Braun Renigungskartuschen Alternativen/Nachfüllmittel?

12
eingestellt am 5. Aug 2012
Habe hier kürzlich bei einem Deal beim Braun Series 3 350cc-4 mit Reinigungsstation zugeschlagen.

Bei Amazon habe ich gesehen, dass die Reinigungskartuschen nicht ganz billig sind (ca. 5 Euro pro Stück) und nur ca. 1 Monat halten. Da wären Kosten von ca. 60 Euro pro Monat, soviel hat der ganze Rasierer ja nicht
mal gekostet.

Als alter Sparfuchs stellen sich da natürlich direkt 2 Fragen für mich:

- Gibt es günstige Alternativen zu den originalen Dingern von Braun? (wie bei Patronen von Brother Druckern?

falls nicht

- welche Flüssigkeit kann man selbst leicht zusammenmischen um die Kartusche manuell nachzufüllen? Habe gelesen das die Station da wohl penibel ist und wenn man da zum Beispiel nur Wasser mit Alkohol rein mischt merkt das es sich nicht um das Originalprodukt handelt.
Zusätzliche Info
12 Kommentare

Reinigen muss man nicht nach jedem Rasiervorgang.
Kartusche einfach nur zum jeweiligen Reinigungsvorgang einsetzen und sonst verschloßen daneben stellen.

ich mache das so: Wenn mein Rasierer bereit ist zum Aufladen, dann erst schiebe ich die Kartusche in das Gerät. Nachdem der Rasierer aufgeladen und gereinigt ist, nehme ich die Kartusche wieder raus, schließe sie und dann wartet sie auf den nächsten Einsatz. So kann das Zeug nicht verdunsten und dann hält so eine Kartusche leicht 6-9 Monate. Der Rasierer muss nicht so oft gereinigt werden. Außerdem kannst Du den Scheerkopf auch unter heißem Wasser reinigen.
Probiere es aus

du brauchst 12 von den teilen im monat? 60€ pro monat? trinkst du das zeug?

ich hab den 590cc und halte es seit jahren schon so: nach dem rasieren immer mit wasser und seife sehr sorgfältig reinigen und nur alle wochen mal in das "reinigungsbad" - dann hält das auch ne weile

und immer schön verschließen, dann verdunstet auch nix!

fpm1712

du brauchst 12 von den teilen im monat? 60€ pro monat? trinkst du das z … du brauchst 12 von den teilen im monat? 60€ pro monat? trinkst du das zeug?


Wieviele ich brauche keine Ahnung. In der Beschreibung stand nur das eine Kartusche ca. 30 x reinigen kann. War also einfach nur hochgerechnet.

Also nehmt ihr die Kartusche einfach raus und setzt sie nur zum reinigen wieder ein ... Den Rasierer bewahrt ihr aber trotzdem immer in der Station auf zum Laden? Oder sollte man den nur laden wenn er fast leer ist? Da bin ich mir auch etwas unsicher...

fpm1712

60€ pro monat?



Offensichtlich soll das pro Jahr gelten.

Insgesamt halt nur eine Masche um den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Notwendig ist der Quark ja eigentlich nicht.

Nachfüllen, der Liter bei ebay ca. 10€

Ja ich meinte natürlich im Jahr, sorry.

Wie heißt das Zeug zum Nachfüllen bei ebay superjob ?

am günstigsten kommst du an die Kartuschen zur Zeit über digitalo und den 5,55 Gutschein mit versandkostenfrei. Dann kosten dich 9 Stück ungefähr 26 Euro , also keine 3 Euro pro Kartusche. Mit 9 Kartuschen komme ich gut und gerne 1 1/2 Jahre aus. Einmal in der Woche waschen reicht vollkommen aus

habt ihr auch das Problem, dass die Reinigungsstation den Rassierer nach dem Reinigungsvorgang nicht richtig trocknet? Selbst 48 Std. später ist der Scherkopf teilweise noch mit Reinigungsflüssigkeit angenässt.

superjob

Nachfüllen, der Liter bei ebay ca. 10€


Hab so Zeug zwar im Einsatz aber die Qualität ist nicht unbedingt vergleichbar. Zum einen trocknet die Flüssigkeit deutlich langsamer ab, zum anderen löst sich teilweise die Farbe am Rasierergehäuse oO
fpm1712

du brauchst 12 von den teilen im monat? 60€ pro monat? trinkst du das z … du brauchst 12 von den teilen im monat? 60€ pro monat? trinkst du das zeug?



ich lade ihn nur, wenn er ganz leer ist. Nur nicht tiefentladen lassen. Wenn ich sehe, dass er blinkt, dann rasiere ich mich noch 1-2 Mal und dann wird er erst geladen. Ich lasse ihn trotzdem immer in der Ladestation, nehme aber die Ladestation vom Stromnetz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler