Burger King Payback Punkte Frage

Bei mir hat es bis jetzt von 5 Versuchen nicht einmal geklappt, dass Payback Punkte in Kombination mit den Burger King Coupons verbucht werden, obwohl die Karte ordnungsgemäß eingescannt wird (laut Aussage der Kassierer). Ist die Kombination von beidem evtl. nicht möglich? Weiß jemand was davon? Danke für die Rückmeldung.

13 Kommentare

Doch....funzt ( jedenfalls bei mir wurden bisher alle e Coupons getrackt ). Kaufe auch immer mit den APP Sparscheinen....

Keine Probleme gehabt mit einem PLU Menü

Merkwürdig, Karte funzt nämlich definitiv... Liegt vllt. an der Filiale, kein Plan.



Wird sofort getrackt, wie auch z.B. bei Aral oder Rewe?


Ja, auch noch nie Probleme damit gehabt.

Funzt einwandfrei



Liegt wahrscheinlich an der Filiale. Payback steht zwar bei denen an der Kasse und die fragen immer danach, aber online wird die Filiale offiziell nicht mit Payback beworben.... Merkwürdig, nächstes mal probiere ich es in einer anderen Filiale aus.

getrackt wird nicht sofort....steht nach 1 bis 2 Tagen dann im Konto.

Bei mir hat es auch schon 2x geklappt. Liegt wahrscheinlich wirklich an der Filiale - eventuell mal bei Payback nachfragen?

Bisher 3 mal geklappt auch mit den 10 fach Punkten



Jo, habe ich jetzt auch getan. Merkwürdig ist halt, dass die in der Filiale nach Payback fragen und die Karte scannen, aber online diese Filiale bei burgerking.de nicht mit Payback in Verbindung steht. Naja, mal schauen.

Nach zwei Tagen immer, aber Achtung wenn zwei Ecoupon aktiviert wird nicht automatisch der höhere gebucht sondern scheinbar der zuerst aktivierte.

bei mir hat auch alles geklappt

Hatte bei mir auch mal über 10 Tage gedauert bis die Punkte im Konto auftauchten...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Homemade mit einer Action cam611
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?33
    3. zu verschenken - Videobuster von o222
    4. Stromanbieter für Kleinabnehmer11

    Weitere Diskussionen