Call-Now-Transfer Vodafone

15
eingestellt am 12. Nov 2011
Hallo,

ich habe mir hier letztens eine Callya-Karte mit 10€ Startguthaben bestellt. Nun soll es ja die Möglichkeit geben, das Guthaben zu tranferieren auf meine eigentliche Sim-Karte.

Ich habe schon einiges dazu gelesen, aber ob dies nun immer noch funktioniert konnte ich bisher nicht herausfinden und ob meine Herangehensweise richtig ist.

Ich würde nun erst mal einen Betrag von einem Cent auf meine neue CallYa-Karte überweisen. So wie es hier beschrieben wird, an diese Kontonr.:
prepaid-wiki.de/ind…one

Anschließend an die erfolgreiche Überweisung, nutze ich den CallNow-Transfer (Nr. 22922 ?) und schicke das komplette Guthaben an meine Haupt-Sim-Kartennummer.

Vllt kann mir hier ja jmd weiterhelfen oder sagen ob das so richtig ist. Wie lange dauert so eine Überweisung auf die neue Karte eigentlich und der Transfer ?

Bin für jede Hilfe dankbar (:
Zusätzliche Info
15 Kommentare

Habe schon oft transferiert, und das immer ohne Probleme. Ich weiß allerdings, dass es im Zusammenhang mit dem CallNow-Transfer viele Widrigkeiten gibt. Also das mit dem 1 Cent ist schon mal gut und richtig, damit es kein reines Startguthaben ist, das du transferieren willst. Danach kannst du den Transfer initiieren. Das transferierte Guthaben war bei mir immer sofort auf der anderen Sim aufgebucht, auch wenn die SMS dazu oftmals viel später kam. Also viel Glück, mehr als schiefgehen kann es nicht.

Also ich mache es ähnlich, scheint gut zu funktionieren, nur hat jemand ne Ahnung wie es dann mit kündigen und Auszahlung aussieht? Also habe 2 Vodafone Callya-Karten mit jeweils 10€ Statguthaben, Plan ist es auf beide einen Cent zu laden, von einer auf die andere transferieren, dann die 19,71€ auszahlen lassen, funktioniert das?

Wie sieht das mit mobilcom-debitel Vodafone Karten aus? Habe von denen auch noch 3 Karten mit jeweils 10€ Startguthaben rumliegen.

ich habe mir mein callya guthaben durch anruf bei der hotline auf meine vertragssim buchen lassen. hat einwandfrei funktioniert und war umsonst. also keine transfergebühren und kein restguthaben auf der callya-karte.

karlikarlkarl

ich habe mir mein callya guthaben durch anruf bei der hotline auf meine … ich habe mir mein callya guthaben durch anruf bei der hotline auf meine vertragssim buchen lassen. hat einwandfrei funktioniert und war umsonst. also keine transfergebühren und kein restguthaben auf der callya-karte.


Funktioniert aber nur, wenn beide Sims auf deinen Namen registriert sind.

Super, ich werds probieren.
Ich danke Euch!

Sag bitte Bescheid, wie es gelaufen ist.

karlikarlkarl

ich habe mir mein callya guthaben durch anruf bei der hotline auf meine … ich habe mir mein callya guthaben durch anruf bei der hotline auf meine vertragssim buchen lassen. hat einwandfrei funktioniert und war umsonst. also keine transfergebühren und kein restguthaben auf der callya-karte.

Reines Startguthaben oder durch Callnow/Überweisung aufgeladenes Guthaben?
Crenzy

Reines Startguthaben oder durch Callnow/Überweisung aufgeladenes Guthaben?


Müsste beides funktionieren, hängt aber möglicherweise auch vom Hotliner ab - im negativen Falle einfach ein zweites Mal anrufen und einen anderen Hottie damit behelligen.

Ich melde mich hier nochmal im Verlauf der Woche, wenn ich Klarheit haben sollte (:...Überweisung dauert etwas.

kingstoen

Sag bitte Bescheid, wie es gelaufen ist.

So, Guthabenübertragung hat wunderbar funktioniert
Allerdings nur wenn ich die 22922 direkt anrufe, über die Auswahl in der Kontaktliste (also nur Eintippen; keine nette Frauenstimme) war eine Übertragung nicht möglich, weil -> Service im Moment nicht zur Verfügung steht..

Komischerweise hatte ich als Startguthaben 16 Euro !?
Hier nochmal der angesprochene Deal (läuft immer noch):
mydealz.de/fre…218

Jetzt kann ich die Sim-Karte doch eig in die Tonne treten oder muss ich da noch was beachten ?

hjansen12

So, Guthabenübertragung hat wunderbar funktioniert :)Allerdings nur wenn … So, Guthabenübertragung hat wunderbar funktioniert :)Allerdings nur wenn ich die 22922 direkt anrufe, über die Auswahl in der Kontaktliste (also nur Eintippen; keine nette Frauenstimme) war eine Übertragung nicht möglich, weil -> Service im Moment nicht zur Verfügung steht..Komischerweise hatte ich als Startguthaben 16 Euro !?Hier nochmal der angesprochene Deal (läuft immer noch):http://hukd.mydealz.de/freebies/vodafone-callya-karte-mit-10-startguthaben-0-00-51218Jetzt kann ich die Sim-Karte doch eig in die Tonne treten oder muss ich da noch was beachten ?



Jep ich hatte auch 16€ Startguthaben, hab nicht gezögert und gleich 15 davon transferiert ^^

Ansich kannst du das Ding wirklich in die Tonne treten, aber wenn du 16€ Startguthaben hattest, musst du mal über die 22922 rausfinden in was für einem Tarif du dich befindest, ich hab nämlich den Smrtphone Fun? (glaub das is der)... Da hast du nämlich noch einen Monat inet & sms flat für lau, was man durchaus nutzen kann

Ansonsten wenn dir 55Cent nicht zu schade sind, die Karte ruhig kündigen, manchmal meckert nämlich Vodafone rum, wenn man noch zig Karten auf sich registriert hat, aber eigentlich wäre die Kündigung nur vorbeugend für zukünftige Aktionen
beachboyslf

Ansonsten wenn dir 55Cent nicht zu schade sind...



das geht kostenlos per email

... oder im nächsten Vodafone-Shop.

Okay, Danke für die Infos

Ich kann dann ja eh nur in 3, 5 und 10 Euro Schritten tranferieren. Dann bleibt ja nach Abzug von weiteren 5 Euro noch einer übrig, den ich dann zum Kündigen nutzen kann. Ist das eine bestimmte Nummer, also auch so eine Frauentonband-Stimme ?

Achso und vorher vllt noch Lieferando-Gutscheine mit der Nummer abstauben ... ^^

Edit: Mein Fehler, mit 55cent waren die Porto-Kosten gemeint

Right or wrong?
Guthaben einer CallYa-Karte kann man auf einen Vertrag übertragen lassen. Es ist dabei egal, ob es reines Startguthaben oder Guthaben durch CallYa-Transfer ist? Diese 1-Cent-Überweisung macht ihr nur, damit der Transfer möglich ist. Die CallYa wäre dann nicht gekündigt. Ob ich die Karte aber einfach kündige und ich mir das Guthaben auszahlen lasse oder ob ich das Guthaben von einem Vertrag "fressen" lasse, macht ja im Ergebnis keinen Unterschied.
Man kann also doch - mit etwas Aufwand - die eBay-CallNow-Transfer-Angebote nutzen um seine Vodafone-Grundgebühr zu zahlen.

edit: Gerade im TT gefunden, dass auch bei Übertragung per Hotline-Anruf vorher wenigstens 1 Cent überwiesen werden muss. Es soll aber gehen.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler