Buchung über Secret Escapes - Stornierung durch Hotel?

29
eingestellt am 19. Mär
Hallo miteinander,

ich habe vom 02. - 05. April einen Hotelaufenthalt im Schwarzwald über Secret Escapes gebucht.

Vom Hotel wurde mir mitgeteilt, dass mir nun eine Umbuchung angeboten wird, welche aber hinfällig ist, da wir für eine (nun abgesagte) Familienfeier dorthin gereist wären.

Die Dame von der Rezeption hat mir mitgeteilt, dass das Hotel nicht bei SecretEscapes stornieren könnte.

Weiß jemand, ob dem tatsächlich so ist bzw. hatte schon mal jemand einen ähnlichen Fall?

Von SecretEscapes bekomme ich natürlich die Standardantwort, dass stornieren nicht möglich ist, dem bzw. den AGB habe ich natürlich bei der Buchung zugestimmt.

Viele Grüße
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare
Same here.. Geld ist wohl futsch
Hab mir 2 Nächste im Bold Hotel in München gebucht - die bieten gar nichts von beiden an. RIP 110€
Ist echt ne scheiss Situation.
Ich hab auch schon überlegt, mich krankschreiben zu lassen und es über meine RRV laufen zu lassen, aber da ja sowieso Übernachtungs-/Reiseverbot im Inland herrscht, funktioniert das bestimmt nicht.

Dann werde ich wohl den Vorschlag des Hotels annehmen und umbuchen.

Wie hat die DEHOGA-Chefin gesagt: „Es wird wieder schön.“

EDIT: Bei mir wären sonst ca. 500€ weg.
Bearbeitet von: "mirok" 19. Mär
Ich würde das einfach mal mit 313 BGB probieren und den Rücktritt erklären.
Piid19.03.2020 08:53

Ich würde das einfach mal mit 313 BGB probieren und den Rücktritt erklären.



Den könnte er dann gegenüber Secret Escapes erklären, da ausschließlich diese sein Vertragspartner sind. Aber er hat ja schon geschrieben, dass die AGB eine Stornierung ausschließen.
Hast du bei Secret Escapes das genaue Datum gebucht oder einen Gutschein erworben?

Wenn ersteres dann müsstest du dein Geld wiederbekommen, da du explizit ein Datum gebucht hast und wenn das Hotel da geschlossen hat - völlig egal warum - dann wurde die Leistung nicht erbracht. Nachbesserung kann das Hotel anbieten, aber wenn das von deiner Seite nicht passt, dann muss es das Geld zurückgeben.

Wenn du einen Gutschein erworben hast, den du bei dem Hotel für eine Übernachtung eintauschen kannst, dann kann man dich natürlich auch auf ein anderes Datum verweisen.
Bearbeitet von: "sfrueh" 19. Mär
@mirok
Reiseverbot gibt es nicht, einzelne Landkreise bzw. S-H sind da eine Ausnahme.
Es gibt lediglich Reisewarnungen...
"Weiß jemand, ob dem tatsächlich so ist bzw. hatte schon mal jemand einen ähnlichen Fall?"
100%, da du einen Vertrag mit Secret Escapes eingegangen bist und mit denen muss man das klären.
Bearbeitet von: "Persona_non_grata" 19. Mär
Habe im Novemver eine Reise bei Secret Escapes gebucht, die im September 2020 stattfinden soll. Heute habe ich folgende Mail von SE erhalten:

„Sehr geehrtes Mitglied,
Die weltweite COVID19 Pandemie führt zu weitreichender Unsicherheit im gesamten Reisesektor.

Die derzeitigen Hinweise der Bundesregierung raten von nicht notwendigen Reisen ab, aber es ist noch ungewiss wie lange das noch gilt. Wir sind weiterhin optimistisch, dass Ihre Reise mit Secret Escapes, die für einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr geplant ist, doch noch stattfinden wird.

Wenn sich die derzeitigen Hinweise ändern und Ihr Reiseziel keine Einschränkungen mehr erfährt, wird Ihre Reise wie geplant stattfinden. Bitte prüfen Sie weiterhin die offiziellen Webseiten des Auswärtigen Amtes und anderer Behörden auf Updates zu Ihrer Destination .

Wenn die aktuellen Hinweise unverändert bleiben und Sie nicht reisen können*, werden wir Sie mindestens 14 Tage vor Ihrem Abreisetermin kontaktieren. Wenn diese Situation auf Sie zutrifft, werden wir den vollen Reisebetrag Ihrem Secret Escapes-Konto gutschreiben, damit Sie ihn zu einem späteren Zeitpunkt nutzen können. Diese Gutschrift ist 1 Jahr lang gültig.

Momentan geben wir unseren Mitgliedern, die in den nächsten 21 Tagen verreisen den Vorrang. Wir wissen, dass diese Zeit eine ungewisse ist, aber wir bitten Sie trotzdem, sich jetzt nicht mit uns in Verbindung zu setzen.

Danke für Ihre forgesetzte Geduld.

Wenn Sie sich bereits mit dem Kundendienst in Verbindung gesetzt haben und auf eine Antwort warten, die diese E-Mail nicht geben kann, sollten Sie auf unserer Webseite ‚Kontakt & Impressum‘ aufrufen und das Formular ausfüllen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Anfrage weiterverfolgt wird.

* Wenn Sie nicht reisen können, weil (i) die Regierung des Landes, von dem Sie abreisen, von einer Reise zum Zielort abrät oder (ii) Ihre Flüge von der Fluggesellschaft storniert wurden oder das Hotel geschlossen ist.“
sfrueh19.03.2020 09:17

Hast du bei Secret Escapes das genaue Datum gebucht oder einen Gutschein …Hast du bei Secret Escapes das genaue Datum gebucht oder einen Gutschein erworben?Wenn ersteres dann müsstest du dein Geld wiederbekommen, da du explizit ein Datum gebucht hast und wenn das Hotel da geschlossen hat - völlig egal warum - dann wurde die Leistung nicht erbracht. Nachbesserung kann das Hotel anbieten, aber wenn das von deiner Seite nicht passt, dann muss es das Geld zurückgeben.Wenn du einen Gutschein erworben hast, den du bei dem Hotel für eine Übernachtung eintauschen kannst, dann kann man dich natürlich auch auf ein anderes Datum verweisen.



Ja, ich habe ein fixes Datum gebucht, keinen Gutschein.
In einem Radiobeitrag wurde folgendes dazu gesagt:
Bei nicht erbrachten Leistungen im Inland (der Grund ist egal), hat man einen Rückzahlungsanspruch. Man muss keinen Gutschein akzeptieren. In deinem Fall war die Familienfeier evtl. einmalig und du hast später keine Verwendung für den Gutschein.
Das gilt auch für Fitneßstudios, die meistens eine Verlängerung nach Vertragsende anbieten.
NutellaKroko19.03.2020 11:30

In einem Radiobeitrag wurde folgendes dazu gesagt:Bei nicht erbrachten …In einem Radiobeitrag wurde folgendes dazu gesagt:Bei nicht erbrachten Leistungen im Inland (der Grund ist egal), hat man einen Rückzahlungsanspruch. Man muss keinen Gutschein akzeptieren. In deinem Fall war die Familienfeier evtl. einmalig und du hast später keine Verwendung für den Gutschein. Das gilt auch für Fitneßstudios, die meistens eine Verlängerung nach Vertragsende anbieten.



Danke bis hierhin für deine und alle andere Antworten
Ich werde auch nochmal etwas recherchieren und falls ich noch mehr dazu herausfinde, hier mit euch teilen.
NutellaKroko19.03.2020 11:30

In einem Radiobeitrag wurde folgendes dazu gesagt:Bei nicht erbrachten …In einem Radiobeitrag wurde folgendes dazu gesagt:Bei nicht erbrachten Leistungen im Inland (der Grund ist egal), hat man einen Rückzahlungsanspruch. Man muss keinen Gutschein akzeptieren. In deinem Fall war die Familienfeier evtl. einmalig und du hast später keine Verwendung für den Gutschein. Das gilt auch für Fitneßstudios, die meistens eine Verlängerung nach Vertragsende anbieten.



Ja, so ein Radiobeitrag hat soviel Aussagekraft, wie "der Hund von meinem Schwager, dessen Arbeitskollegin hat gesagt".
Mit einem rechtskräftigen Urteil hingegen, kann man schon etwas mehr anfangen.
Persona_non_grata19.03.2020 13:15

Ja, so ein Radiobeitrag hat soviel Aussagekraft, wie "der Hund von meinem …Ja, so ein Radiobeitrag hat soviel Aussagekraft, wie "der Hund von meinem Schwager, dessen Arbeitskollegin hat gesagt". Mit einem rechtskräftigen Urteil hingegen, kann man schon etwas mehr anfangen.


WDR4 ist schon sehr seriös. Die Fragen wurden von einem Anwalt beantwortet.
Wir werden ja sehen, was der TE bei seinen Recherchen dazu herausfindet.
NutellaKroko19.03.2020 13:27

WDR4 ist schon sehr seriös. Die Fragen wurden von einem Anwalt …WDR4 ist schon sehr seriös. Die Fragen wurden von einem Anwalt beantwortet. Wir werden ja sehen, was der TE bei seinen Recherchen dazu herausfindet.



Zusätzlich zu dem was Persona_non_grata gesagt hat ist es bei solchen Konstellationen wie hier bei Secret Escapes sogar noch schwieriger. SE verkauft auch nicht zwangsläufig die Leistung einer Hotelübernachtung, die Durchführung dieser liegt nicht in der Macht von SE, alleine das müsste erstmal ein Anwalt prüfen, aber ich bin mir sicher das sowohl ein Anwalt der dich als Kunde will, als auch ein Anwalt der SE als Kunde will etwas findet warum die jeweilige Partei im Recht ist, darum findet man auch sehr einfach einen Anwalt der sowohl das Eine als auch das Andere sagt, da kann WDR4 noch so seriös sein und der Anwalt noch so gut sein. Bei dem Radiobeitrag ging es aber zusätzlich auch noch um eine vollkommen andere Sache.
Aber ja, spätestens nach den ersten Urteilen werden wir es genauer wissen.
Bearbeitet von: "mitahan" 19. Mär
mitahan19.03.2020 13:35

Zusätzlich zu dem was Persona_non_grata gesagt hat ist es bei solchen …Zusätzlich zu dem was Persona_non_grata gesagt hat ist es bei solchen Konstellationen wie hier bei Secret Escapes sogar noch schwieriger. SE verkauft auch nicht zwangsläufig die Leistung einer Hotelübernachtung, die Durchführung dieser liegt nicht in der Macht von SE, alleine das müsste erstmal ein Anwalt prüfen, aber ich bin mir sicher das sowohl ein Anwalt der dich als Kunde will, als auch ein Anwalt der SE als Kunde will etwas findet warum die jeweilige Partei im Recht ist, darum findet man auch sehr einfach einen Anwalt der sowohl das Eine als auch das Andere sagt, da kann WDR4 noch so seriös sein und der Anwalt noch so gut sein. Bei dem Radiobeitrag ging es aber zusätzlich auch noch um eine vollkommen andere Sache.Aber ja, spätestens nach den ersten Urteilen werden wir es genauer wissen.


Es ging u. A. allgemein um Hotelbuchungen innerhalb Deutschlands.

Einem Freund, der über ein Reisebüro eine dann stornierte Schiffsreise gebucht hatte, wurde der komplette Reisepreis erstattet. Ich bin mal gespannt, ob sich SE rechtlich von einem Reisebüro unterscheidet.
Unser Barcelona-Urlaub wurde von Secret Escapes schon storniert:

[...] Wir möchten Sie über unsere nächsten Schritte in Kenntnis setzen. Da Sie momentan nicht mehr reisen können, werden wir den vollen Reisebetrag Ihrem Secret Escapes-Konto zur späteren Verwendung gutschreiben. Diese Gutschrift sollten Sie innerhalb von zwei Wochen auf Ihrem Konto sehen. Sie ist 1 Jahr lang gültig. [...]

Muss ich das Guthaben akzeptieren oder kann ich mir das auch ausbezahlen lassen.
NutellaKroko19.03.2020 13:48

Es ging u. A. allgemein um Hotelbuchungen innerhalb Deutschlands.Einem …Es ging u. A. allgemein um Hotelbuchungen innerhalb Deutschlands.Einem Freund, der über ein Reisebüro eine dann stornierte Schiffsreise gebucht hatte, wurde der komplette Reisepreis erstattet. Ich bin mal gespannt, ob sich SE rechtlich von einem Reisebüro unterscheidet.



Wir erstatten JEDE Reservierung (Anreise bis zum 19.04) unabhängig wie gebucht wurde.
Leider verstehen es die meisten Booking-Bucher nicht, dass sie das bei Booking stornieren müssen.
Ich hatte für nächste Woche bei Secret Escapes ein Hotel in Hamburg gebucht. Das Hotel schreibt, für eine Stornierung muss ich mich an SE wenden, SE wiederum schreibt, man kann nicht stornieren (AGB), nur eine Umbuchung auf einen späteren Termin ist möglich
Finde das schon ärgerlich, hoffe es tut sich noch was
ADAC: Coronavirus: Wann zahlt die Versicherung?

"Sie sind nicht verpflichtet, Reisegutscheine als Ersatz für ausgefallene Leistungen zu akzeptieren
Muss man einen Reisegutschein akzeptieren?
Viele Reiseveranstalter bieten den Reisenden derzeit für ausgefallene oder abgesagte Reisen einen Reisegutschein an. Dieser kann bei einer späteren Buchung eingelöst werden. Rechtlich sind Sie nicht dazu verpflichtet, einen Gutschein zu akzeptieren, sondern haben das Recht, Ihren Reisepreis zurückzubekommen.

Selbstverständlich steht es Ihnen aber frei, einen Gutschein des Reiseveranstalters anzunehmen, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei diesem Anbieter buchen möchten."
NutellaKroko19.03.2020 19:07

ADAC: Coronavirus: Wann zahlt die Versicherung? "Sie sind nicht …ADAC: Coronavirus: Wann zahlt die Versicherung? "Sie sind nicht verpflichtet, Reisegutscheine als Ersatz für ausgefallene Leistungen zu akzeptierenMuss man einen Reisegutschein akzeptieren?Viele Reiseveranstalter bieten den Reisenden derzeit für ausgefallene oder abgesagte Reisen einen Reisegutschein an. Dieser kann bei einer späteren Buchung eingelöst werden. Rechtlich sind Sie nicht dazu verpflichtet, einen Gutschein zu akzeptieren, sondern haben das Recht, Ihren Reisepreis zurückzubekommen. Selbstverständlich steht es Ihnen aber frei, einen Gutschein des Reiseveranstalters anzunehmen, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei diesem Anbieter buchen möchten."



Danke für den Hinweis auf die ADAC-Seite.

