Call Ya Karten auszahlen lassen

Hallo,
ich habe heut frei und stöber mal etwas durchs Netz zu verschiedenen Themen.
Momentan suche ich grad nen passenden Prepaid Tarif für meine Mutter und bin da bei den Call Ya Karten hängen geblieben.

Der passende Tarif für sie wäre der CallYa Smartphone Fun L für 19,99 Euro im Monat. Einfach aus dem Grund, da viele bei Vodafon sind und sie nicht zu nem anderen Netzbetreiber gehen kann, weil sie dann keiner mehr anruft oder keiner mehr schreibt.

Vertragstarif solls auch nicht sein. Fragt mich nicht warum. Ist halt so.

Eine Möglichkeit die Grundgebühr nun etwas zu drücken wären ja nun die Gutscheine von Mediamarkt bzw. Saturn die es ab und an gibt.

Aber nun habe ich gelesen, dass man auch das CallYa Karten Guthaben von einer Karte auf die andere übertragen kann.

Das geht wohl auch mit dem Startguthaben, wenn man vorher min. 1 Cent pro Überweisung auflädt.

Nun könnte ich mir doch zum Beispiel bei ebay ne andere CallYa Karte holen. Die gibts ja wie Sand am Meer mit 10 Euro Startguthaben für unter 5 Euro, lad das Guthaben mit 1 Cent auf und übertrag es dann auf die Call Ya die auch genutzt wird.

Alle paar Monate pack ich dann die ungenutzen CallYa Karten in einen Brief und schick die alle zu Vodafon mit der bitte die zu löschen und mir das Restguthaben zu überweisen.

Ist das auch wieder illegal oder verstößt gegen irgendwelche AGBs oder könnte ich das so machen?

18 Kommentare

ist praktisch so machbar, ABER ich denke vodafone wird nach einer zeit dir keine neuen callya karten mehr gewaehren. die lehnen die prepaidkarten-antraege dann hoechstwahrscheinlich einfach ab.

Geht wohl grundsätzlich doch nicht. Im Vodafone Forum steht nun wieder,

Vodafone Forum

dass man Startguthaben generell nicht übertragen kann, egal ob man was auflädt oder nicht. Komisch nur, dass man in verschiedenen Foren genau gegenteiliges liest.

Kannst du nicht einen Sammelthread für deine tollen Ideen aufmachen?
Geh halt neben der Schule noch arbeiten wenn du Kohle brauchst statt über son Schwachsinn zu brüten.

Zum Fall: Ob die nu auszahlen oder nicht is egal. Vodafone wird wahrscheinlich nach relativ kurzer Zeit keine Geschäftsbeziehungen mehr pflegen. Denn auf einen Namen registrieren/bestellen muss man die Karten meines wissens nach schon.

deathlord

Kannst du nicht einen Sammelthread für deine tollen Ideen aufmachen?Geh halt neben der Schule noch arbeiten wenn du Kohle brauchst statt über son Schwachsinn zu brüten.



Danke für die den netten Ratschlag. Aus der Schule bin ich seid ca. 15 Jahren raus und habe auch einen Job. Noch mehr Arbeit wäre dann doch zu viel des Guten.
Wenn dir meine Beiträge nicht gefallen, dass lies sie halt nicht.

Ich versuche momentan halt solche Angebote nur zu verstehen, da das im Netz ja wohl gang und gäbe ist, solche Lücken auszunutzen.
Genauso wie Preifehler die hier hot gevotet werden.

Mich würde ausserdem noch interessieren wie Händler bei ebay CallNow Guthaben Transferieren können zu unter 80% des normalen Kaufpreisen.
Sind das Alles Betrügereien oder könnte man sich da auch Guthaben legal holen. (ohne sich nen zweiten Job zu suchen)

geht nichtm ehr, wir haben auch auf 3 karten jeweils 0,01 euro überwiesen und nix kann man auszahlen oder übertragen

deathlord

Kannst du nicht einen Sammelthread für deine tollen Ideen aufmachen?Geh halt neben der Schule noch arbeiten wenn du Kohle brauchst statt über son Schwachsinn zu brüten.




du kaufst bei einem ebay händle eine d2 karte, er meldet aber auf dich 3 stück an , schickt dir nur 1. er bekommt 3x 15 euro in etwa vermittlungsprovion + für jede aufladung die du machst nochmal ca. 8%, die restlichen 2 karten mit dem guthaben verkauft er bei ebay als übertrag, der händler kann das machen, somit verdient er an dir obwohl du nur 1x eine karteg ekauft hast er aber 3 angemeldet hast, provisionen und er hat 2x 10-15 euro auf den karten die er betrogen angemeldet hat, nachdem das guthaben übertragen wurde meldet er die 2 karten auf deinen namen wieder ab und du weisst nie was davon und er wird reich, so läuft es, haben wir bei ebay händlern schon oft mitbekommen, haben bei vodafone angerufen und die bestätigten immer das selbe an dem tag wurden 3 stück angemeldet pro person obwohl wir nur 1 pro person in auftrag gegeben haben

Na das nenn ich einen konstruktiven Beitrag. Super. Endlich bekommt man mal mit, was hinter diesen Auktionen steckt. Vielen Dank

danke für den tipp werde demnächst wenn ich mal wieder zuschlage, das überprüfen und dann natürlich dann eine schlechte bewertung abgeben.

Bei solchen Machenschaften könnte man auch direkt ne Strafanzeige wegen Datenmißbrauch erstatten.

joe3526

Bei solchen Machenschaften könnte man auch direkt ne Strafanzeige wegen Datenmißbrauch erstatten.



könnte man aber wenn das nur 2 bis 3 mann machen passiert da nicht wirklich viel.

geht sowas auch mit dem 1 millionen euro guthaben?
dann würde ich bei dem gewinnspiel mitmachen

sounds like a plan

Ich glaub das geht leider nicht.

“Vodafone vergibt vom 16.7. – 15.9.12 zweimal ein Bonus-Guthaben („BG ”) i.H.v. je 1 Mio. € (am 15.08. & 15.09.12). Das BG wird unter allen volljährigen Vodafone CallYa-Kunden, die ihre SIM-Karte im jew. Zeitraum mit mind. 15 € aufladen, verlost. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der Vodafone D2 GmbH und deren Angehörige. Das BG darf ausschließlich für Gespräche ins nat. dt. Fest- & Mobilfunknetz sowie für nat. Datenübertragung und SMS verwendet werden. Es gelten die jeweils gültigen Preise der genutzten Vodafone-Produkte. Insbesondere die Nutzung des BG für Anrufe zu Sonderrufnummern, für internat. Gespräche sowie Guthabentransfer, eine Weitergabe der SIM-Karte an Dritte sowie die kommerzielle Nutzung des BG ist unzulässig.

Aber der Plan war auf jeden Fall im Sinne eines Mydealzers.

Also ich mache das seit längerer Zeit so (Karten mit 10€ Startguthaben deutlich unter Wert kaufen, 1 Cent überweisen, Guthaben übertragen und dann auszahlen lassen), funktioniert bisher komplett ohne Probleme. Inzwischen sollten ca. 150 VF Karten auf meinen Namen laufen, angeschissen hat mich noch keiner.

Ich mein durch die Online Registrierung können die dich schlecht ablehnen, denn du kannst die Karten ja auch unregistriert kaufen und theoretisch auf fiktive Personen registrieren (nicht legal!!), wichtig ist nur, dass die Karte von der du dir das dann auszahlen lassen willst auf deinen Namen läuft, ansonsten hast du nur unnötigen Ärger, da deine Karten bei Vodafone liegen und du die dann umregistrieren lassen musst.

Oh man, jetzt kannst dich gleich auf paar Kommentare gefasst machen. :-)

Ich weiß zwar nicht warum, aber viele Mydealzer haben wohl was gegen solche Sachen.

wie funktionierte das noch mal mit dem aufs Vodafone Kundenkonto übertragen?
Also wenn man fester Mobilfunkkunde bei Vodafone ist und die Rechnung reduzieren will?

Na wenn du ne CallNow Karte hast, dann
*100*Aufladenummer#

oder halt die 22922 anrufen und dich durchs Menü hangeln.

Aber erstmal mit einer Karte testen und gucken obs der nächsten rechnung Gutgeschreiben wird.

ach ja. genau. Also sind nicht die "unter wert" call ya karten interessant sondern immer nur günstigere call now guthaben karten um damit die rechnungen zu senken, richtig?

Richtig

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo sind meine PNs geblieben?1214
    2. Bet-at-home Gutschein zu verschenken66
    3. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu77
    4. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)57

    Weitere Diskussionen