Callmobile Ärger mit Cityhandy

Ich habe 4 Karten + 17 EUR Amazongutscheine bei cityhandy gekauft. Die Anweisungen korrekt befolgt und nur Ärger. Ich warte schon ein Monat auf die Gutscheine und habe eine Verwarnung bei ebay bekommen, da ich den Artikel angeblich noch nicht bezahlt habe.
Das habe ich gleich verneint. Wie kann man das am schnellsten mit cityhandy klären? Danke für eure Hilfe.

16 Kommentare

Bestimmt nicht über einen denunzierenden Post auf myDealz. Ich würd mal den Klassiker vorschlagen: Anrufen, sowohl Citihandy, als auch eBay.

Naja den Artikel markierst du doch als bezahlt und das Geld zahlst du doch direkt beim Anbieter, oder?

Wie willst du alles korrekt befolgt haben, wenn du 4 Karten gekauft hast und somit gegen die Regeln verstößt?


Ich kann mir nicht vorstellen, dass du eine Verwarnung bekommen hast. Höchstens einen Erinnerung, da du den Artikel noch nicht als bezahlt markiert hast.

Wurden die 4 mal 2,95 € vom Bankkonto eingezogen von Callmobile ?

Hast Du Bestätigung und Aktivierungsnachweis von der Callmobile an die vorgegebene Email Adresse gesendet ?

=> 2 mal ja ? Dann ruf Doch mal an bei Cityhandy......

Und bei 4 in einem Kaufvorgang auf einem Account könntest Du evtl. leer ausgehen (im Bezug auf die Prämien)

Cityhandy ist doch Bender? Die waren bei mir immer total nett. Hatte letztens Probleme bei ner Bestellung, da die Callmobile-Seite gesponnen hat. Haben mir eigentlich per Mail super geholfen.

Hab auch ne verwarnung bekommen,allerdings auch keine bestellt,habs vergessen

Ich habe auch ein Erinnerungsschreiben bekommen - hatte aber auch ein paar Tage verschlafen, die Karten bei Callmobile zu bestellen.


Wenn du 4 Karten über einen Ebayaccount bestellt hast, kannst du dich darauf einstellen, dass du keine Prämie bekommst und für zukünftige Käufe bei Bender vielleicht gesperrt wirst.



Ich habe es über 2 ebay accounts gekauft

Wenn alle Bestellungen dann aber wieder auf den gleichen Namen laufen fällt es natürlich auf. Außer natürlich dein Hamster wollte auch ein paar Karten

Wenn bei beiden Accounts derselbe Name und Anschrift verwendet wurde, hast du es verkackt!


Bei callmobile ist es gleich. Bei ebay nicht. Trotzdem verkackt?

ja ...


Und wenn er bei der Adresse getrickst hat, dann hat er ebenfalls verkackt!

So zum Thema: "ändert eure Adresse... Straße.... Str....." X)


Bei sowas sperren die euch auch für zukünftige Käufe, da denen das Risiko zu groß ist, von Callmobile einen auf den Deckel zu bekommen und im schlimmsten Fall müssten die alle diese Aktionen beenden und zukünftig unterlassen!


insbesondere deshalb

Baaaah, was stinkt das hier nach verkackt, ich geh mal lieber schnell weiter. X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu55
    2. Wer von euch war das ? :D2123
    3. GUNS N' ROSES 2017 in München55
    4. Wo sind meine PNs geblieben?44

    Weitere Diskussionen