brother multifunktionsdrucker oder doch mehr kohle investieren?

hallo,

die leidige frage auch bei mir: suche nach der eierlegenden wollmilchsau, zumindest aber:

farbe
annehmbare druckkosten
duplex
einzug zum scannen
drahtlos im netzwerk
einigermassen zuverlässig
fax brauch ich nich - wer eigentlich noch?

jetzt hatte ich schon mit dem brother DCP-J725DW geliebäugelt, als der hier kürzlich so billig war. von den patronen ohne chip wird ja hier im forum geschwärmt, dann aber wieder von geplanter obsoleszenz gemunkelt (tintenschwämme, mangelhaftes einziehen der originale etc). also doch lieber der hp 8600 pro plus?

oder lieber ein preiswerter laser mfc? ist dann eben sehr wuchtig, plus die emmissionen - aber wiederum keine eingetrocknete tinte.

druckaufkommen ist bei mir eher: family. hier ein farbbild für die omma, da ein paar briefe - und alles dazwischen. da kann auch mal ne woche zwischen den drucken vergehen - reicht das schon zum eintrocknen?

ich bin ratlos, muss aber aus abrechnungsgründen noch februar handeln. über jeden tip wäre ich dankbar!

6 Kommentare

Wenn du Fotos ausdrucken willst, kannst du nen Laserdrucker vergessen. Ansonsten wäre es natürlich eine Alternative. Habe meinem Vater vor kurzem bei Ebay nen gebrauchten Brother MFC 9420CN mit grad mal 3000 Ausdrucken für um die 50€ ersteigert. Ist natürlich nicht das neueste Gerät aber funktioniert sehr gut. Gibt auch Händler, die günstig gebrauchte Laser-MFCs verkaufen.
Aber insgesamt ist für dein Druckvolumen ein normaler Tinten-MFC geeigneter.

Habe den HP 8600 pro officejet plus (mit duplexscan) neu bei ebay für 160€ gekauft. Bin rundum zufrieden.

Du hast mit dem HP 8600 pro officejet plus doch schon was gutes. Habe bereit 3 dieser Teile an verschiedenen Orten und bin hoch zufrieden. Du kannst auch von Unterwegs via E-Mail Dokumente ausdrucken. HP bietet die es Feature, was ich schon öfters gut gebrauchen konnte. Hinzu kommen noch die Apps, habe ich aber bisher nur zum Spaß auf dem Drucker installiert. Fazit: klare Kaufempfehlung!

tendiere jetzt doch zum hp officejet 8600 pro plus. bei amazon.co.uk krieg ich den für knapp über 160 euro - immerhin 40 euro weniger als in D. hat sich hp da zickig mit garantie o.ä.?

Ich werf mal noch den Canon MX925 in den Raum. Habe mir den kürzlich geleistet und vin super zufrieden. Vor allem die Fotoausdrucke sind topp! (vorrausgesetzt ordentliches Papier)
Duplex kann er auch. Patronen gehen wohl auch ohne Chip, hab ich aber noch nicht probiert. Hab nun für 2x5 XL Patronen mit Chip 25€ bezahlt. Finde das ist ok :-)
Preislich liegt das Gerät so zwischen 170 und 190.

warum nicht den pro 8600? der pro plus ist teurer und unterscheidet sich nur darin, dass er duplex ADF hat. beide haben duplex druck.

zudem gibt es geld zurück durch hp trade-in, schau einfach in der mydealz suche

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Media Markt Geschenkgutscheine Weihnachten 201644
    2. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen87
    3. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2535
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1622

    Weitere Diskussionen