Brexit für Privatperson / Ware mit Ursprung aus UK

eingestellt am 3. Apr 2023
Heyhey,

ich möchte mir einen Fahrradrahmen aus UK bestellen, der zum größten Teil dort hergestellt wurde. Der Hersteller hat mir mitgeteilt, dass für Waren mit Ursprung aus UK auch kein Zoll/Einfuhrumsatzsteuer bei der Einfuhr nach Deutschland anfallen.

Kennt sich jemand mit dem Thema aus und kann das bestätigen?

Über Feedback freue ich mich sehr!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

Kategorien

7 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. admin's Profilbild
    19% EUSt kommt auf jeden Fall drauf, ab 150€ ggf auch noch Zoll.
    mydealz.de/rat…and
    Fahrradteile (nicht gesamtes Fahrrad) sind nochmal 4,7%
    Abgabensätze
    Zollsatz: 4.7%

    Fahrrad komplett wären sogar nochmal 10%

    zoll.de/DE/…tml
    Flummi123's Profilbild
    Flummi123 Autor*in
    Sollte dann aber, wie Ray_of_Light angemerkt hat, nicht für in UK gefertigte Ware gelten.
  2. Dodgerone's Profilbild
    Der Händler hat keine Ahnung... leider nicht ungewöhnlich für englische Händler... die sind tw. komplett überfordert. UK ist Non-EU... muss also verzollt werden
    Ray_of_Light's Profilbild
    Nicht für Ware, die in Großbritannien produziert wurde. Da hat der Händler Recht, siehe meine Links in meinem Kommentar (bearbeitet)
  3. Habe letztens einen "unentgeltlich" Teiletausch, dieser hat aus UK via FedEx versandt. Hatte 2 Wochen später eine FedEx Zoll Rechnung von 7 Euuro im Briefkasten...
's Profilbild
Top-Händler