British Airways kündigt Zusammenarbeit mit Barclaycard - keine Avios mehr - Sonderkündigung?

Moin, wie der Titel schon sagt kündigt British Airwas die Zusammenarbei mit Barclays/Barclaycard.

Ab dem 15.12.2015 können damit keine Avios (vorher 1 Avios = 1€ Umsatz) mehr gesammelt werden, auch andee Goodies wie ein 2-für-1 Voucher bei 20k€ Umsatz fallen weg.

Aus meiner Sicht eine MASSIVE Verschlechterung, bzw, der Wegfall des einzigen Grundes, diese Kredikarte überhaupt zu haben.

Besonders ärgerlich finde ich, dass das für mich zwei Monate nach Zahlung der Jahresgebühr passiert, diese schlägt mit immerhin ~80€ zu und habe ich nur für die Avios-Möglichkeit überhaupt akzeptiert.

Habe ich wie im Falle einer Preiserhöhung durch die deutlich schlechteren Bedingungen ein Sonderkündigungsrecht?
Das Schreien, das ich erhalten habe, gibt darüber KEINE Auskunft.

8 Kommentare

Wraum kündigst du nicht einfach regulär? Dann bist du schneller dort weg als mit einer "Sonderkündigung".

Kann ich meine British Airways Barclaycard kündigen, wenn das Sammeln von Avios ab dem 15.12.2015 nicht mehr möglich ist? Ja, Sie können den Vertrag zu Ihrer British Airways Barclaycard jederzeit schriftlich mit einer Frist von einem Monat kündigen. Bitte senden Sie Ihre Kündigung mit Angabe Ihrer Barclaycard Kontonummer an folgende Adresse: Barclaycard, Gasstr. 4c, 22761 Hamburg



Quelle: barclaycard.de/ind…ays

Kann ich meine British Airways Barclaycard kündigen, wenn das Sammeln von Avios ab dem 15.12.2015 nicht mehr möglich ist? Ja, Sie können den Vertrag zu Ihrer British Airways Barclaycard jederzeit schriftlich mit einer Frist von einem Monat kündigen. Bitte senden Sie Ihre Kündigung mit Angabe Ihrer Barclaycard Kontonummer an folgende Adresse: Barclaycard, Gasstr. 4c, 22761 Hamburg



Danke, hab bei flyertalk gekcukt und bei vt, aber rigendwie hat keiner auf die Homepage verwisen.
Zu meiner Verteidigung möchte ich vorbringen, dass die Banken ihre Homepages oft nicht aktuell halten.

Ist aber nach wie vor noch die Frage mit der Jahresgebühr.

besho_

Wraum kündigst du nicht einfach regulär? Dann bist du schneller dort weg als mit einer "Sonderkündigung".



Dachte, dass bei Sonderkündigungen die Fristen anders sind.

besho_

Wraum kündigst du nicht einfach regulär? Dann bist du schneller dort weg als mit einer "Sonderkündigung".



Die reguläre Kündigungsfrist bei deiner Karte ist 1 Monat. D.h. du kannst den Vertrag schon im November beenden. Falls überhaupt eine "Sonderkündigung" möglich sein sollte, dann erst zu dem Datum an dem die Änderung eintritt, also 15.12.

m706

Ist aber nach wie vor noch die Frage mit der Jahresgebühr.


Die Kosten werden anteilig (monatsweise) erstattet.

besho_

Wraum kündigst du nicht einfach regulär? Dann bist du schneller dort weg als mit einer "Sonderkündigung".



Danke, hab auch gerade gesehen, dass rein gesetzlich die Jahresgebühr zumindest anteilig zurückgezahlt werden muss,

fid-gesundheitswissen.de/kre…82/
(Ist jetzt keine gute Quelle aber das aKtenzeichen reicht ja)

Du hast nicht tatsächlich die 89€ Gebühr für die BA Barclaycard bezahlt? Die bekommt man doch mit den richtigen Argumenten komplett beitragsfrei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gibt es ein Datum für die "Danke, Nachbar!" Amazon Aktion?11
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1113
    3. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2849
    4. Ab 00:01 (06.12.) bei CHIP.de im Kalender: 40.000 Random Steam Keys!1318

    Weitere Diskussionen