Call a Bike wird billiger [DeutscheBahn] DB Call-a-Bike

Call A Bike, der Fahrradverleih von der Deutschen Bahn wird ab 15.7. billiger

Die Taktung: Die 1-Minute-Taktung wird auf eine 30-Minuten-Taktung umgestellt.
Die Preise: Call a Bike fahren kostet nur noch 1 Euro pro halbe Stunde Fahrt statt zuvor 2,40 Euro.
Die Tarife: Sie haben die Wahl zwischen dem „Basis-Tarif“ und dem „Komfort Tarif“. Letzterer ist nun auch als monatliche Variante verfügbar.
Das „Partnerrad: Im „Komfort-Tarif“ ist ein zusätzliches Rad zubuchbar.


--- Hinweis für unsere Kunden im Grundtarif
Ihr Kundenkonto wird automatisch von Grund- auf Basis-Tarif umgestellt. Testen Sie vom 15. Juli 2015 bis 31. August 2015 die neue 30-Minuten-Taktung. Sie zahlen für jede angefangene halbe Stunde nur 1 Euro. In der Zeit der Testphase fällt für Sie als Call a Bike-Kunde im Basis-Tarif noch KEINE Jahresgebühr an. Erst bei Ihrem ersten Fahrtantritt nach dem 31. August 2015 zahlen Sie die Jahresgebühr in Höhe von 3 Euro.

Unser Geschenk für Sie: Diese 3 Euro stehen Ihnen in diesem Jahr als Fahrtguthaben zur Verfügung. Ungenutztes Fahrtguthaben verfällt nach 12 Monaten. Die Aktion endet am 31. Dezember 2015.


--- Hinweis für unsere Kunden im Pauschaltarif
Sie müssen nichts weiter tun. Ihr Kundenkonto wird automatisch nach Ende der Laufzeit von Pauschal- auf Komfort-Tarif umgestellt. Bis dahin fahren Sie ab dem 15. Juli 2015 schon in der neuen 30-Minuten-Taktung. Möchten Sie nach Ablauf Ihres Pauschaltarifes in den Basis-Tarif wechseln, dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrer Kundennummer und dem formlosen Antrag auf Tarifwechsel an info@callabike.de.

16 Kommentare

erta6xqj.png

Wird leider nicht zwingend billiger. Nur wenn man immer schon über 10 Minuten fährt. Für jemanden wie mich - der kein Bock hat jährlich zu zahlen (nicht mal 3€) und immer nur 3-5 Minuten zur überübernächsten Sation fährt - wird es daher leider unrentabel, da ich seltenst ein Fahrrad für 30 Min brauche.

Bisher hab ich 24€ pro Jahr bezahlt. Jetzt sind es 39€. Billiger würde ich das nicht nennen

Bisher immer in Hamburg die ersten 30 Min kostenlos gefahren. Das scheint nun vorbei zu sein. Würde meine Nutzung wohl massiv verringern..

Tistoffa

Bisher immer in Hamburg die ersten 30 Min kostenlos gefahren. Das scheint nun vorbei zu sein. Würde meine Nutzung wohl massiv verringern..


Sicher, dass das Stadtrad davon betroffen ist? Das wäre ja oberscheiße.

EDIT: Laut telefonischer Auskunft bleiben die 30 Minuten weiterhin frei. Falls Call-a-Bike-Räder außerhalb Hamburg genutzt werden, fällt trotzdem keine Jahresgebühr an.

-->‌ Fazit: Meldet euch über Stadtrad Hamburg für die Leihfahrräder an.

Preise

Tistoffa

Bisher immer in Hamburg die ersten 30 Min kostenlos gefahren. Das scheint nun vorbei zu sein. Würde meine Nutzung wohl massiv verringern..



Außerhalb Hamburgs dann aber 9 Cent pro Minute oder wie ist das?

Ich habe mich nie für Call-a-Bike angemeldet, sondern nur für Flinkster. Trotzdem habe ich diese Mail bekommen, in der von einem automatischen Tarifwechsel zu "Basis" die Rede ist. Muss ich nun bald auch die 3€ im Jahr zahlen - finde ich etwas verwirrend... Hat sich hier schon jemand schlau gemacht?

fr3ady

Ich habe mich nie für Call-a-Bike angemeldet, sondern nur für Flinkster. Trotzdem habe ich diese Mail bekommen, in der von einem automatischen Tarifwechsel zu "Basis" die Rede ist. Muss ich nun bald auch die 3€ im Jahr zahlen - finde ich etwas verwirrend... Hat sich hier schon jemand schlau gemacht?