Aus dem Text ist allerdings nicht ganz ersichtlich, ob es dabei um Pauschalreisen oder nur um Hotelbuchungen geht.
Nach meiner bisherigen Recherche gibt es zwischen diesen beiden Arten Unterschiede, d. h. bei Hotelübernachtungen kann der Anbieter wohl auch Gutscheine oder eben Umbuchungen anbieten.
mirok20.03.2020 09:23

Danke für den Hinweis auf die ADAC-Seite.Aus dem Text ist allerdings nicht …Danke für den Hinweis auf die ADAC-Seite.Aus dem Text ist allerdings nicht ganz ersichtlich, ob es dabei um Pauschalreisen oder nur um Hotelbuchungen geht.Nach meiner bisherigen Recherche gibt es zwischen diesen beiden Arten Unterschiede, d. h. bei Hotelübernachtungen kann der Anbieter wohl auch Gutscheine oder eben Umbuchungen anbieten.


"Wann können Sie wegen Covid-19 eine Individualreise stornieren?
Kostenfrei stornieren können Sie bei Anwendung des deutschen Rechts nur, wenn die Einzelleistung nicht erfüllt werden kann."
Dies ist bei Hotelbuchungen der Fall, weil sie nicht mehr zu touristischen Zwecken vermieten dürfen.
Generell gilt: keine Stornogebühren und keine Schadenersatzansprüche.

Ich würde aber allgemein empfehlen nicht selbst zu stornieren, sondern die Absage des Veranstalters abzuwarten.
Ich hatte bei dem Deal hier zugeschlagen: mydealz.de/deals/neueroffnung-nordsee-7-nachte-villa-in-zeeland-251-fur-bis-zu-6-personen-1518973
Secret Escapes sagt Reise wird nicht stattfinden können. Roompot sagt "kommt alle, wir bleiben geöffnet!". Großer Schwachsinn. Beide sagen halt: Keine Stornierung bzw. nicht kostenlos oder umbuchen zu evtl. (eher definitiv) höherem Preis.
Paypal Käuferschutz-Antrag für Secret Escapes läuft auf jeden Fall, allein schon, weil das aktuelle Angebot vor Ort nicht der gebuchten Leistung entspricht.
Bearbeitet von: "the_kuki" 21. Mär
Ob da manche nicht einfach zu ungeduldig sind? Die werden doch auch genug zu tun haben.
Ich habe auch eine Mail geschrieben, mit der Bitte um Erstattung des Betrags. Ich warte zumindest mal noch etwas ab.
Sofern die den Betrag nicht erstatten, werde ich ihn einfach per PayPal zurückziehen
NilsH.23.03.2020 09:27

Ob da manche nicht einfach zu ungeduldig sind? Die werden doch auch genug …Ob da manche nicht einfach zu ungeduldig sind? Die werden doch auch genug zu tun haben. Ich habe auch eine Mail geschrieben, mit der Bitte um Erstattung des Betrags. Ich warte zumindest mal noch etwas ab.



Bei einer reinen Hotelbuchung bin ich mir relativ sicher, dass dir SE nichts zurückerstattet, darauf verweisen sie ja auch klar in ihren AGB.
Die Stornoierungsanforderung muss lt. Punkt 29.3 vom Reiseanbieter, sprich dem Hotel, kommen.

Ich habe mich jetzt darauf berufen und nochmals dem Hotel geschrieben. Mal schauen ob und was kommt.
Ich hab Anfang der Woche eine E-Mail vom Veranstalter bekommen, dass ich das Land ja nicht verlassen darf und daher die Hotelbuchung storniert wird. Das Geld kriege ich auf mein Konto zurück.
mirok20.03.2020 09:23

Danke für den Hinweis auf die ADAC-Seite.Aus dem Text ist allerdings nicht …Danke für den Hinweis auf die ADAC-Seite.Aus dem Text ist allerdings nicht ganz ersichtlich, ob es dabei um Pauschalreisen oder nur um Hotelbuchungen geht.Nach meiner bisherigen Recherche gibt es zwischen diesen beiden Arten Unterschiede, d. h. bei Hotelübernachtungen kann der Anbieter wohl auch Gutscheine oder eben Umbuchungen anbieten.


Anbieten kann der alles. Aber wer sein Geld zurückfordert (notfalls per Anwalt), wird es auch bekommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler