Budget Gaming PC (Selbstbau)[Mindfactory]

31
eingestellt am 16. Jan
Ich habe hier mal ein PC zusammengestellt für alle die sich ein günstigen Gaming PC anschaffen wollen war anfangs für ein Bekannten gedacht.
Dieser Preis ist natürlich nur zum Selbstbauen, den Montageservice gibts bei Mindfactory für zusätzliche 99,90€
Windows 10 Pro gibts bei Kinguin für ca. 27€
kinguin.net/de/…ey/

Specs:
CPU: Pentium G4600 Boxed Lüfter
Ram: 8Gb
HDD: 1000gb
Mainboard: Msi B250 Chipsatz
GPU: GTX 1050 Ti OC
DVD Brenner LG GH24NSD1
Gehäuse: Bitfenix Nova
Netzteil: 400 Watt be quiet! 80+
+ ein zusätzlichen Gehäuselüfter von be quiet! da nur einer vorinstalliert ist.

Link zum Setup : mindfactory.de/sho…f7f
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Spam
Kein Vergleichspreis = kein Deal.
Jeder der selbst zusammenbaut bekommt das ohne diesen "Deal" hin.
Jeder der nicht bauen will/kann, kann hiermit nichts anfangen.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 16. Jan
31 Kommentare
xD
..DVD Brenner 24x
Spam
Kein Vergleichspreis = kein Deal.
Jeder der selbst zusammenbaut bekommt das ohne diesen "Deal" hin.
Jeder der nicht bauen will/kann, kann hiermit nichts anfangen.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 16. Jan
Ohne SSD kannst du den vergessen...
Feelpain95...
Nomen est Omen
nein. einfach nur nein.
für 500euro budget finde ich sogar bessere komplett pcs
Verfasser
seifben16. Jan

nein. einfach nur nein.für 500euro budget finde ich sogar bessere komplett …nein. einfach nur nein.für 500euro budget finde ich sogar bessere komplett pcs



Niemals Link bitte
computerbase.de/for…394
Hier, braucht es dafür einen Deal? Eher nicht.
400watt sind ja Mal viel zu hoch gegriffen
Nett gemeint, aber das wird hier so als Deal nicht funktionieren, sorry
Wenn du ehh ne Graka benutzt, dann doch lieber den r3 1200 ggü nem Pentium
Pentium G4600, keine SSD, 400 Watt Netzteil für eine 1050 TI?, DVD Brenner?

Selbst die 27€ für Win10 Pro sind quatsch. Entweder man lässt sich auf das "OEM-Grauzonen-Zeug" ein und zahlt dann wesentlich weniger oder man kauft sich eine Retail bzw. DSP Lizenz zum normalen Preis.

Wer wirklich eine knallharte 500€ Grenze hat, der sollte sich die Konsolen noch mal genauer ansehen. Oder halt noch 200€ drauflegen und eine wesentlich langfristigere Konfiguration zusammenstellen.
Bearbeitet von: "senseo4711" 16. Jan
Verfasser
hannesheidn16. Jan

Wenn du ehh ne Graka benutzt, dann doch lieber den r3 1200 ggü nem Pentium …Wenn du ehh ne Graka benutzt, dann doch lieber den r3 1200 ggü nem Pentium



der Pentium ist genauso schnell in Games und kostet 30€ weniger
Feelpain9516. Jan

der Pentium ist genauso schnell in Games und kostet 30€ weniger


Und die 2 fehlenden Kerne wirst du in 2 Jahren spüren... Wenn ne Graka nicht ausreicht kann man die Grafikeinstellungen nach unten anpassen... Wenn die CPU nicht ausreicht... Kannst du was genau tun? Richtig... Refunden oder CPU austauschen. Auf nem AM4 Board 0 Problemo...
Der Pentium ist eher was für Opis die noch 2-3 alte Games zocken und hauptsächlich Surfen und mal Office benutzen. In nen PC der die nächsten 2-3 Jahre auf niedrigen Einstellungen aktuelle Spiele tragen soll, nimmt man solange i3 8100 keine günstigen Boards hat, den Ryzen 3 1200. Und der tut es. Völlig.
Du hast in nen Office PC ne übermäßige Graka und NT verbaut. Und sagst Budget Gaming. Einfach am Ziel massiv vorbei. Habs mal in Diskussionen verschieben lassen, weil nen Deal ist es nicht.
Verfasser
hannesheidn16. Jan

Und die 2 fehlenden Kerne wirst du in 2 Jahren spüren... Wenn ne Graka …Und die 2 fehlenden Kerne wirst du in 2 Jahren spüren... Wenn ne Graka nicht ausreicht kann man die Grafikeinstellungen nach unten anpassen... Wenn die CPU nicht ausreicht... Kannst du was genau tun? Richtig... Refunden oder CPU austauschen. Auf nem AM4 Board 0 Problemo... Der Pentium ist eher was für Opis die noch 2-3 alte Games zocken und hauptsächlich Surfen und mal Office benutzen. In nen PC der die nächsten 2-3 Jahre auf niedrigen Einstellungen aktuelle Spiele tragen soll, nimmt man solange i3 8100 keine günstigen Boards hat, den Ryzen 3 1200. Und der tut es. Völlig.Du hast in nen Office PC ne übermäßige Graka und NT verbaut. Und sagst Budget Gaming. Einfach am Ziel massiv vorbei. Habs mal in Diskussionen verschieben lassen, weil nen Deal ist es nicht.



Danke fürs verschieben aber ahnung hast du nicht wirklich wenn ich schon lese übermäßige Graka musste ich lachen
die einzige Krücke wäre hier die GPU oder der Ram je nach game
Verfasser
seifben16. Jan

also ich hab hier …also ich hab hier geschnapperthttps://www.mydealz.de/deals/amazonde-vorbesteller-medion-erazer-p5368-i-gaming-desktop-pc-intel-core-i5-6400-16gb-ddr4-ram-1tb-hdd-256gb-ssd-amd-radeon-rx-480-8gb-gddr5-win-10-home-schwarz-1097923?



jo das ist nen mega Deal
Halte auch nicht besonders viel von der Konfiguration.
In diesem Preisrahmen würde ich definitiv zu AMD greifen.
Der Intel hat zwar ganz gutes P/L, aber ist jetzt schon, wenn es um CPU-Intensive Spiele geht, ziemlich überfordert.
Ob mann wirklich einen DVD Brenner braucht ist auch fraglich, da könnte man nochmal ein paar Euro sparen.
Die 1050 Ti ist erstmal genug für die meißten Spiele, aufgrund der heftigen Graka-Preise derzeit auch gar keine so schlechte Wahl.
Das 400Watt Netzteil ist wiederum völlig übertrieben.
Definitiv kein Deal. Dein Glück das es verschoben wurde
also ich kann mich nicht entscheiden...

selten schlechter gaming pc oder selten schlechter office pc?

psu unnötig für die kiste wo nicht mal 2 watt braucht.die cpu hat mit gaming rein gar nichts zu tuen iwie.
1050 TI... ja TI ist wichtig. 13 oder 15 FPS macht einen riesen unterschied.

die kiste hat nichts vom gaming oc...typische anfänger fehler wie netzteil...
brauche nicht mal 200 watt aber 400watt ist dann viel besser bringt 10000 FPS mehr ein überdimensioniertes netzteil.
budget? selbst bei office pc´s sind SSD´s heute verbaut.deine zusammenstellung ist läuft halt iwie.
an sich nichts schlimmes. besser so einen pc als keinen.aber was erwartest du hier für eine resonanz?
nicht durchdacht
für gaming pc grundlegend zu wenig budget (16gb, ssd, 1060 + usw.)
dann doch lieber bessere cpu mit grafik nutzen anstelle der 1050, sparen und eine 1060 min kaufen.
16gb und kleine ssd sind dann auch drinn und dann macht es fast spaß mit der kiste zu spielen
Verfasser
124516. Jan