Steht doch drin. Wenn du es nach dem 31.08. neu nutzt dann zahlst du 3€ - sonst nicht. Würde ich jetzt mal als so halb legal einstufen

Kommentar

Tistoffa

Bisher immer in Hamburg die ersten 30 Min kostenlos gefahren. Das scheint nun vorbei zu sein. Würde meine Nutzung wohl massiv verringern..



Das ja super! Danke für die Info!

Die müssen mitziehen... hier in Köln sehe ich die meisten auf den KVB-Rädern fahren, weil das Konzept super ist. Abokunden und Studenten fahren die erste halbe Stunde pro Fahrt immer umsonst. Und ein Fahrrad findet man immer

gut dass in München MVV bald räder macht.
abzocke!

cald

--> Fazit: Meldet euch über Stadtrad Hamburg für die Leihfahrräder an. Preise


FAZIT sollte eher sein, bis zum 01. September sich bei CAB anzumelden, dann eine Mail zu schreiben, dass man lieber in den SRHH-Tarif wechseln möchte und somit jegliches Anmeldeentgelt/Jahresbeitrag vermeidet.

Lars_Ricken_der_Goldjunge

gut dass in München MVV bald räder macht. abzocke!


CAB hat wohl bisher jedes Jahr einige Mio gekostet ohne Geld reinzubringen. Da waren wohl einige MyDealzer am Werk. Gerade in HH versteh ich nicht, wie sich dieses System überhaupt tragen soll. Von Station zu Station radeln und somit dauerhaft gratis fahren?
Das Gleiche gilt ja auch noch für CAB Stuttgart...

cald

--> Fazit: Meldet euch über Stadtrad Hamburg für die Leihfahrräder an. Preise



FAZIT sollte eher sein: Bei CAB anmelden, dann Mail schreiben und um sofortigen Tarifwechsel in SRHH bitten. Damit spart man sich erst das Anmeldeentgelt und dann den Jahresbeitrag.
Gefahren wird übrigens laut dem Link immer im ortsüblichen Tarif. Egal ob CAB, SRHH oder KK-Kunde. CAB ist in HH auch die erste halbe Stunde frei, also kostet SRHH in Berlin 1€ ab der ersten halben Stunde. Ausnahme bei CAB ist lediglich Stuttgart, wo es ebenfalls eine halbe Stunde gratis gibt. KK habe ich grade keine Ahnung was man da so zahlt.

cald

--> Fazit: Meldet euch über Stadtrad Hamburg für die Leihfahrräder an. Preise

Lars_Ricken_der_Goldjunge

gut dass in München MVV bald räder macht. abzocke!


Entschuldigung, aber wer bist denn du?
Oder besser: für wenn arbeitest du, dass du dich extra neuangemeldet für diesen Kommentar.

PS: das mag sich jetzt lesen wie ein persönlicher Angriff, ist aber nicht so gemeint.

cald

Entschuldigung, aber wer bist denn du? Oder besser: für wenn arbeitest du, dass du dich extra neuangemeldet für diesen Kommentar. PS: das mag sich jetzt lesen wie ein persönlicher Angriff, ist aber nicht so gemeint.



Hallo, ich bin Hans Knoppke, BND-Beauftragter für die MyDealz-Seite Benutzernamen A-F. Freut mich Sie persönlich kennenzulernen. Wenn Sie möchten vereinbaren wir gerne auch ein persönliches Gespräch und sagen Ihnen wer Sie sind. In unserer Zusammenarbeit mit den amerikanischen Unternehmen haben wir bereits vorsorglich eine breite Mappe für Sie angelegt. Dabei können wir Ihnen Ihre Stärken und Ihre Schwächen darlegen und sagen, woran Sie arbeiten sollten.
Bei Interesse, schreiben Sie einfach:

Gardeschützenweg 71-101,
12203 Berlin

Bitte beachten Sie, dass Sie hierzu die Formulare 73a) "Chemtrails" (blaue Ausfertigung) und 9323 "Getragene Alu-Hüte" mitbringen müssen. Eine Selbstauskunft benötigen wir hingegen nicht, die liegt uns bereits vor. Wundern Sie sich nicht über die Kameras vor Ort. Diese dienen ausschließlich Ihrer Sicherheit und werden Sie immer im Auge behalten.

Jetzt nochmal Butter bei die Fische!
Wenn ich mich für Stadtrad Hamburg anmelde, was kostet dann die Nutzung in Köln? Sind dann die ersten 30min in Köln kostenlos oder direkt 1€ pro halbe Stunde?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Diverse McDonalds Monopoly Gutscheine1716
    2. Antivirus für Handy kostenlos99
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2634
    4. Parfumdreams 15%11

    Weitere Diskussionen