ABGELAUFEN

Call-by-Call für NICHT-Telekom - wie günstig ins dt. Mobilfunknetz telefonieren?

Hallo zusammen,
seit dem ich nicht mehr bei der Telekom bin, kann ich kein herkömliches Call-by-Call mehr für Mobilfunkverbindungen nutzen. Da ich sowieso VoIP habe, hatte ich mir von easybell eine extra für solche Fälle gedachte Leitung mit Ruf-Nr. besorgt, die ich mit einer Wahlregel in meinen Router hinterlegt habe, sodass ich relativ günstig mobil telefonieren konnte. Seit Kurzem wurde der Preis allerdings drastisch angehoben um mehr als das Doppelte:

easybell.de/no_…tml

5,90 Cent finde ich nun überteuert und suche nun nach einer neuen Lösuung/einem neuen Anbieter.
Wie telefoniert ihr, als nicht-Telekom-Kunde, günstig ins dt. Mobilfunknetz?

7 Kommentare

Prepaid Simkarten mit Startguthaben und Gutscheine.

Admin

backsla.sh/bet…max


Das sind nur die Betamax Anbieter, gibt noch zig andere.


jo

Bei welchem Anbieter bist du und welchen Router hast du? Kannst ggf. VoIP-Wählregeln verwenden.

Verfasser

Vielen Dank, dann werd' ich mich mal nach 'nem Betamax-Anbieter umschauen.



Danke, wie im Anfangs-Post erwähnt, benutze ich die Wahlregeln schon. Fehlt eben nur ein neuer Anbieter^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Quake Champions CB Key34
    2. Bankkonto für Freizeitmannschaft1417
    3. Erfahrung mit Spiegelreflexkameras1421
    4. Urlaub bei ausländischen Reiseveranstaltern buchen812

    Weitere Diskussionen