also ich kann mich nicht entscheiden...selten schlechter gaming pc oder …also ich kann mich nicht entscheiden...selten schlechter gaming pc oder selten schlechter office pc?psu unnötig für die kiste wo nicht mal 2 watt braucht.die cpu hat mit gaming rein gar nichts zu tuen iwie.1050 TI... ja TI ist wichtig. 13 oder 15 FPS macht einen riesen unterschied.die kiste hat nichts vom gaming oc...typische anfänger fehler wie netzteil...brauche nicht mal 200 watt aber 400watt ist dann viel besser bringt 10000 FPS mehr ein überdimensioniertes netzteil.budget? selbst bei office pc´s sind SSD´s heute verbaut.deine zusammenstellung ist läuft halt iwie.an sich nichts schlimmes. besser so einen pc als keinen.aber was erwartest du hier für eine resonanz?nicht durchdachtfür gaming pc grundlegend zu wenig budget (16gb, ssd, 1060 + usw.)dann doch lieber bessere cpu mit grafik nutzen anstelle der 1050, sparen und eine 1060 min kaufen.16gb und kleine ssd sind dann auch drinn und dann macht es fast spaß mit der kiste zu spielen



genau damit du beim Upgraden gleich auch nen Netzteil kaufen kannst, leben am Limit
Feelpain9516. Jan

genau damit du beim Upgraden gleich auch nen Netzteil kaufen kannst, leben …genau damit du beim Upgraden gleich auch nen Netzteil kaufen kannst, leben am Limit


Naja, die CPU ist auch am Limit bei aktuellen Spielen. Mag sein, dass diese Konfiguration für Dich (und ein paar weitere Nischenanwender) so passt.

Als Tipp für Leute, die sich damit vielleicht nicht so gut auskennen, ist das meiner Meinung nach nicht geeignet.
Verfasser
pcgameshardware.de/Ryz…20/
schaut es euch selbst an keine lust mehr noobs was beizubringen


btw ich nutz nen i7 4790k -gtx 980 ti -16gb ram
Ich finde die Zusammenstellung top. Soll mal jemand ne Kombo zeigen die für den Preis mehr FPS bietet... der Ryzen ist etwas zukunftssicherer, kostet aber auch mehr.
Feelpain9516. Jan

genau damit du beim Upgraden gleich auch nen Netzteil kaufen kannst, leben …genau damit du beim Upgraden gleich auch nen Netzteil kaufen kannst, leben am Limit


in der klasse brauchen die kisten nicht ein mal 250watt teils unter 200 unter selten erreichter vollast.e300watt tuen es alle mal. naja die kiste (wie schon so oft erwähnt von vielen) ist einfach mal schlecht zusammengestellt.
weder gaming noch office kiste. spar doch noch etwas wen der zweck gaming sein soll oder kauf lieber gebraucht als neu.

gebraucht bekommste locker i5 oder amd 8 kerner der letzten gen dazu brauchbare greafik und ssd...
also da Software immer mehr auf Multithreading optimiert wird finde ich die Config echt steinzeitlich ohne ssd und mit dvd brenner erst recht
Ohne SSD witzlos
seifben16. Jan

also ich hab hier …also ich hab hier geschnapperthttps://www.mydealz.de/deals/amazonde-vorbesteller-medion-erazer-p5368-i-gaming-desktop-pc-intel-core-i5-6400-16gb-ddr4-ram-1tb-hdd-256gb-ssd-amd-radeon-rx-480-8gb-gddr5-win-10-home-schwarz-1097923?


abartig gut
ryzen 1200-Alternative kostet 520 EUR, muss jeder selber wissen
seifben16. Jan

nein. einfach nur nein.für 500euro budget finde ich sogar bessere komplett …nein. einfach nur nein.für 500euro budget finde ich sogar bessere komplett pcs


nein
Avatar
GelöschterUser841015
Hallo, willkommen beim Computerbase Support. Ich habe mir die Konfig mal angeschaut und muss leider feststellen, dass du keinen Plan hast. Bitte wenden die an das allgemein bekannte Deal Forum bei Mydealz, da wird dir sicherlich besser geholfen als in einem "Fachforum".

Sorry, aber mal im Ernst. Ich lese schon weider seit Wochen fast täglich: Hallo, ist der PC gut, hallo brauche mal Beratung weil ich brauche einen PC oder einen Laptop, Hallo, suche Hardware.

Lese ich hier bei Mydealz, einem Schnäppchen Forum, oder bin ich hier auf einer Seite für Computerhardware gelandet?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler