel zu blöd.

Klass. Anscheinend wirklich kein Öl etc. drin...

Hallo,

habe mich damals für Philips, nicht Braun, in die Amazon Rezensionen eingelesen, und genau wie oben steht, in der Philips Flüssigkeit ist ein Öl, das in der nachgemachten Flüssigkeit fehlt, außerdem kam es in Einzelfällen zu unangenehmen Gerüchen und Defekten kommen. Wenn der Rasierer mit der Philips Flüssigkeit gereinigt wurde, duftet er danach recht angenehm. Habe letztlich über Amazon.co.uk bestellt was bisserl günstiger war bzw. größere Packung (3er statt 1er).

Außerdem hatten in den Rezensionen einige geschrieben, dass sich bei Braun die Haare in der Kartusche sammeln. Wenn dann immer aufgefüllt wird ... igitt, dann würden sich immer mehr Stoppeln dort sammeln.

Würde als von der nachgemachten Reinigungsflüssigkeit abraten.

Bearbeitet von: "Popoplops" 16. September

Naja, hab jetzt mal die alte Kartusche probiert zu reinigen, ganz sauber bekomme ich die wohl definitiv nie...

Anschließend mal Biopretta Scherkopfreiniger gekauft, laut Amazon hat dieses gute Bewertungen, angeblich enthält es sogar das pflegende Öl, bin mal gespannt...

amazon.de/Bio…ger
Bearbeitet von: "Bernare" 16. September

Meine Erfahrung bis jetzt: Leider nicht wirklich mit dem Original vergleichbar, braucht auch ewig bis der Rasierer wieder trocken ist.

Die Kartusche bekommt man auch sehr schwer wieder sauber, es bleiben immer Reste vorhanden. Selbst dazu muss man die Kartusche aber sehr oft auswaschen, bei mir war es mindestens 5 mal aufwärts...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201661118
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1015
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    4. Krokojagd3743

    Weitere Diskussionen