Bundesamt für Sicherheit warnt vor Millionen gehackten Mail-Accounts -Test verrät, ob man betroffen ist.

Ich zitiere die PC-Welt:

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einem riesigen Identitäts-Diebstahl: 16 Millionen Mailkonten wurden demnach geknackt. Hier prüfen Sie sofort, ob auch Ihr Mailkonto betroffen ist.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat bei der Analyse von Botnetzen „16 Millionen gestohlene digitale Identitäten entdeckt.“ Konkret handelt es sich dabei um die Kombination aus Mail-Adresse und Passwort. Damit können Betrüger Identitätsdiebstahl betreiben und beispielsweise fremde Facebook-Konten nutzen, fremde Mails lesen und in deren Namen versenden und teilweise auch Online-Einkäufe tätigen. Besonders problematisch wird der Datendiebstahl dann, wenn die Maildaten auch zur Anmeldung bei anderen Internetdiensten verwendet werden.

Das BSI hat eine Webseite online gestellt, auf der Sie sofort prüfenkönnen, ob auch Ihr Mailkonto gehackt wurde.
Link: sicherheitstest.bsi.de/

Geben Sie dort Ihre Mailadresse ein, setzen Sie das Häkchen, dass Sie mit der Nutzung Ihrer Daten für diesen Test einverstanden sind und klicken auf „Überprüfung starten“. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingegeben haben, wird Ihnen zur Sicherheit ein vierstelliger Betreff-Code angezeigt. Sollten auch Ihre Mailzugangsdaten von dem Problem betroffen sein, so erhalten Sie an den betroffenen Mailaccount eine Mai mit dem vierstelligen Betreff-Code. Wenn Sie keine Mail vom BSI in Ihrem Postfach vorfinden, dann sollen Sie laut BSI von dem Datendiebstahl nicht betroffen sein.

Falls Sie betroffen sind und die Mail mit dem vierstelligen Betreff-Code erhalten

* Überprüfen Sie Ihre PCs mit einem aktuellen Virenscanner.
* Ändern Sie sofort von einem sicheren und virenfreien PC aus alle Ihre Zugangsdaten. Also nicht nur die Anmeldedaten für das betroffene Mailkonto.

Quelle: PC-Welt.de



Zur Meldung auf PC-Welt.de:
pcwelt.de/new…tml

Prüfen, ob man selbst betroffen ist:
sicherheitstest.bsi.de/

Beliebteste Kommentare

Ich habe mal eine eMail-Adresse getestet. Als Antwort bekomme ich:

Betreff-Code: NSA1

Na super. Finden die das witzig? oO

59 Kommentare

Der "BSI-Sicherheitstest" - jaja, genau. X)

hab meine passwörter mal von meinen wichtigen adressen geändert. meine emailadresse würde ich nicht auf der seite eingeben:
2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Der auf dieser Webseite angebotene Sicherheitstest kann nur bei Angabe einer E-Mail-Adresse genutzt werden, da diese nur so mit den betroffenen E-Mail-Adressen abgeglichen werden kann. Bei Ihrer Nutzung des Sicherheitstests wird die Anzahl der Nutzer der Webseite sowie die Anzahl der versendeten E-Mails erfasst, um den Umfang der Nutzung der Webseite statistisch zu erfassen. Zur Abwehr des Missbrauchs des Dienstes werden zudem kurzfristig für die Dauer des Sicherheitstests Hashes von IP-Adressen sowie von E-Mail-Adressen erhoben. Sämtliche personenbezogene Daten, die bei der Nutzung des Tests erhoben werden, werden vollständig gelöscht, sobald sie zur Durchführung des Tests nicht mehr benötigt werden. Die angegebene E-Mail-Adresse wird zu keinem anderen Zweck als zur Durchführung des Sicherheitstests verwendet.

irgendwie hab ich ein ungutes gefühl, wenn ich das lese...

BSI = NSA?!

Sehr suspekte Aktion. Eigentlich könnte man sie bedenkenlos eingeben, aber unsere Politker und Organisationen sind so dooof, dass ich es unter keinen Umständen wagen würde!

Natürlich könnte der BND oder sonstwas am De-Cix in FRA unsere Mailadressen abgreifen; die wollen aber sicher in den Antwortmails uns Schadprogramme unterjubeln. Schade, dass Avira nun auch dabei ist.

Sehe ich es richtig, dass Facebook direkt mitbekommt, dass wir da auf deren Seite surfen? Kann grad nicht sehen, ob eine direktes Laden des FB-Links geschaltet ist. FB sollte man eh nicht nutzen!

Redaktion

BloodyBeatsteak

Ich zitiere die PC-Welt:



Damit ist hinsichtlich Seriosität leider schon alles gesagt.

Wie kann man nur so viel Misstrauen haben. Hab meine Adresse eingegeben und keine Mail erhalten, von daher scheine ich nicht betroffen zu sein.

Bin Sauber! Seite gemydealzt.

Bin clean.

Nur Komisch ist das immer ein Serverabruch da kommt
:p:D

wintersbone

Bin Sauber! Seite gemydealzt.



Die Seite war schon vorher komplett überladen.

Auch clean. Sogar meine uralt Adresse aus dem Jahr 2000.

Kann mir jemand erklären, wie DIE feststellen wollen, ob MEIN Postfach betroffen ist?!

Haben die etwa eine Liste der betroffenen Adressen?!? oO oO

Ja, die haben alle Adressen und verifizieren diese gerade dank eurer Hilfe

jamann

Wie kann man nur so viel Misstrauen haben.[...]


Wie kann man das nach der NSU-Affäre und spätestens jetzt, in der Post-Snowden-Ära, nicht sein?
Das BSI ist übrigens eine Ausgründung aus dem BND und alle diese Dienststellen sind grundsätzlich äußerst konservativ.

Ja, man muss es gar nicht hier schreiben, aber sollte man nach den ganzen Meldungen nicht misstrauisch sein??? X)

Hessenpower

Ja, man muss es gar nicht hier schreiben, aber sollte man nach den ganzen Meldungen nicht misstrauisch sein??? X)


Es müssen wohl erst genug Menschen verschwinden, in auffälliger Weise durch Kompromat aus dem Weg geräumt werden oder, um es mal ganz reißerisch zu sagen, schlicht Blut fließen, damit allen klar wird, wie schlimm es um uns alle steht.

Früher gab es für jedermann zumindest die Entschuldigung, dass das Thema nicht ausreichend mainstreamig war und dass man vieles als Verschwörungstheorie abtun konnte und sich damit in bester Gesellschaft befand. Aber heute sollte man doch eigentlich mehr Sensibilität für solche Dinge erwarten dürfen.

Naja, wichtig ist vor allem, dass man nicht aufhört, darüber zu reden und nicht dazu übergeht, den status quo als normal zu empfinden.

Es gibt übrigens positive Zeichen des Wandels am Horizont: So ist "Paranoid sein" heute nicht mehr ganz so negativ besetzt, wie noch vor Kurzem. FTW!

Habe auch keine Mail bekommen – aber wo steht eigentlich, dass diese nicht morgen noch kommen kann, bei dem Ansturm, der dort gerade herrscht?

Ich hab heute erst ein Mail von web.de bekommen, ich solle mein PW ändern.

Hängt das damit zusammen?

adeis1234

Ich hab heute erst ein Mail von web.de bekommen, ich solle mein PW ändern.Hängt das damit zusammen?



Ja

Wer da seine Daten abgibt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201673145
    2. Krokojagd4152
    3. TV Kaufempfehlung58
    4. Modern Warefare Remastered PS4 Standalone44

    Weitere Diskussionen