eingestellt am 20. Jul 2020Bearbeitet von:"StPaulix"
Für GMX, Web.de und Post-Hater und -Basher gibt es hier nicht zu sehen, bitte gehen Sie weiter.

Die Deutsche Post hat zusammen mit GMX und Web.de einen neuen kostenlosen Dienst eingeführt:

Ich habe hier einmal Copy&Paste von den enstprechenden Seiten bei GMX gemacht, aber es gilt genauso für Web.de

Die Briefankündigung per E-Mail

Mit der Briefankündigung per Mail erhalten Sie vorab in Ihrem Postfach eine Info, wenn ein Brief auf dem traditionellen Postweg zu Ihnen unterwegs ist.
hilfe.gmx.net/bri…tml


Briefankündigung per Mail einrichten

So können Sie die Briefankündigung per Mail für Ihr GMX Postfach einrichten.

Zur Einrichtung der Briefankündigung per Mail benötigen Sie den Bestätigungsbrief. Diesen können Sie wie im Folgenden beschrieben anfordern.

Loggen Sie sich auf brief.gmx.net ein.
Nach dem Login sehen Sie eine Übersichtsseite. Klicken Sie dort auf Jetzt einrichten.
Auf der folgenden Seite wird Ihre Postanschrift eingeblendet. Prüfen Sie die Anschrift und klicken Sie dann auf Anschrift übermitteln.
Falls die Anschrift nicht korrekt ist, klicken Sie auf Anschrift ändern und korrigieren Sie entsprechende Angaben. Klicken Sie danach auf Anschrift übermitteln.
Auf der abschließenden Seite werden Sie auf den Versand eines Bestätigungsbriefs per Post an die angegebene Adresse hingewiesen. Klicken Sie dort auf Zuatimmen und Code anfordern.
Sie haben den Bestätigungsbrief erfolgreich angefordert. Nach Erhalt des Briefes können Sie den Bestätigungscode einscannen oder auf brief.gmx.net eingeben und den Dienst nutzen.

hilfe.gmx.net/bri…tml


Die Briefankündigung per Mail nutzen

Nach der Aktivierung der Briefankündigung per Mail werden Briefumschläge für Sie digitalisiert. Die gescannten Umschläge erhalten Sie von Montag bis Samstag direkt und sicher in Ihrem Postfach. Ihre Briefe sind ohne Verzögerung auf dem Weg an Sie und werden Ihnen wie gewohnt in Ihrem Briefkasten zugestellt. Sie wissen aber bereits, was es sein wird.

Auf der Seite brief.gmx.net sehen Sie, ob die GMX gerade aktiv ist oder nicht. Dort können Sie auch Ihre Postanschrift ändern.

Nach der Ankündigung eines Briefes dauert es in der Regel einige Zeit, bis der Brief wirklich ankommt, meist 1-2 Tage. Angekündigt werden Briefe, Postkarten und Pressesendungen.

Es gibt aber auch ein paar Ausnahmen, die nicht unter die Briefankündigung per Mail fallen. Folgende Sendungen werden NICHT angekündigt:

  • Schriftstücke aus Postzustellaufträgen (z.B. Briefe vom Amtsgericht)
  • Einschreiben s. u.
  • Teiladressierte Sendungen (Sendungen ohne Namensangaben)
  • Unadressierte Sendungen
  • Express-Sendungen
  • Pakete/Päckchen über DHL
  • Warensendungen über DHL
  • Streifbandzeitungen
Umgekehrt kann es auch dazu kommen, dass Briefe ankommen, die eigentlich angekündigt werden sollten. Das kann folgende Gründe haben

  • Ihr Postfach akzeptiert keine neuen E-Mails, weil es voll ist.
  • Der Empfänger auf dem Kuvert entspricht nicht ausreichend der für das Produkt hinterlegten Anschrift. Zum Beispiel werden Briefe an den Ehemann nicht angekündigt, wenn sich die Frau für die Briefankündigung registriert.
  • Die Anschrift war nicht automatisiert lesbar (z.Bsp. wegen Verschmutzung oder handschriftlicher Adressangabe).
  • Es ist eine automatische Brief - Weiterleitung eingerichtet, z.B. nach einem Umzug. Briefe, die an die alte Anschrift addressiert sind, werden nicht angekündigt.

hilfe.gmx.net/bri…tml

Können mehrere Adressen oder Postfächer registriert werden?

Verwendung mehrerer Anschriften pro E-Mail Konto
Pro E-Mail-Konto kann jeweils nur eine Anschrift verknüpft werden. Sie können aber ein weiteres Konto mit einer weiteren Anschrift verwenden. Diese muss sich jedoch von der ersten Anschrift unterscheiden.

Verwendung mehrerer E-Mail Adressen desselben Kontos
Dies ist nicht möglich. Grundsätzlich wird die E-Mail Adresse verwendet, mit der Sie sich bei GMX erstmals registriert hsben. Wenn Sie später weitere E-Mail Adressen in Ihrem Konto eingerichtet haben, können diese aus technischen Gründen nicht für die Briefankündigung per Mail verwendet werden.


Weitere Fragen zur Konfiguration, den Kosten und zur Sicherheit werden in den FAQ beantwortet:
hilfe.gmx.net/bri…tml

Die Pressemitteilung der Deutschen Post vom März
dpdhl.com/de/…tml

Die offizielle Seite der Deutschen Post
deutschepost.de/de/…tml

Bericht auf Paketda.de
paketda.de/new…tml
Zusätzliche Info
El_Pato
Auf der offiziellen Seite werden nun Einschreiben nicht mehr ausgenommen:
7. Ausgeschlossene Sendungsarten
  • Schriftstücke aus Postzustellaufträgen (z.B. Briefe vom Amtsgericht)
  • Teiladressierte Sendungen (Sendungen ohne Namensangaben)
  • Unadressierte Sendungen
  • Express-Sendungen
  • Pakete/Päckchen über DHL
  • Warensendungen über DHL
  • Streifbandzeitungen
deutschepost.de/de/…tml
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
142 Kommentare
Dein Kommentar