eingestellt am 11. Okt 2021
Hallo Mädels,

nach einer Corona-Pause bietet Hornbach wieder gratis Kurse unter dem Motto Woman@work an. Die Kurse sind wirklich interessant und man lernt viel. Sie sind super um die Berührungsängste zu verlieren und somit nicht alles nur die Männer machen zu lassen. Es gibt auch Verpflegung über den Abend in Form von Sekt und Schnittchen. In Dresden gab es auch immer eine Goodybag mit Zollstock, Einkaufchip und sogar einen 5€ Gutschein.

Statt findet das ganze, je nach Stadt, Freitagabend den 5., 12. oder 19. November 2021.


Hier geht es zum Anmeldeformular.

Die angebotenen Kurse sind:
  • Bohren und dübeln: Maschinen- und Materialkunde mit praktischen Übungen.
  • Laminat und Vinyl verlegen: Boden verlegen, auch an kniffligen Stellen.
  • Oberflächen kreativ gestalten: Vintage-Look und Shabby-Chic einfach selbst gemacht.
  • Tapezieren: Welche Tapetenarten gibt es? Wie wird die Tapete verarbeitet?
  • Holz verarbeiten: Sägen, bohren, schleifen – lerne den richtigen Umgang mit Holz.
  • Silikonfugen erneuern: Wie entferne ich alte Silikonfugen? Richtige Verarbeitung von Silikon.
  • Armaturen tauschen: Abmontieren und neu anbringen von Armatur und Siphon.
  • Fliesen verlegen: Fliesen schneiden, kleben und verfugen.
  • Hochbeet bauen: Planung, Vorbereitung und Aufbauvarianten.

Ablaufplan:
20:00–20:30 Uhr: Empfang mit Ansprache des Marktleiters
20:30–21:30 Uhr: 1. Projekt-Workshop
21:30–22:00 Uhr: Pause mit Sekt, Softdrinks, Brezeln und Unterhaltung
22:00–23:00 Uhr: 2. Projekt-Workshop, Verabschiedung und Übergabe der Urkunden
1869139_1.jpg
Und damit die Männer nicht zu kurz kommen hat Hornbach auch genügen Angebote für Männer.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
21 Kommentare
Dein Kommentar